Gegner sieht Folding Hand

    • Incog
      Incog
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 286
      Hi folks. =)

      Ich bin mir leider nicht sicher ob ich hier im richtigen Forum bin wenn ich gleich dieses Thema anbringe, aber vielleicht kann je ein Mod mein Thread verschieben.

      Ich hatte heut eine Situation bei PP, welche mir nicht so ganz schmeckte.

      ich hielt AKs ( :spade: ) Button ..--> noremaler Raise

      ich werde von utg2 gecalled.

      Flop shows

      3:spade: 10:diamond: 9:spade:

      --> er checkt ... ich spiele an ... er called

      turn shows

      3:diamond: --- > nun spiele ich wieder an da ich denke das ich trotzdem noch 15 outs habe.

      River shows

      7:spade:

      er setzt mich all in ... ich zögere und calle schließlich (da ich pot commited bin).

      Ich halte FLush Ace High!
      er Zeigt pocket Pair 7s ---> und damit Full House 7s full of 3s


      Es folgt das eigentliche Problem!

      Gut der Beat war hart ... aber das ist nicht der Pkt. Da ich "Muck Loosin" drin habe zeige ich meine Karten(Flush High) nicht. Kurz danach schreibt er mich an ... "lach du Depp ... das war ja regelrecht peinlich mit deinem AK pike!"

      Mir ist sowas schon einmal vor rund einem Jahr in PP (Playmoney) passiert da kam einer an den Tisch und schrieb alle Foldin Hands von mir in die Textbox.
      Ich frage mich nun ob dieses Spiel noch serios ist und ich es noch weiter spielen soll, wenn es Programme gibt die anscheinend mehr verraten als man sollte bzw. PArty Poker irgendwie hintergehen.

      mfg Incg

      P.S.: Ich würde mich über viele Infos zu diesem Thema freuen. Auch wenn sie mich nicht weiter bringen. ty

      edit: .. Sollte ich den Account Name von meinem Gegner Veröffentlichen!??
  • 12 Antworten
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      du hast die hand nich gefoldet.
      gefoldete hände kann man nicht sehen.
      gecallte aber schon.entweder in der handhistory oder über pah.
    • DonJuanLuka
      DonJuanLuka
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 106
      du kannst in jeder Handhistory sehen welche Karten deine Gegner hatten. Mit Programmen wie Pokertracker in Verbindung mit Pokerace kannst du dir diese Handhistories auch gleich nach der jeweiligen gespielten Hand anzeigen lassen.
      Es gibt bei PokerAce den Befehl "showmuckhands". Hier kannst du dir die gemuckten Hände anzeigen lassen...

      Ist ganz legal. :D
    • Bloodchild
      Bloodchild
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 33
      Du hast deine Hand nicht gefolded du hast sie gemucked. Jeder Spieler am Tisch (unabhängig ob in der Hand ist oder nicht) hat das Recht zu Verlangen, deine gemuckten Karten zu sehen.

      Dies ist zwar in der Pokernetikette verpöhnt, darauf zu bestehen, aber mit einer Software wie bspw. Pokerace und Pokertracker kannst du eben so einstellen, dass du jede gemuckte Hand deines Gegners siehst und dadurch hat er deine Hand gesehen.
    • Incog
      Incog
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 286
      Erstmal möchte ich mich bedanken bei dein schnellen Post hier im Thread.

      Ich bin aber leider etwas schockiert, was die Legimität solcher Softwares an geht. Ich verstehe nicht das PP so etwas zu lässt.

      Die Option "Muck Loosin" ist finde gleich folden ... warum das nicht das selbe weiß ich nicht. Ich meine an RealLife Tischen kann ich wenn ich im Showdown calle auch die hand FOLDEN ... egal ob ich die hand gewonnen hätte oder nicht. Ich bin doch wenn ich calle nach dem River NIE verpflichtet meine Hand zu zeigen auch wenn ich gewonnen hätte. Sowas macht natürlich kaum einer ... aber trotzdem wäre es dann nicht "muck loosin" da man ja gewonnen hätte, hätte man gezeigt. *kopfschüttel*

      Da ich sowas aber nicht ändern kann, und mich sicherlich kaum einer versteht in dieser Hinsicht droppen wir dieses Thema.

      Ich habe noch ein paar Fragen. Also ich spiele gern Poker und ehrlich gesagt auch sehr ertragsreiches. Aber wenn es solche "legitime" Software überall zu jedem Pokerprogramm gibt, muss/sollte ich wahrscheinlich ganz mit diesem Sport aufhören.

      Kann man mit Pokerace( .. etc) alle Pokerprogramme in dieser Hinsicht "ausspionieren"??

      an die erfahrenen Spieler: Ist ohne solche Programme ein Einzug ins erfolgreiche (hohe Blinds & genügend outcome) Pokerspielen nicht möglich ?
    • Aggro
      Aggro
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 446
      dreh den spiess doch einfach um , und nutze die programme auch.

      du brauchst übrigens keine programme, sondern kannst dir die mucked hands auich einfach in den hand histories (oben rechts) anschauen.
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      jeder hat halt das recht wenn leute am showdown sind die karten zu sehen, was ist daran so schwer zu verstehen?
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von Incog
      Erstmal möchte ich mich bedanken bei dein schnellen Post hier im Thread.

