Gled gut bei Pokeranbieter (Titan Poker) aufgehoben?

    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      hey

      Is das eigentllich das Geld, z.B. mehrere hundert Euro, auf Titan Poker gut aufgehoben? weil wenn das Geld auf einmal weg is aus irgendwelchen Gründen kann man ja nix machen. Hab schon mehrmals davon geört, dass bei einigen auf einmal des Geld weg war und so.

      Aber was soll man machen? auscashen? oder gibts irgendwelche Sicherheiten??

      danke
  • 6 Antworten
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Aufsplitten um das Risiko zu minimieren. Ich habe mittlerweile die BR für mein Limit 3 mal und verteilt auf 2 Seiten und Neteller. ;)
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Bei TitanPoker: nein
      man liest mittlerweile regelmäßig, dass irgend ein Account dort gehackt wurde

      außerdem verschwindet dort angeblich Geld:
      Titan Poker und mir fehlen 400$
    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      hab mich n bisschen umgesehen und festgestellt, dass es bei titan poker des öfteren massive probleme gibt.

      is das normal? is es am besten auszucashen und auf einer anderen plattform zu spielen, wenn ja welche?
    • chihi12345
      chihi12345
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 2.215
      Original von TheSuperior
      hab mich n bisschen umgesehen und festgestellt, dass es bei titan poker des öfteren massive probleme gibt.

      is das normal? is es am besten auszucashen und auf einer anderen plattform zu spielen, wenn ja welche?
      Alles auscashen und mit 50$ neu auf Full Tilt Poker anfangen!
    • xxxlcuk0r
      xxxlcuk0r
      Global
      Dabei seit: 23.12.2008 Beiträge: 110
      es gibt nie eine sicherheit, die pokeranbieter haben da schon ihre zufallsgeneratoren die dann immer irgend ein konto lahmlegen und dann sagen sie wissen nix davon, wenn du verlierst hasde pech, wenn du gewinnst wird sich der pokeranbierter das geld zurückholen indem er dir das geld von deinem konto nimmt, ganz einfach alles lauter betrügereien in der pokerszene, durch das bissal rake wird man nicht reich da braucht man schon noch illegale sachen is überall so im leben, jede firma wird ihren gewinn maximieren dafür müssen arme bezahlen, deshalb gibts jetzt auch die wirtschaftskrise, weil einfach alles explodiert bis dann die bombe kommt und dann ist alles weg, glaubt mir das dauert nicht mehr lange, ist nur noch eine frage der zeit
    • SmokinC
      SmokinC
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.353
      Also ich habe bis letze Woche eigentlich "relativ" gute Erfahrungen mit Titan gemacht. Bis auf regelmaessige Lags und haeufig auftretetende Serverprobleme (Tische fuer mehrere Runden ausgesetzt etc.) lief Titan recht problemlos.
      Aber dann kamen die wirklich massive Serverprobleme am 23.12, die uA dazu fuehrten dass ich mehrere Male trotz Einkaufens mit nur 0$ am Tisch saß.
      Dennoch wurde Geld von meinem Account abgezogen ohne, dass das Geld jemals an den Tisch transferiert worden ist.
      Ich habe mich mehrmals an den Support gewand, aber sie konnten natuerlich keinerlei Fehlverhalten ihrerseits feststellen.
      Und ich rede hier nicht von ein paar Pennies sondern von 400$.

      Daher rate ich jedem hier schnellstmoeglich Titan zu verlassen, weil in letzter Zeit einfach unverantwortlich mit dem Geld der Kunden umgegangen wird, Titan keinerlei Kulanz bezueglich Rueckerstattungen zeigt und Transparenz sowieso ein Fremdwort ist.