PT2 in virtual machine - postgreSQL läuft auf Host - wie muss ich PT2 einstellen?

  • 3 Antworten
    • fatalError0x00
      fatalError0x00
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2008 Beiträge: 86
      Wichtig ist sicher dass host und guest im selben netz sind...

      dann solltest du bei der DB einstellung als host einfach den hostname des hosts selbst angeben, statt default (localhost)... selbst nie getestet, aber rein von der netzwerktechnik her sollte es gehn
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      client bezieht seine internetverbindun über NAT von host.


      client ip: 192.168.145.x
      host: 192.168.145.x

      sollten also im gleichen netz sein?
    • fatalError0x00
      fatalError0x00
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2008 Beiträge: 86
      jo, sollten sie. Wenn die Subnetzmasken gleich sind ist es so.

      gegebenenfalls musst du den host sonst noch definieren auf der windows vm wenns ned klappt:

      dazu folgendes file mit dem editor öffnen:

      C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts

      da steht folgendes am ende:

      127.0.0.1 localhost

      darunter haust du dann die IP deines hosts und danach den gewünschten hostname, also z.B.

      192.168.145.25 sqlhost


      dann kannst du den angeben (in diesem beispiel einfach "sqlhost" bei der PT konfiguration statt "localhost")


      wenn das auch nicht geht, mal nen ping test machen auf die host IP vom windows aus