Motorradtour

    • chihi12345
      chihi12345
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 2.215
      Einen schönen Guten Abend meine Lieben,

      und zwar grübel ich schon seit längerem darüber, ob ich den ganzen Alltagsstress mal hinter mir lassen soll und zusammen mit einem Freund, ne Motorradtour über die ganze Welt machen soll...

      Nun habe ich allerdings wenig Erfahrung mit Touren die über mehrere Wochen gehen d.h. mein " Rekord" liegt bei einer 2-Tages Tour.

      Deshalb wende ich mich an euch;

      Hat wer von euch schon Erfahrungen mit solchen Motorradtouren, welche Maschine empfehlt ihr, wie lange wird diese Art von Tour Dauern??

      Ich freu mich über jede Information die ich von euch bekomme.

      Viele Grüße
      Chihi
  • 2 Antworten
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Also so eine lange Tour muss extrem sorgfältig geplant werden.

      1. Du brauchst ein Moped was ordentlich ausgerüstet ist, hab mal son Prospekt von BMW gesehen, da kommt inkl. Bike schon was zusammen
      2. Du musst sehr gut planen mit Karten und vor allem Visa (Plural?)
      3. Du solltest die meisten Sachen an deinem Motorrad irgendwie selber lösen können, in der Wildnis gibts selten Mechaniker

      Ich würde mich für ne ordentliche BMW Enduro entscheiden, zb. F800 oder GS1200. Problem ist bei denen nur, dass die mittlerweile so viel Elektronik dabei haben das man fast nichts mehr selber machen kann und immer in der Reichweite von ner Werkstatt sein sollte. :P Eventuell ein älteres Modell nehmen was jede Werkstatt reparieren kann.
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      Hab eine alte Honda CB 500, und denke da kann man recht viel selber machen. Bisher (~15k km) war aber noch nichts, was ich hätte tun müssen, auser Ölwechsel und solche Kleinigkeiten. Ist ein sehr zuverlässiges Motorrad, was man so hört, und ich kann dass durchaus auch bestätigen.
      Meine längste Tour damit war auch 2 Tage, hatte aber ewig Zeug dabei, um mal zu "testen", ob ich damit auch längere Touren machen könnte.
      Hatte Alles zum Übernachten dabei (Zelt, Schlafsack, Luftmatraze,...) und Wäsche für etwa 2 Wochen.
      Gepäckträger hab ich leider keinen, also hab ich 2 50l wasserdichte Packsäcke hinten draufgeschnallt, und vorne noch nen Tankrucksack.

      ob ich damit durch die ganze Welt gekommen wär kann ich jetz nich sagen, is aber so ziemlich die günstigste Möglichkeit^^