YAD - Yet Another Diary

    • TTPlayer
      TTPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 178
      Hallo Community,

      ich habe mich mehr oder weniger spontan entschlossen auch einen Tagebuch-Thread zu starten.

      Bisherige "Pokerkarriere"
      Habe vor ca. 2 Jahre mit dem Pokern angefangen. Hab mich bei ein paar Plattformen angemeldet und wenn ich Lust hatte immer mal ein Freeroll gezockt. Irgendwann hab ich dann auf Titan ca. 1,5 $ gewonnen. Mit diesem Startkapital hab ich mich an die untersten NL-SH-Tische gesetzt und mich im Laufe der Zeit auf NL50 hochgespielt. Alles ohne je irgendwelche Theorieartikel zu lesen oder sonstiges. Alles learning by doing, bis auf ein paar wenige Besuche in nem Pokerforum.
      Im Juli 2007 hab ich mich dann hier angemeldet, allerdings nicht wegen dem Content sondern wegen den 150$ und der PT-Lizenz. Hab dann aber doch ein wenig Theorie angeschaut, aber das war praktisch nix. Irgendwann hatte ich dann locker die BR für NL100, hab dann aber die Hälfte ausgezahlt, mir nen fetten PC + Monitor gekauft und weiterhin NL50 SH gespielt wozu ich immernoch ne sehr komfortable BR hatte.
      Mitte 2008 hab ich dann aufgehört zu pokern, hatte einfach keine Lust mehr. Im November hab ich dann wieder angefangen und spiele aktuell NL50 bei Everest.

      Warum ein Tagebuch?
      Hatte mir schon oft überlegt zu bloggen oder ähnliches, hab es dann aber nie gemacht, weil ich wohl nicht die Disziplin hab das regelmäßig zu machen. Nun habe ich mir aber vorgenommen mich intensiv mit der Theorie auseinanderzusetzen und bin nun auch regelmäßig im Handbewertungsforum anzutreffen. Um über mein ganzes Spiel genauer zu reflektieren und meine sicherlich sehr großen Leaks zu entdecken soll nun dieses Tagebuch der nächste Schritt sein.

      Wie sieht es aktuell aus?
      Spiele wie gesagt NL50 SH auf Everest. Seit ich dort spiele hab ich angefangen mich mit der Theorie zu beschäftigen und interessanterweise hab ich seitdem 8 Stacks verloren :rolleyes:

      Hier erstmal der Graph seit ich auf Everest spiele (sind auch ein paar Hände NL25 dabei):



      Comments zu den Stats sind herzlich willkommen.

      Wie gehts weiter?
      Werde bis ich den Bonus gecleart hab weiterhin auf Everest NL50 spielen und hoffen, dass ich bald wieder auf der Siegerstraße bin. Werde versuchen regelmäßig mein Spiel zu reflektieren und dies hier nieder zu schreiben.
      Würde mich freuen wenn hier ne kleine Diskussion zustande kommt und ich auf meine Leaks aufmerksam gemacht werden würde.

      wünsche euch allen gute Hände, außer ihr spielt gegen mich,

      TTPlayer
  • 6 Antworten
    • TTPlayer
      TTPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 178
      Hab eben 380 Hände gespielt, danach hatte ich keinen Bock mehr. Mal wieder recht bescheiden gelaufen, insgesamt 1 Stack im Minus.

      Die ärgerlichste Hand war wohl die:

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $50,45
      BU:
      $51,85

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:spade: , K:club:
      3 folds, BU calls $0,50, SB folds, Hero raises to $2,50, BU calls $2,00.

      Flop: ($5,25) 4:club: , 7:club: , 8:club: (2 players)
      Hero bets $3,50, BU raises to $15,75, Hero raises to $47,95 (All-In), BU calls $32,20.

      Turn: ($101,15) Q:spade:
      River: ($101,15) 3:heart: (2 players)


      Final Pot: $101,15

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of kings (Ks Kc)
      BU shows a flush, eight high (5c 2c)

      BU wins with a flush, eight high (5c 2c)


      Saß mit nem Vollfish mit 94/41 am Tisch, konnte das aber leider nicht ausnutzen. Er saß dummerweise links von mir. Hab ihm im Laufe der Zeit um 30$ erleichtern können, hab ich dann aber mit TwoPair gegen sein FH mit 5h 2c, dass er sich an Turn und River zusammengeluckt hat verloren X(
      Scheint so als wäre 52 heute die absolute WinningHand gegen mich :D
    • bka999
      bka999
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2006 Beiträge: 118
      na ja, lass dich nicht unterkriegen, war vollkommen richtig gespielt.
      wirst schon noch entlohnt für die theorie, damit ist nl50 locker zu schlagen.
    • TTPlayer
      TTPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 178
      Danke für deinen Zuspruch, du erlebst ja gerade die Sonnenseiten des Pokerns - genieß es!

      Fange gerade an mich zu fragen ob ich bisher ein Lifetime-Upswing hatte oder ob das nur ein kleiner Down ist. Ich hoffe mal auf zweiteres und hoffe auf das neue Jahr, das zum Glück nicht mehr lange auf sich warten lässt :-)
    • TTPlayer
      TTPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 178
      Eben die letzte Session dieses Jahres gespielt und es fing so an wie es die letzten Tage gelaufen ist. KK < AK. Gleich mal wieder nen Stack weg.
      Weiterer Stack ging weg als ich mit TPTK gegen ein Set verloren hab. Die Hand gibts hier: TPTK oop gegen Push am Turn

      Glücklicherweise waren aber genug Fishe unterwegs, die mir mit TPWK teilweise recht viel Geld überlassen haben, sodass ich am Ende der Session 18$ mehr auf meinem Konto hab. Heute hab ich auch mal wieder ein paar Sets getroffen und bin sogar ein wenig damit ausgezahlt worden, ein völlig neues Gefühl für mich im Dezember.

      Immerhin ein versöhnlicher Jahresabschluss - kein loosing day. Hoffe nun, dass es im neuen Jahr wieder aufwärts geht. Ziel fürs neue Jahr ist möglichst schnell die BR für NL100 zu haben und mich dann dort zu etablieren. Weiter hoch möchte ich eigentlich erstmal nicht, aber das kann sich ja noch ändern wenn ich das geschafft hab :-)

      Wünsch euch allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2009
    • TTPlayer
      TTPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 178
      Geht leider so weiter wie im letzten Jahr ... so macht Poker keinen Spaß :(

      1500 Hände gespielt und 2 Stacks down. Kaum große Pötte. Schaffe es einfach nicht das Geld in die Mitte zu bekommen und wenn doch, dann krieg ich am River nen Suckout. Letzte Hand, die das Fass zum überlaufen gebracht hat, hat einer seinen gutshot gegen mein Set getroffen und mein Stack ist zu ihm rübergewandert.
      Eine der ersten Hände war AA < KK. Er hat natürlich gleich auf dem Flop sein FH getroffen. Da hätte ich am besten gleich wieder aufgehört.

      Ansonsten gab es noch ein paar mittelgroße Pötte bei denen ich mir unsicher war. Werd gleich mal wieder ein paar Hände im Handbewertungsforum posten.

      Die Frage von Ende des letzten Jahres bleibt: Spiele ich scheiße oder hab ich ein Down?
    • RegBuster90
      RegBuster90
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 10.800
      Original von TTPlayer
      Die Frage von Ende des letzten Jahres bleibt: Spiele ich scheiße oder hab ich ein Down?

      hände posten oder dir ma über die schulter schauen lassen beim spielen ist da wohl der schritt zur lösung