Gibt es ein Land in West-Nord-Mittel Europa wo Pokern legal ist?

    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      Jo Thema sagt ja schon alles, wäre noch interessant wenn ihr wüsstet ob man in diesem Land (falls es überhaupt sowas gibt) auch Steuern zahlen muss.

      Am liebsten wäre mir ja wenn Deutschland den Kartenspielerberuf einführen würde.

      Edit:

      Frage falsch gestellt, also nicht EU sondern Europa nicht östlicher als Österreich Skandinavien würde auch gehen, bis Portugal
  • 19 Antworten
    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      Bei uns in der schönen Schweiz ist online-pokern legal ;)

      ob und ab welchem Zeitpunkt man STeuern bezahlen müsste, weiss ich jedoch nicht ;)
      Prinzipiell geh ich aber davon aus, dass man ganz normale Gewinnsteuern auf Pokergewinne bezahlen muss
    • NorthernStar
      NorthernStar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 624
      Original von kanalratte
      Bei uns in der schönen Schweiz ist online-pokern legal ;)

      ob und ab welchem Zeitpunkt man STeuern bezahlen müsste, weiss ich jedoch nicht ;)
      Prinzipiell geh ich aber davon aus, dass man ganz normale Gewinnsteuern auf Pokergewinne bezahlen muss
      Die Frage war, wo man in der EU legal online pokern kann. :rolleyes:

      Ich meine, dass es in Schweden erlaubt ist.

      €: In Schweden ist es wohl auch nur halbwegs legal - die haben einen Anbieter im eigenen Land, bei dem es ok ist. Für die anderen Anbieter läuft eine Klärungsanfrage bei der EU.
    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      Original von kanalratte
      Bei uns in der schönen Schweiz ist online-pokern legal ;)

      ob und ab welchem Zeitpunkt man STeuern bezahlen müsste, weiss ich jedoch nicht ;)
      Prinzipiell geh ich aber davon aus, dass man ganz normale Gewinnsteuern auf Pokergewinne bezahlen muss
      bist du dir sicher?

      Habe vor einer Std mit einem Schweizer geschrieben Zitat

      "naja bei uns war pokern bisher eigentlich illegal, was viele gar nicht wussten, es wurde einfach strafrechtlich nie verfolgt. zur zeit sind prozesse im gange um das ganze komplett legal zu machen"
    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      lol northern star lern erstmal lesen bevor du dumme smilies postest...

      Frage falsch gestellt, also nicht EU sondern Europa
      @berbisch:

      siehe esbk (= eidgenössische Spielbankenkommission): http://www.esbk.admin.ch/esbk/de/home/themen/poker/faq.0017.html#a_0017

      Strafrechtlich verfolgt wird nur der Anbiete von illegalem Glücksspiel nicht der Spieler, also ist das Spielen legal ;) . Falls der SChweizer STaat aber plötzlich pokerstars anklagt und den Laden schliesst, musst du damit rechnen, dass deine BR eingezogen wird^^
    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      Ok nice danke, Schweiz wäre also eine möglichkeit irgendjemand anderes eine alternative?
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      nach meinem kenntnisstand: grossbritannien, schweden, malta, slowenien....teilweise nur bei den lizenzierten anbietern.

      musst halt steuern zahlen, hält sich aber in grenzen der üblichen einkommensteuer afaik.

      best case scheint mir malta zu sein: sonne, strand und meer, englisch amtssprache, bei europäischer infrastruktur und lebenshaltungskosten.
      gibts en thread dazu hier.

      ausserhalb der EU muss man massive einschränkungen in der infrastruktur und sicherheit in kauf nehmen. allerdings bei niedrigen lebenskosten: best case costa rica, imho
    • NorthernStar
      NorthernStar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 624
      Original von kanalratte
      lol northern star lern erstmal lesen bevor du dumme smilies postest...
      Und du achte mal auf die Zeiten, wann die Korrektur gemacht wurde und wann ich gepostet habe, bevor du dumme und unpassende Sprüche raushaust. Ich kann nämlich nicht nur Text sondern auch die Uhr lesen. ;)
    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      sry. sein 1. edit war imho, dass er allg. europa meint, 2. edit war wohl der Titel...
      aber is ja wurscht, ich hab auf jeden Fall schon den edit, dass er allg. europa ohne osten meinst gesehen^^
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.844
      in irland ist es glaube ich legal- da bin ich sogar grade xD
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      in östereich ist es doch auch erlaubt oder?
      also bei diesem einen speziellen anbieter
    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      Original von Kamikaze001
      in irland ist es glaube ich legal- da bin ich sogar grade xD
      du bist dort im urlaub? stuiderst du dort? oder lebst du in irland vom pokern?
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.749
      Irland ist legal. Ist aber alles teuer da. Dafuer gibts viele kleinere Pokerclubs und nette Menschen.
    • HansiBasel
      HansiBasel
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2008 Beiträge: 484
      Original von Loosar