      Ich bin aber leider etwas schockiert, was die Legimität solcher Softwares an geht. Ich verstehe nicht das PP so etwas zu lässt.

      Die Option "Muck Loosin" ist finde gleich folden ... warum das nicht das selbe weiß ich nicht. Ich meine an RealLife Tischen kann ich wenn ich im Showdown calle auch die hand FOLDEN ... egal ob ich die hand gewonnen hätte oder nicht. Ich bin doch wenn ich calle nach dem River NIE verpflichtet meine Hand zu zeigen auch wenn ich gewonnen hätte. Sowas macht natürlich kaum einer ... aber trotzdem wäre es dann nicht "muck loosin" da man ja gewonnen hätte, hätte man gezeigt. *kopfschüttel*

      Da ich sowas aber nicht ändern kann, und mich sicherlich kaum einer versteht in dieser Hinsicht droppen wir dieses Thema.

      Ich habe noch ein paar Fragen. Also ich spiele gern Poker und ehrlich gesagt auch sehr ertragsreiches. Aber wenn es solche "legitime" Software überall zu jedem Pokerprogramm gibt, muss/sollte ich wahrscheinlich ganz mit diesem Sport aufhören.

      Kann man mit Pokerace( .. etc) alle Pokerprogramme in dieser Hinsicht "ausspionieren"??

      an die erfahrenen Spieler: Ist ohne solche Programme ein Einzug ins erfolgreiche (hohe Blinds & genügend outcome) Pokerspielen nicht möglich ?
      falsch wenn du in reallife poker am river zum SD gehst und du mucken willst kann dein gegner trotzdem sehen wenn er will
    • Rheno13
      Rheno13
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2005 Beiträge: 125
      Original von Incog
      Erstmal möchte ich mich bedanken bei dein schnellen Post hier im Thread.

      Ich bin aber leider etwas schockiert, was die Legimität solcher Softwares an geht. Ich verstehe nicht das PP so etwas zu lässt.
      die programme machen nichts anderes als das anzuzeigen, was eh in der hand-history steht (also nichts illegales). hast du kein PA, kannst du einfach auf letzte hand (rechts oben) klicken und dort alle hände sehen, die am showdown waren.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Um deine restlichen Fragen zu beantworten: Klar kannst du auch ohne Tools erfolgreich Highstakes spielen- wie an Livetischen ja auch. Nur ... warum? Wozu auf die kleinen Helfer verzichten? Versuch doch mal Multitabling ohne Statistiktools - da musst du alle Tische gleichzeitig non-stop im Auge behalten und diese Gedächnisleistung bringen nur sehr wenige. Wenn du dazugehörst, dann spar dir halt die bummeligen 50 $ oder was das Zeug kostet (keine Ahnung, habs hier bei PS freigespielt und umsonst bekommen). Punkt zwei: Wenn du kein Super-Brain bist, hast du vermutlich schon einen klaren Nachteil gegenüber denen, die die Tools benutzen. Und das hat nix mit Unsportlichkeit zu tun. Ist ein Autor, der sein Manuskript hinterher von einem Lektor bearbeiten lässt unsportlich? Ist ein Rennstall, der ein Schraubergenie engagiert, das noch mal 30 PS mehr rausholt unsportlich? Ist ein Schwimmer, der die neueste HighTech-Haihaut trägt unsportlich? Ist ein Skiflieger, der mit einer neuen Technik weiter fliegen kann (V) unsportlich? Na? Na? NAAAAA? Neeee ... also ... jammer nicht. Viele erreichen problemlos 1/2 ohne Tools, ab da haben die meisten die Dinger und es fängt an interessant zu werden. Wer da noch ohne unterwegs ist kann halt nicht allzuviele Tische gleichzeitig spielen. Thats it Folk :-)

      Gruss

      Erik (der von der Mucked-Hands-Anzeige immer noch oft irritiert ist, wenn die neue Hand so aussieht, als hätte man gegen die letzte des Gegners verloren - kompliziert? Geht noch komplizierter :-)

      PPS: Was machst du denn, wenn du von den Tools hörst, die dir gleich die Pottodds auf den Tisch projezieren? Oder die, die zusätzlich noch einen bewerteten Tipp für den nächsten Move auswerfen? Das ist hart am Bot dran, nur dass noch ein human Operator dazwischengeklemmt ist ... na ja, zur Beruhigung: Die meisten dieser Tools geben nicht gerade die Hammer-Movetipps, damit kommt man bei Highstakes nicht allzuweit, aber um die Lowlimits abzuräumen könnte es langen (wenn der human Operator Ahnung vom Poker hat und das Tool - wie alle anderen auch - nur zur Entlastung seines überlasteten Gehirns nutzt :-)
    • Loomis234
      Loomis234
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.393
      Ist ja wohl nur gerecht... wenn ich meine Hand zeigen muss (wenn ich gewinne), will ich auch die vom Gegner sehen.
    • fl0ppy
      fl0ppy
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.117
      Das hat mit dem Programm nichts zu tun. Geh auf "last hand" und schau dir die Hand an. Das kann man auch ohne Programme per Hand rausfinden.
    • Incog
      Incog
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 286
      Dankeschön :)

      @erik: Ich glaube kaum dass ich in irgendeinem Post von mir gejammert habe, wenn du das so verstanden hast dann tut mir das natürlich Leid. Aber vielleicht hattest du ja auch spass an einen solchen post.

      ty all


      /closed