mich schlägt nl10?

    • Nikinho9
      Nikinho9
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 4.010
      hi,

      also ich habe bis vor 2 wochen auf partypoker gespielt, angefangen auf nl25 und dann über 30k hände 16ptbb gehabt und auf nl50 aufgestiegen mit 1100$,

      dort dann über 30k hände auf 1350 aufgestiegen (fast breakeven halt) und dann zack in 3 stunden auf 650 (nur nl50, und kein wirklicher tilt imho)

      naja ich zack frust ausgecasht bis auf 200$ und damit versucht nl25 wieder zu spielen (ist irgendwe n tick von mir.. nachm down erstmal auscashen).

      naja da liefs dann auch gar ned mehr bis etwa 100$ oder so(allerdings zwischenzeitlich noch +70$ vom partypoints),
      dann hab ich ausgecasht und auf everest gewechselt und da nl10 probiert..

      und jetzt hab ich noch 45$

      grad wieder typische hand
      ai am flop ich AA er 88 board 562 turn 7, river 4
      kurz darauf ich 99 auf T2279 board, durchgecheckt bis river, ich overpushe villain snapcallt mit TT...
      naja nur so sachen


      was mach ich nun? ich cash gerade meine sportwettenbr(20euros^^) noch um und tu die dazu, aber naja...

      was ist meine beste strategie um wieder ne bankroll aufzubauen? nl10sss kommt nicht in frage
  • 3 Antworten
    • Flexor
      Flexor
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 43
      Hmmm, also ich weiß ja nicht, ob man, wenn man innerhalb von 3 std. 14 Stacks verliert, wirklich noch ohne voreingenommen zu sein spielen kann... Ich rede nicht vom Tilten, sondern eher von so voreiligen entscheidungen ála "Ich würde QJo vom Button gegen den UTG Raiser vllt eigtl. nicht 3-Betten, aber ich mache es mal, weil es ja nicht ganz falsch ist..." etc. pp.

      Ein weiterer Punkt, den ich nicht mag, ist das BRM, bzw. das voreilige Auscashen, wodurch du Dich auf den unteren Limits sehr unter Druck setzt. Da du nurnoch 8 Stack auf NL25 und dann nach dem Abstieg auf NL10 dort nurnoch 10 hast, setzt du dich so unter Erfolgszwang, sodass du nurnoch angespannt spielen kannst...

      Nojo, wird shawn wieder...


      €: Achja, cash wieder ein, sodass du ein 25 Stacks BRM auf NL10 hast und du befreiter aufspielen kannst. Auch wenn das vllt. nur unterbewusst ist, es wird dich doch beeinflussen!
    • Nikinho9
      Nikinho9
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 4.010
      danke für die antwort.

      wieder eincashen möchte ich eigentlich nicht.. ist so ne grenze die ich mir gesetzt hab.

      hätte an jenem tag wohl wirklich besser iwann gequittet, die großen pots die ich verloren hab waren zwar coinflips/suckouts, aber richtig gut gespielt werd ich wohl kaum noch haben..

      werde wohl erstmal warten bis klausuren rum sind und mich die motivation wieder packt und dann nochmal loslegen auf nl10
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Nikinho9
      werde wohl erstmal warten bis klausuren rum sind und mich die motivation wieder packt und dann nochmal loslegen auf nl10
      Das klingt nach einer guten Idee :)