Bankroll zu niedrig

    • Howkee
      Howkee
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2008 Beiträge: 72
      Hi, ich habe ein Problem mit der Bankroll. Undzwar ist es folgendermaßen abgelaufen: Ich habe, nachdem ich die 50$ Startguthaben bekommen habe, erst eine gewisse Zeit SSS gepsielt bis ca. 60$. Doch irgendwann wurde mir das zu langweilig und ich dachte, ich könnte schneller Geld machen wenn ich variabler, und häufiger Karten spiele.
      Damit bin ich natürlich sehr schnell auf die Schnauze gefallen, hatte keine Lust mehr auf Poker und habe erstmal nicht gespielt. Als ich dann noch einmal etwas angetrunken gespielt habe, hab ich nochmal ne Menge Geld verloren.
      Jetzt habe ich noch 14,20$ über.
      Ich habe nun allerdings eingesehen, dass es am Anfang wohl besser ist sich an die SSS zu halten und auch meine Naivität begriffen. Lange Rede kurzer Sinn, nun zu meinem Problem:
      Auf Mansion wollte ich nun auf dem niedrigsten Limit (0,01/0,02) spielen, da ich dafür noch genug Geld habe nach der 30-Buy-In-Regel. Aber dort kann man minimum 1$ mit an den Tisch nehmen, also 50 Big Blinds. Nach der SSS soll man aber 20 BB haben.
      Was soll ich nun tun. Mit 50 BB zu spielen wäre ja nicht gut und auf dem nächst höheren Limit würde ich sofort Broke gehen. Kann man vielleicht auf anderen Poker-Plattformen weniger mit an den Tisch nehmen?

      Ich ich hoffe ihr wisst eine Lösung, da ich kein eigenes Geld auf meine Konto zahlen möchte.

      mfg
  • 8 Antworten
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      Entweder weiterhin NL10 oder du bringst dir fixed limit bei.
    • Hollywood777
      Hollywood777
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2008 Beiträge: 2.322
      auf mansion limit poker spielen 0,02/0,04
    • X3nic
      X3nic
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 554
      Meine Empfehlung wäre, wenn du bereit bist ein wenig Arbeit zu investieren folgender Weg:

      1. Lese dich in die FL Theorie ein und starte da auf den untersten Limits.
      2. Wenn du lieber NL magst, erarbeite dir mit Fl ne BR um auf dem niedrigsten Limit Bigstack spielen zu können. Natürlich auch hier erst die passenden Artikel studieren.

      Alternativ versuche dein Glück mit der SSS auf NL10 mit deinem restlichen Geld und wenn dich ne Downswing erwischt muss du entweder aufhören oder du casht erneut 50$ ein. Das würd ich aber nur machen, wenn du dir vornimmst danach diszipliniert zu spielen :)

      Wünsch dir viel Erfolg!
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Mein Gott, stell dich halt nicht so an und cash selbst ein bisschen Geld ein. Irgendwo, wo es noch nen schönen Reload gibt und basta.
    • waldhoffan
      waldhoffan
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 141
      Joa, würd ich dir auch raten. 20€ tun ja wohl keinem weh. Ne Paysafekarte an der esso geholt und gut ist. Vielleicht passt du da auf dein eigenes Geld auch besser auf.
    • Invisigod
      Invisigod
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2007 Beiträge: 309
      Naja, aber als Anfänger mit "eigenem" Geld zu spielen ist nochmal mehr scary, da tiltet man doch noch schneller ;)

      Ich würde aber auch eincashen empfehlen, lass dir nen schönen Reload Bonus geben und spiel STRIKT nach Strategie.

      Oder du hoffst darauf, keinen Down zu haben und spielst mit den 14$ weiter.
    • V0ll3K8nn3
      V0ll3K8nn3
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 381
      Ordentlich eincashen.

      Wenn Du genug eincashed kannst Du eventuell auch die donkigen Low-Limits überspringen.

      Oder Du lernst FL und grindest Dich damit hoch.
      Oder Du Cashed nur ein bissl ein (siehe oben Paysafe-Card)

      _____________________________
      Kleine Nebenrechnung (nicht ganz erst gemeint, aber auch ein Weg, wenn man nicht mit eigenem Geld spielen will)

      Pfandflaschen 0.25 cts * 100 = 25€
      _____________________________
    • Howkee
      Howkee
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2008 Beiträge: 72
      Vielen Dank erstmal für eure Hilfe.
      Ich habe mich entschieden, es einfach auf 0,05/0,10 zu probieren und es hat bisher ganz gut geklappt. Ich hatte heute ganz guten Upswing und hab jetzt 25,70$ (30,54 BB/100 Hände). Ich hab mich ganz genau an die SSS gehalten (und ein paar Blindsteals eingebaut) und es klappt gleich viel besser.

      Sollte ich aber doch noch mal in einen Down-Swing geraten, werde ich einfach eincashen. 35 Euro habe ich dafür noch über.