This is totally going in my Blog - NL100 I'm coming

    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Frohes neues Jahr, liebe Pokerstrategen!

      Da man die Vergangenheit eh nicht mehr ändern kann, gibt es nur eine kurze

      Zusammenfassung von 2008:
      • von $50 auf $1500 mit SnGs
      • langes breakeaven Rumgedonke
      • ausgecasht für neue Wohnungseinrichtung
      • von $50 auf $6000 mit FL
      • beinahe komplette BR vertiltet
      • von $50 auf $6000 mit SSS
      • beinahe komplette BR vertiltet
      • Diamond
      • SuperNova
      • festgestellt so kann es nicht weiter gehen

      Und jetzt der Plan für 2009:

      Ich habe mir vorgenommen, mich in die NL BSS einzuarbeiten. Und zwar so richtig von ganz unten und gründlich. Ich starte auf NL5 und schaue mal, wie weit ich es so bringe. Ich werde mir bewusst keine monetären Ziele setzen, da ich festgestellt habe, dass das bei mir eher tilt- als motivationsfördernd ist. Ich habe auch noch keinen Plan ob und wann ich zu SH wechseln will. Das einzige, was schon steht ist das BRM. Ich beginne auf NL5 mit 20 Stacks und nehme pro Limit 5 Stacks dazu.

      Vielleicht kennen einige mich und meine bisherigen Tagebücher, die meistens schon auf Seite zwei enden, weil mir die Motivation fehlt um weiter zu schreiben. Aber wie das an Neujahr halt so ist, hat man gute Vorsätze und schwört sich, dieses Jahr alles besser zu machen. Das Tagebuch ist dabei natürlich nur eine Begleiterscheinung. Mein Hauptziel endlich mal konzentriert an einer Variante zu arbeiten und nicht im ersten Downswing gleich heftig rumzutilten und alles was ich mir erarbeitet habe wieder kaputt zu machen. Es kann natürlich sein, dass ich im letzten Jahr immer nur von der Varianz hoch gespült wurde und in Wahrheit ein riesiger Fish bin, ich denke aber eher, dass meine Hauptprobleme Tilt und mangelnde Disziplin sind. Das Tagebuch soll mir also auch beim Selbstmanagement helfen.

      Ich habe lange überlegt, ob ich den SN Status erstmal verfallen lasse (auf NL5 werde ich ihn nur schwer halten können). Ich habe mich dann aber doch dagegen entschieden und werde nebenbei noch soviel SSS grinden, dass ich zumindest SN bleibe. Die Bankrolls bleiben aber strikt getrennt und ich werde auch nicht mein SSS-Rakeback benutzen um den BSS Limitaufstieg zu beschleunigen. Wie es ist, wenn die BR schneller wächst als der Skill, habe ich beim FL schon getestet --> Hat mir nicht gefallen.

      Also ab morgen hier mein Werdegang als BSS Spieler. Und nun genug der einleitenden Worte, es fehlt schließlich noch die Checkliste für den Eingangspost.

      Update 13.03.2009 - Neuer Plan:

      Ich habe die letzten Tage genutzt, nochmal über meine Pokerpläne nachzudenken. Dabei bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass die Opportunitätskosten der SSS für mich zu hoch sind. Sprich, wenn ich die Zeit, die ich auf die SSS verwende für BSS Theorie verwende, werde ich vermutlich in absehbarer Zeit an einem Punkt sein, an dem ich mit der BSS eine höhere hourly habe, als zur Zeit mit der SSS. Sich auf zwei Varianten zu konzentrieren ist halt immer aufwändiger als seine Energie zu bündeln. Daher werde ich die SSS bald an den Nagel hängen (bald = nach 10.000 FPP) und BSS only spielen.

      Um zügig wieder auf NL100 zu sein, werde ich bis dahin recht aggressiv mit 20 Stacks aufsteigen (habe auch noch ein paar Reserven auf Neteller) und es ab da wieder langsamer angehen lassen.

      • [X] NL05: [$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$] $154.77 | 19.720 Hands | 7.85 PTBB/100 | Fazit
      • [X] NL10: [$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$] $254.65 | 59.490 Hands | 2.95 PTBB/100 | Fazit
      • [X] NL25: [$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$] $505.70 | 22.536 Hands | 4.49 PTBB/100 | Fazit
      • [X] NL50: [$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$] $183.65 | 11.836 Hands | 1.55 PTBB/100
  • 44 Antworten
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Ich habe grade meine erste BSS Session gespielt. Ergebnis: -$7.88 in ~500 Händen. Aber fangen wir ganz vorne an. Ich habe mir 4 schöne Tische auf NL5 gesucht, LongHUD gestartet, PT3 Hud gestoppt und mich als erstes mal gewundert, dass man sich an den $0.02/$0.05 Tischen mit $10 einkaufen kann. Kurz überlegt, ob ich gleich zu Beginn meiner BSS Laufbahn deep spielen will und mich dann dafür entschieden. Zumindest heute morgen saßen eh sehr viele Spieler mit Stacks zwischen 20 und 80 BB an den Tischen und da ich auf NL5 hoffentlich eine Edge habe, kann es ja longterm gesehen nur zu meinem Vorteil sein, falls auch mal ein 200 BB Fisch dabei ist.

      Preflop habe ich artig nach Chart gespielt, wobei mich einige Dinge schon gewundert haben. z.B. AQ in MP gegen einen early Limper zu folden. Da ich aber zur Zeit noch ohne Stats spiele, zu dem Zeitpunkt keine Reads auf den Limper hatte und auch nicht in meiner ersten Session gleich damit anfangen wollte vom SHC abzuweichen, habe ich brav gefoldet. Der zweite Punkt, der mich gewundert hat, ist wie häufig man nach SHC doch limpt (vorallem overlimpt mir Broadways nach einem Limper). Ich habe natürlich noch keine Samplesize, aber meine Stats von 10/4.5 kamen mir etwas seltsam vor.

