Leaks oder nur Pech?

    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      Ich weiß nicht, ob es noch normal ist, oder ob es noch Varianz ist, aber ich bin 21 Stacks down und zweifel sehr an meinem Spiel. Eigtl weiß ich, dass ich recht diszipliniert bin und mich an den Chart halte...

      Warum ich diesen Thread eröffnet habe? Ich suche jemanden, der mir über die Schulter beim spielen guckt und den ich bei den Händen fragen kann, ob er es auch so gespielt hätte oder was er anders gemacht hätte. Gerne über Skype. Aber auch würde ich mich so gerne mit anderen austauschen die Nl50 SSS spielen...meinetwegen auch icq.

      Ich spiele NL50 auf Fulltilt Poker und suche jemanden der das Limit geschlagen hat, also 100 oder höher spielt. Wenn sich jemanden angesprochen fühlt, dann soll er mich doch bitte bei Skype adden(hmkay123 is die addy, sonst habe ich noch icq: 345456101)

      Ich würde dem jenigen natürlich auch zusehen, wenn er das möchte...

      Ich würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde, gerne auch heute schon. :)


      MfG
  • 9 Antworten
    • Eye4AnEye82
      Eye4AnEye82
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 930
      da schliesse ich mich gerne an... spiele NL100, allerdings nachden letzten ~10k händen wohl eher nichtmehr... ich weiss nicht obs mein spiel ist. inzwischen zweifel ich an mir selber.
      spiele fast nur noch abc poker, weil advanced play bei mir nichtmehr funktioniert, oder ich zu dumm bin! ich steale "fast" gar nichtmehr, weil ich ständig cc werde oder floated werde. hitte nichtmehr und wenn, bin ich behind und muss ja als sssler oft genug reinstellen.
      mein selbstbewusstsein ist so tief, tiefer gehts nichtmehr. ich brauche dringend hilfe von einem sssler der winning player ist, sonst bin ich demnächst broke denke ich. wäre gut wenn wir uns zusammentun könnten drwayne.
      hier mein grapher für diesen monat!

      diesen monat ausschliesslich nl100 und ein paar tausend hände nl50.



      €: hier noch meine icq und skype adresse. bin aber eher selten on oder unsichtbar. lieber hier nochmal abklären vorher.
      133052488 - icq
      hiroshima666 - skype
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      @drwayne: Du könntest auch erstmal Häde ins Bewertungsforum posten. In den letzten Monaten sehe ich keine einzige Hand von Dir.

