badbeat jackpot NL50/ aufstieg auf NL100

    • Sanexxx
      Sanexxx
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2007 Beiträge: 114
      hab die sufu benutzt aber nicht das gefunden wonach ich suche ;)

      also ich spiele seit geraumer Zeit nl50 sh auf Party. Eigentlich nur auf den Jackpottischen (jaja ich weiß). Meine Winrate nach 100k Händen beträgt jetzt gerade mal 1,4 ptbb (10 Tabling). Jetzt frage ich mich ob ich auf NL100 aufsteigen soll, da dort der bbj Anteil nich so sehr ins Gewicht fällt.

      Wie groß ist denn da der Unterschied?
      Wieviel ptbb/100 Hände zahlt man denn für den BBJ auf Nl50 und Nl100 ca?
      Wie sehr wird die Winrate durch den BBJ Anteil gedrückt?



      bitte keine Antworten ala 50cent/pot blabla (das is mir bewusst ;) )

      mfg
  • 19 Antworten
    • g1boNN
      g1boNN
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2005 Beiträge: 141
      spiel lieber lotto wenn du durch glück das geld erwirtschaften willst anstatt auf lowlimts bbj tische zu spielen.... wenn du es mit poker machen willst spiel solange dein limit bis du es schlägst...
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.152
      olol bitte rechnet dem threadopener mal wer aus wieviel kohle er mit seinen 100k händen verloren hat?
    • Sanexxx
      Sanexxx
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2007 Beiträge: 114
      Original von g1boNN
      spiel lieber lotto wenn du durch glück das geld erwirtschaften willst anstatt auf lowlimts bbj tische zu spielen.... wenn du es mit poker machen willst spiel solange dein limit bis du es schlägst...
      beantwortet meine Frage genau 0


      Original von seeberger
      olol bitte rechnet dem threadopener mal wer aus wieviel kohle er mit seinen 100k händen verloren hat?
      warum postest überhaupt? nix besseres zu tun?
    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Manche wissen eben nicht wo das BBV Forum aufhört :rolleyes:

      Ich frage mich allerdings auch wieso du das machst, wenn du doch anscheinend sogar weißt, dass es schlecht ist dort zu spielen. Oder spielst du nur ab einer bestimmten Jackpotsumme? Es gibt hier ja irgendwo ne Tabelle, mit der sogar mathematisch bewiesen wurde ab welcher Jackpotsumme es sich lohnt an einem JPTisch zu spielen. Da würde ich mich dann an deiner Stelle auf jeden Fall dran halten!


      Ob du auf NL100 aufsteigen willst musst eigentlich du selbst wissen. Wenn du meinst, die geringe Winrate kommt davon, dass du beim 10-tabling relativ nitty wirst, kann ich dir nur von NL100 abraten. Die Gegner dort sind schon um einiges aggressiver und deine Winrate würde vermutlich noch weiter sinken oder negativ werden.

      Wenn die Bankroll es erlaubt kannst du ja einfach mal 4-5k Hände auf NL100 spielen, das reicht imo um einen Eindruck zu bekommen. Vom Einsatz/BBJ-Gebühr-Verhältnis ist es natürlich viel besser.
    • mabla
      mabla
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.526
      Original von seeberger
      olol bitte rechnet dem threadopener mal wer aus wieviel kohle er mit seinen 100k händen verloren hat?
      Derjenige kann auch mal ausrechnen wie viel er durch die schlechteren Spieler an den BBJ Tischen mehr gewonnen hat.
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.152
      ja ich versuche dir nur aufzuzeigen wie -ev du spielst...
      wenn du die roll hast dann steig doch einfach auf nl100 auf...
      mit table selection findest genauso viel idioten wie auf nl50..
    • Phati
      Phati
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2006 Beiträge: 801
      Hi,

      Ich würde nicht nur BBJ Tische spieler an deiner Stelle. Kauf dir SpadeEye o.Ä. und scan die tische. Wenn ein Fisch dann am BBJ Tisch sitzt kannste halt da spielen. Ansonnsten drückt es die Winrate schon zu sehr würde ich sagen.

