11$ DoNs

  • 12 Antworten
    • LilNik333
      LilNik333
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2008 Beiträge: 233
      sry für die dumme frage, aber was sind DoNs?:)
    • Nemlar
      Nemlar
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 100
      Welche Seite?

      Hatte mal ne Winrate von 2:1, war aber 6 Tabling, denke umso mehr Tische umso geringer der ROI, muss man abwägen. (Waren etwa 500 SnG, also nicht die Monster Samplesize)

      ROI war bei mir etwa wie normale SnG, daher bin ich bei DoN geblieben, weil die Swings wesentlich geringer sind und ich nicht so tilt resistent bin :)

      Gruß Nemlar

      € DoN= Double or Nothing d.h. Sng mit 10 Leuten und die ersten 5 bekommen doppelten Buy in (-rake)
    • hamburg1910
      hamburg1910
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 391
      Original von Nemlar
      Welche Seite?

      Hatte mal ne Winrate von 2:1, war aber 6 Tabling, denke umso mehr Tische umso geringer der ROI, muss man abwägen. (Waren etwa 500 SnG, also nicht die Monster Samplesize)

      ROI war bei mir etwa wie normale SnG, daher bin ich bei DoN geblieben, weil die Swings wesentlich geringer sind und ich nicht so tilt resistent bin :)

      Gruß Nemlar

      € DoN= Double or Nothing d.h. Sng mit 10 Leuten und die ersten 5 bekommen doppelten Buy in (-rake)
      auf welcher seite spielst du dons?
    • Nemlar
      Nemlar
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 100
      am Anfang Stars, jetzt Pokerkings
    • pumpkin105
      pumpkin105
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.310
      Was hat denn Pokerkings für Vorteile gegenüber Stars? Wie siehts da mit dem Traffic, Rake, der Software und einem Bonusprogramm aus?
    • Nemlar
      Nemlar
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 100
      Traffic ist schlechter, geht zu menschlichen Tageszeiten jedoch (bei den DoN), Software ist auszuhalten, nicht zu bunt, hat das übliche und noch ne % Anzeige beim All-In ;) 9 Tische gehen bequem.
      Es gibt einen Ersteinzahlungsbonus entsprechend dem eingezahlten Betrag glaube ich und der Rakeback liegt bei 30%, wenn im Monat 100€ Rake erspielt werden, sonst gibt es keinen, sollte jedoch bei DoNs kein Problem darstellen.
      Würde sagen es sind mehr Fische unterwegs als bei Stars, wenn man das so sagen kann, denn bei DoNs sind ziemlich viele Fische und nur ein paar Regulars.


      Soweit,

      Nemlar
    • Gamma88
      Gamma88
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 666
      Original von Nemlar
      Welche Seite?

      Hatte mal ne Winrate von 2:1, war aber 6 Tabling, denke umso mehr Tische umso geringer der ROI, muss man abwägen. (Waren etwa 500 SnG, also nicht die Monster Samplesize)

      ROI war bei mir etwa wie normale SnG, daher bin ich bei DoN geblieben, weil die Swings wesentlich geringer sind und ich nicht so tilt resistent bin :)

      Gruß Nemlar

      € DoN= Double or Nothing d.h. Sng mit 10 Leuten und die ersten 5 bekommen doppelten Buy in (-rake)
      ich spiele auf Pokerstars
    • Nemlar
      Nemlar
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 100
      Hier stand bs.

      € denke das ist bei Stars nicht viel anders als bei Kings, DoNs kannste gleichen ROI schaffen, deine Edge wird etwas geschwächt weil du bei DoNs eben nur verdoppeln kannst, deswegen werden sehr gut spieler lieber SnGs spielen, aber wenn du geringere Varianz willst und dir DoNs besser liegen oder mehr Spaß machen bleib bei denen, Limit aufsteigen kannste da auch.

      Ich spiel übrigens nicht bei Stars, weil a) nicht getracked und b) kein RB der bei 10-16 Tabling schon ins Gewicht fällt, zudem mag ich die MTTs auf Kings


      Soweit erstmal,

      Nemlar
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      Original von Nemlar
      ..... b) kein RB der bei 10-16 Tabling schon ins Gewicht fällt,.....

      Nemlar
      dir ist schon klar das 60% weniger fee > als 30% rakeback sind?, da es quasi 60% rakeback sind?
    • Nemlar
      Nemlar
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 100
      Original von Mirigom
      Original von Nemlar
      ..... b) kein RB der bei 10-16 Tabling schon ins Gewicht fällt,.....

      Nemlar
      dir ist schon klar das 60% weniger fee > als 30% rakeback sind?, da es quasi 60% rakeback sind?
      Dir ist klar, dass Kings Fische > Stars Fische und tracked sein > nicht getracked sein ist?
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      9 Tische bei Pokerkings gehen bequem? Never!

      Gerade bei DONs wo du an der Bubble 100% konzentriert spielen musst funktioniert das niemals, außer die lässt nen großteil deiner Egde liegen.

      Ich habe die 55er und 109er bei PK maximal mit 6 tabling gespielt und kam selbst damit schon oft in trouble.
    • Nemlar
      Nemlar
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 100
      Original von Eric84
      9 Tische bei Pokerkings gehen bequem? Never!

      Gerade bei DONs wo du an der Bubble 100% konzentriert spielen musst funktioniert das niemals, außer die lässt nen großteil deiner Egde liegen.

      Ich habe die 55er und 109er bei PK maximal mit 6 tabling gespielt und kam selbst damit schon oft in trouble.
      9 Tische auf 5 oder 10€ gehen, wusste nicht das hier einer von 55er oder 109ern geredet hat, 10$ sind Titel.

      Zumal du auch nicht an allen Tischen an der Bubble bist, weil du eh keine Sets spielen kannst.

      Kannst auch 2 spielen, wenn du rauspicken willst wer die Fische am Tisch sind, natürlich steigt der ROI mit weniger Tischen, aber du musst ja abschätzen ob du das durch mehr gespielte Tische kompensieren kannst. Auf höheren Limits ist es schon wichtiger die Fishe auszumachen, da sind 6 Tische auch vollkommen ok als Grenze, aber davon hatte ich ja nicht...