      @Eye... : Bis zu Hand ~ 20.000 sieht das relativ normal aus, wenn auch trotzdem nicht erfreulich. Danach scheint der Tilt bei Dir ausgebrochen zu sein. Weak in Steals und Postflop? Manchmal dann zu agro? Die NS Winnings gehen auf jedenfall stärker herunter und Deine All in Winnings fangen auf einmal stark an zu schwanken. Du solltest Dich fragen, was Du geändert hast ab diesem Zeitpunkt, einiges davon dürfte nicht gut sein.
    • BelyiM
      BelyiM
      Black
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.248
      Naja die AI-Winnings schwanken doch immer, viel schlimmer ist der katastrophale Einbruch der NSD-Winnings. Eventuell foldest du zu oft unimproved nach ner Conti? Stealst viel zu viel? Ich mein laut Graph warst du die letzten 5.000 Hände ganz schön lucky, und trotzdem gehen deine Winnings in den Keller.
    • Eye4AnEye82
      Eye4AnEye82
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 930
      ich hab auf jedenfall mein spiel extrem zum tighten geändert.hab fast nur noch abc poker gespielt. advanced fast komplett weggelassen.
      und wie gesagt, ich komm einfach nicht raus aus dem tief, da war sicherlich der eine oder andere stack auf tilt mit drin. ich geb zu ich bin auch nur ein mensch.
      wenn ich allerdings merke das ich tilte, mach eich sofort die tisch ezu, weil ich weiss das es nur noch schlimmer werden kann, gibt genug solche threads.
      das komische ist, ich hab jetzt alles bei ftp ausgecashed was mir noch geblieben ist, da ich die end year promo fertig habe und bin zu stars rüber, auf einmal gehts wieder up.
      ich kanns mir nicht erklären, aber ich habe kurz bevor die ganze banwelle bei fulltilt losging, ausgecashed, um bei party nen bonus abzuspielen. ich kam wieder, wo die 2te banwelle losging und ein paar accs auch wieder frei waren.
      da erlebte ich auf einmal den krassen einbruch. fragt mich nicht obs paranoia is, aber irgendwie kommt mir das spanisch vor. ich werde nicht gebannt (nutze alle progs die nutzen kann: spadeeye, stove/equi, ahk scripts bis zum abwinken) und wurde nicht gebannt, statt dessen [X] DOOMSWITCH...
      davor liefs eigentlich endlich bergauf seit langem. ist halt alles sehr weit hergeholt, aber so kommts mir vor.
      zurück zum thema!
      zu meinen non-sd winnings kann ich nur sagen, die gingen bei mir noch nie hoch. wenn überhaupt nur sehr selten, allerdings litten dann immer meine sd-winnings darunter. auf ftp nl100 seh ich da kein land, werde durchweg gefloatet, wenn ich nicht hitte und wenn ich hitte instafold des gegners, oder werde/bin busted/beat.
      genauso, wenn ich sehe das mein gegner nen fBBtS von ~90+ hat auf 1.5+k hände, raised er mich naürlich auf einmal wenn ich einen any 2 steal mache. wenn ich AK oder halt ne shc hand hab. insta fold...
      ich konnte halt machen was ich wollte.
    • Dera
      Dera
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 312
      man sieht da sehr stark das du keine steals mehr machst, denn die nonsdwinnings sind echt fies, geht da ja abartig runter.
      und ich kenne das mit den ständigen resteals von leuten mit fbbts 90+, genauso wie resteals gegen ats30+ und dann haben die nen monster. kommt leider vor und gehört so bissel zum pech bei der kartenvergabe. dadurch aber steals weglassen ist net gut, denn auch wenn du mal nen resteal bekommst solltest du mehr gewinnen als wenn du garnicht stealst. fbbts90 heisst ja nunmal das er in einem von 10 fällen nicht foldet und diese 10% können oft eintreten hehe.
      ich hatte die letzten 2 monate nen geilen down über ausm kopf glaub 60k hände wodurch ich die letzten 200k hände be bin, was sehr geil ist.
      ich hatte da auch schon überlegt weniger resteals und steals zu machen, da ich fast nur dort zu allins kam und oft hinten lag, da der gegner meist den oberen teil seiner range hatte (halt so geile sachen wie AQvsAK in den blinds, da kann man leider nicht viel machen). solange man aber korrekt gespielt hat gegen die range des gegners passt das.
    • CptHorrald
      CptHorrald
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.332
      Ja, stimmt, dass ich die letzten 2 Monate nichts ins Handforum geschrieben habe, wahrscheinlich weil ich von meinem spiel noch überzeugt war und dachte das passt schon. Nun bin ich zur besinnung gekommen und werde, wenn ich wieder spiele auch was ins Handforum stellen, jedoch halte ich von einem "coaching" mehr(also ich werde beides machen, aber beim coaching sieht man mehr als zb 5 gepostete hände), weshalb ich mich freuen würde, wenn sich jemand meldet.

      Hier noch mal die Daten, falls einer den ganzen Thread nich lesen wollte :)

      Icq: 345456101
      skype: hmkay123

      MfG
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Original von Eye4AnEye82
      ich hab auf jedenfall mein spiel extrem zum tighten geändert.hab fast nur noch abc poker gespielt. advanced fast komplett weggelassen.
      und wie gesagt, ich komm einfach nicht raus aus dem tief, da war sicherlich der eine oder andere stack auf tilt mit drin. ich geb zu ich bin auch nur ein mensch.
      wenn ich allerdings merke das ich tilte, mach eich sofort die tisch ezu, weil ich weiss das es nur noch schlimmer werden kann, gibt genug solche threads.
      Zu tight werden aus Angst ist auch Tilt.
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Original von Eye4AnEye82
      zu meinen non-sd winnings kann ich nur sagen, die gingen bei mir noch nie hoch. wenn überhaupt nur sehr selten, allerdings litten dann immer meine sd-winnings darunter.
      Das ist auch bis zu einem gewissen Maß normal. Die Leute hier, die positive NSD Winningsh haben, simd m.E. eine Ausnahme, oft auch Maniacs mit viel Glück. Nur mit Steals kriegt man die eh nicht break even.

      Winning Player kann man auch mit negativen NSD Winnings sein. Die ersten 20k Hände sehe ich da durchaus als normal an. Danach wird es allerding tatsächlich zu hoch.
    • Eye4AnEye82
      Eye4AnEye82
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 930
      Original von Freo
      Original von Eye4AnEye82
      zu meinen non-sd winnings kann ich nur sagen, die gingen bei mir noch nie hoch. wenn überhaupt nur sehr selten, allerdings litten dann immer meine sd-winnings darunter.
      Das ist auch bis zu einem gewissen Maß normal. Die Leute hier, die positive NSD Winningsh haben, simd m.E. eine Ausnahme, oft auch Maniacs mit viel Glück. Nur mit Steals kriegt man die eh nicht break even.

      Winning Player kann man auch mit negativen NSD Winnings sein. Die ersten 20k Hände sehe ich da durchaus als normal an. Danach wird es allerding tatsächlich zu hoch.
      jop das weiss ich. habe ich mal in einem thread von jaro gelesen. hab mein spiel komplett verändert glaube ich. deshalb fang ich nochmal auf nl50 von vorne an und eigne mir die advanced sachen "noch einmal" an. da ist zu viel im argen, denke ich.