      Nl100 unterscheidet sich imo nicht besonders von NL50. Da laufen halt auch noch genug Idioten rum. Wenn nicht sogar mehr als auf NL100.

      Btw. es gibt hier irgendwo eine Tabelle ab wann man BBJ Tische +EV spielen kann.
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.947
      wenn du den bbj gewinnen willst spiel lieber fl^^
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.213
      Original von mabla
      Original von seeberger
      olol bitte rechnet dem threadopener mal wer aus wieviel kohle er mit seinen 100k händen verloren hat?
      Derjenige kann auch mal ausrechnen wie viel er durch die schlechteren Spieler an den BBJ Tischen mehr gewonnen hat.
      Einmal das und wie gesagt gibt es bei ps.de auch eine Tabelle ab welcher Jackpotgröße das ganze profitbabler wird.

      Aber naja wenn man hier wieder die ersten Comments liest, die Leute checken einfach nicht den Unterschied zwischen BBV und nicht BBV.
    • Bonna
      Bonna
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.000
      schau mal ins PartyForum über Information und Hilfe.

      da gibts nen link.

      greetz
    • Sanexxx
      Sanexxx
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2007 Beiträge: 114
      gab ja doch noch nette poster =)

      Original von Calemann
      Manche wissen eben nicht wo das BBV Forum aufhört :rolleyes:

      Ich frage mich allerdings auch wieso du das machst, wenn du doch anscheinend sogar weißt, dass es schlecht ist dort zu spielen. Oder spielst du nur ab einer bestimmten Jackpotsumme?
      also ich spiel fast nur Jackpottische auch egal wie groß er is. bin ja auch nich blöd und weiß das das nich so toll is :D
      Ob du auf NL100 aufsteigen willst musst eigentlich du selbst wissen. Wenn du meinst, die geringe Winrate kommt davon, dass du beim 10-tabling relativ nitty wirst, kann ich dir nur von NL100 abraten. Die Gegner dort sind schon um einiges aggressiver und deine Winrate würde vermutlich noch weiter sinken oder negativ werden.
      ja das is eigentlich der Grund für den Thread. also 10 tabling drückt auf jeden Fall meine Winrate das is mir klar. wollt halt nur ma wissen wie sich das mit dem Beitrag für den BBJ auf NL100 imVergleich zu NL50 ändert. wieviel ptbb auf nl50 alleine für den BBJ draufgehn usw.
      Wenn die Bankroll es erlaubt kannst du ja einfach mal 4-5k Hände auf NL100 spielen, das reicht imo um einen Eindruck zu bekommen. Vom Einsatz/BBJ-Gebühr-Verhältnis ist es natürlich viel besser.

      ja gut an der BR mangelts nich könnte auch nl200 schon spielen ;)


      Original von PhatiBtw. es gibt hier irgendwo eine Tabelle ab wann man BBJ Tische +EV spielen kann.
      gefunden tx

      Original von p00s88
      wenn du den bbj gewinnen willst spiel lieber fl^^

      hehe das is ne andere Welt^
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.780
      Junge, Junge, erzählt ihr auch jedem Lottospieler, wie -ev das ist, was er macht? Op hat eine Frage gestellt und wollte eine Antwort darauf (die ich nich weiß, sonst hätte ich die Frage beantwortet) und keine dämlichen Kommentare.
    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Also wie man das jetzt genau ausrechnet weiß ich nicht.. man zahlt doch immer nur wenn man zum Showdown geht oder?

      Sind jetzt zur Vereinfachung nur ausgedachte Werte, aber ich denke das müsste man so berechnen können:

      NL 0.25/0.50
      VPIP: 20%
      WTS: 50%


      Du spielst also von 100 Händen nur 20, von diesen 20 gehst du mit 50% zum Showdown, sprich mit 10 Händen.