      ausserhalb der EU muss man massive einschränkungen in der infrastruktur und sicherheit in kauf nehmen. allerdings bei niedrigen lebenskosten: best case costa rica, imho
      ich dachte die einschränkungen hat man wenn man in die EU zieht :) (nur spass)

      ----

      ontopic:

      schweizer rechtslage ist so: - cashgame nur in casinos (casinos sind steuerfrei)
      - turniere: überall erlaubt (müsste man als einkommen taxieren... betonung auf müsste.)

      online: nicht illegal, gewinne müssen jedoch als einkommen versteuert werden. heisst: cashed man 20k von seinem pokerkonto auf sein bankkonto, muss man dies als 20k einkommen deklarieren. genauso wie gewinne bei auslandspokerspielen.
      (nicht illegal, anbieter ist im ausland somit wird es als glücksspiel im ausland taxiert. ob sich hier die lage ändert wird sich zeigen...)

      zusätzlich gibts die option sich als professioneller pokerspieler zu registrieren: kann also reisekosten an pokerturnieren von den steuern abziehen, sowie buy in usw.
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Original von kanalratte
      Bei uns in der schönen Schweiz ist online-pokern legal ;)

      ob und ab welchem Zeitpunkt man STeuern bezahlen müsste, weiss ich jedoch nicht ;)
      Prinzipiell geh ich aber davon aus, dass man ganz normale Gewinnsteuern auf Pokergewinne bezahlen muss
      ist die Gesetzeslage in der Schweiz zu 100 % klar das es legal ist oder kommt da in 1 bis 2 jahren auch der dicke hammer?!
      Aber bei euch ist eh alles was liberaler oder? Aber das ist es in Holland eigentlich auch...
    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      Wie gesagt in der Schweiz wird nur der Veranstalter von illegalem Glücksspiel verfolgt und nicht der Teilnehmer, diesem kann höchstens das Geld eingezogen werden.
      Und imho ist das schon ne ganze Weile so. Das ganze bezieht sich halt aber vor allem auf Live-Action und weniger auf Onlinepoker. Wird aber jetzt halt auch genauso auf Online-Poker angewandt. Und soweit ich unseren Gesetzgebungsprozess überblicke, ist im Moment keine neue Rechtsprechung bzgl. Onlinepokern geplant und ich schätze, falls dies geschieht, dann im Sinne einer zementierung des Status Quo. Sprich auf Online-Poker angepasste Gesetze, die es dem Staat klar ermöglichen Gewinnsteuern einzuziehen. Das ist ja eigentlich heute schon der Fall, imho reichen auch die heutigen Gesetze aus, um mit Onlinepoker umzugehen, da im Ausland gewonnen Glücksspielgewinne versteuert werden müssen. (Onlinepoker = im Ausland betriebenes Glücksspiel).

      Also imho kann man sich da ziemlich sicher sein und die Schweiz ist ja auch nicht gerade bekannt dafür, Gesetze innert sehr kurzer Frist anzupassen ;)
    • DeJvX
      DeJvX
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 29
      In Slowenien ist es bis jetzt legal :D
    • pokermaus31
      pokermaus31
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 366
      Bei uns in Ungarn, nur 25% Gewinnsteuer wird fällig (wenn jemand ehrlich genug ist)
    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      Danke für die vielen Infos weiß jemand wie es mit Luxemburg aussieht?
    • vx2100
      vx2100
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2008 Beiträge: 1.050
      Original von berbisch
      Danke für die vielen Infos weiß jemand wie es mit Luxemburg aussieht?
      internet pokern ist glaube ich okey also ka aber hab noch nirgends gehört dass es hier illegal sein soll...

      live ist so viel ich weiss bis 500€ erlaubt dh eis tunier mit 50 leuten à 10€buy in
      ist okey es darf aber niemand profit machen ohne zu spielen dh rake ist illegal :)