      Bei diesen 10 Händen zahlst du jeweils die 0.50$ Jackpotgebühr. Da bei NL50 die Gebühr einer BB entspricht müsste es ja 5PTBB/100 Hände weniger entsprechen (nicht 10, weil Pokertracker mit BigBets (=2 BigBlinds) rechnet)

      Bei NL100 müsste es ja dann die Hälfte sein, wenn man annimmt, dass VPIP und WTS gleich bleiben.



      Ich hoff ich hab jetzt nicht völligen Stuss geschrieben :D
    • eXcuilor
      eXcuilor
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 1.226
      Original von Calemann
      Also wie man das jetzt genau ausrechnet weiß ich nicht.. man zahlt doch immer nur wenn man zum Showdown geht oder?

      Sind jetzt zur Vereinfachung nur ausgedachte Werte, aber ich denke das müsste man so berechnen können:

      NL 0.25/0.50
      VPIP: 20%
      WTS: 50%


      Du spielst also von 100 Händen nur 20, von diesen 20 gehst du mit 50% zum Showdown, sprich mit 10 Händen.

      Bei diesen 10 Händen zahlst du jeweils die 0.50$ Jackpotgebühr. Da bei NL50 die Gebühr einer BB entspricht müsste es ja 5PTBB/100 Hände weniger entsprechen (nicht 10, weil Pokertracker mit BigBets (=2 BigBlinds) rechnet)

      Bei NL100 müsste es ja dann die Hälfte sein, wenn man annimmt, dass VPIP und WTS gleich bleiben.



      Ich hoff ich hab jetzt nicht völligen Stuss geschrieben :D
      du hast einen Won@SD von 0% und bezahlst also garnichts. n1
    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Original von eXcuilor
      du hast einen Won@SD von 0% und bezahlst also garnichts. n1
      was??? ?(

      Ist es nicht so, dass man jedes mal die 50 Cent bezahlt, wenn man zum SD geht?

      Und was soll bitte der Won@SD damit zu tun haben?
    • csTFG
      csTFG
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 6.456
      Nur derjenige, der den Pot gewinnt, zahlt die zusätzlichen ,5$.
      Daraus folgt:
      BBJ-Rake = (VPiP/100) * (Won$@SD/100) * ,5$ * #Hände

      in BigBets/100: (BBJ-Rake*100)/(2*BigBlind * #Hände)
      in BigBlinds/100: (BBJ-Rake*100)/(BigBlind * #Hände)

      Achja, guten Rutsch!
    • royalstreet
      royalstreet
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2008 Beiträge: 660
      Original von csTFG
      Nur derjenige, der den Pot gewinnt, zahlt die zusätzlichen ,5$.
      Daraus folgt:
      BBJ-Rake = (VPiP/100) * (Won$@SD/100)*(WTS/100) * ,5$ * #Hände

      in BigBets/100: (BBJ-Rake*100)/(2*BigBlind * #Hände)
      in BigBlinds/100: (BBJ-Rake*100)/(BigBlind * #Hände)

      Achja, guten Rutsch!
      so, oder?
    • eXcuilor
      eXcuilor
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 1.226
      ich glaube sogar, dass man Won$WhenSeenFlop genommen werden muss für alle Pots >5$. Wir gehen ja mit einigen Händen nicht zum SD, die trotzdem nen Pot >5$ machen.
    • csTFG
      csTFG
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 6.456
      @royalstreet
      Ich denke Won$@SD und WTSD sind unabhängig voneinander und beziehen sich beide auf den VPiP-Wert.
      (Weiss ich aber nicht 100% genau, liegt allerdings nahe. Denn ein SH-Winningplayer mit VPiP 24%, WTSD 37% und Won$@SD 52% würde dann nur knappe 5% seiner Hände gewinnen, was mMn viel zu wenig ist.)

      @eXcuilor
      Wie bereits gesagt, nur der Gewinner der Hand zahlt den BBJ-Rake, es ist kein contributed rake.