      Jetzt schon gescheitert bin ich bei meinem Vorhaben zu Anfang nur zu 4-tablen. Wenn man in den letzten Wochen immer um die 20 Tische gespielt hat, geht das einfach gar nicht. Ich habe jetzt auf 6 erhöht, komme damit aber auch noch gut zurecht. Da ich auch nicht rummove, sondern einfach straight forward spiele hält sich die Action doch in Grenzen. Ich habe tatsächlich während der 500 Hände 16 mal den Showdown gesehen.

      Zum Schluss noch ein paar Hände:
      1. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        saw flop | saw showdown

        SB ($5)
        BB ($10)
        UTG ($11.27)
        UTG+1 ($8.23)
        Hero (MP1) ($10)
        MP2 ($4.13)
        CO ($11.26)
        Button ($4.17)

        Preflop: Hero is MP1 with 10:spade: , K:spade:
        1 fold, UTG+1 calls $0.05, Hero calls $0.05, 1 fold, CO calls $0.05, Button calls $0.05, SB calls $0.03, BB checks

        Flop: ($0.30) J:spade: , 9:spade: , Q:club: (6 players)
        SB bets $0.25, 2 folds, Hero raises to $0.75, CO calls $0.75, 2 folds

        Turn: ($2.05) J:club: (2 players)
        Hero bets $2, CO calls $2

        River: ($6.05) 10:club: (2 players)
        Hero checks, CO bets $4.80, Hero calls $4.80

        Total pot: $15.65 | Rake: $0.75

        Thread im HB Forum

        Preflop und Flop sind hoffentlich standard. Am Turn bette ich noch mal groß for Protection & Value. Würdet Ihr hier gegen Unknown b/3bet oder b/f spielen?

        Den River finde ich im Nachhinein grausam gespielt. Sind ja hier nicht beim Fixed Limit. Ich frage mich aber noch ob ich b/f spielen sollte um Villain nicht zum Bluff zu verleiten oder gleich c/f?


      2. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        saw flop | saw showdown

        MP1 ($12.02)
        MP2 ($9.07)
        CO ($6.41)
        Button ($8.37)
        SB ($1.66)
        BB ($29.33)
        UTG ($3.79)
        Hero (UTG+1) ($13.26)

        Preflop: Hero is UTG+1 with K:diamond: , A:club:
        1 fold, Hero raises to $0.20, 2 folds, CO raises to $6.41 (All-In), 3 folds, Hero calls $6.21

        Flop: ($12.89) J:spade: , 6:club: , 10:diamond: (2 players, 1 all-in)

        Turn: ($12.89) 4:heart: (2 players, 1 all-in)

        River: ($12.89) 7:club: (2 players, 1 all-in)

        Total pot: $12.89 | Rake: $0.60

        Results:
        Hero had K:diamond: , A:club: (high card, Ace).
        CO had 2:heart: , 4:spade: (one pair, fours).
        Outcome: CO won $12.29

        Tja, hätte ich diese Hand gewonnen, hätte das Sessionergebnis gleich viel besser ausgesehen. Bevor gleich das geflame losgeht: ich hatte einen Read. Der Ausgang der Hand zeigt wohl, dass der Call +EV war.

      Das wars dann fürs Erste. Über Kommentare und Anregungen würde ich mich freuen.
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Zweite Session gespielt und die lief ziemlich gut. $21,30 up in 1336 Händen. Was will man mehr? Na gut, vielleicht $40 up in 100 Händen, aber man ist ja bescheiden. Im Großen und Ganzen bin ich auch ganz gut zufrieden, habe aber schon zwei Punkte analysiert, an denen ich arbeiten muss:

      • Betsizes - Gibts ja zum Glück einen Artikel drüber
      • Rauskriegen, wann man mit TPTK um seinen ganzen Stack spielen will - Ich hoffe dabei hilft mir das HB Forum

      Ich habe mir während der zwei Sessions, die ich bisher gepielt habe immer fleißig Hände markiert, die ich nochmal analysieren wollte. Meistens war ich mir aber dann bei der Nachberachtung meiner Sache recht sicher (Auch bei Händen, die ich ingame missplayed habe). Bisher ist meine Ausbeute fürs HB Forum also eher gering. Wenn das so weiter geht, werde ich wohl auch vermehrt Hände überprüfen lassen, bei denen ich mir schon eine eigene Meinung gebildet habe.

      1. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        UTG ($8.80)
        Hero (UTG+1) ($12.49)
        MP1 ($2.42)
        MP2 ($10.01)
        CO ($4.84)
        Button ($5.46)
        SB ($3.45)
        BB ($3)

        Preflop: Hero is UTG+1 with A:heart: , A:diamond:
        UTG calls $0.05, Hero raises to $0.25, 2 folds, CO raises to $0.60, 1 fold, SB calls $0.58, 1 fold, UTG calls $0.55, Hero raises to $5, CO calls $4.24 (All-In), 1 fold, UTG calls $4.40

        Flop: ($15.49) 3:heart: , 5:club: , 4:club: (3 players, 1 all-in)
        UTG checks, Hero bets $4, UTG calls $3.80 (All-In)

        Turn: ($23.09) 9:diamond: (3 players, 2 all-in)

        River: ($23.09) 8:spade: (3 players, 2 all-in)

        Total pot: $23.09 | Rake: $1.10

        Results:
        UTG had 6:heart: , 10:heart: (high card, ten).
        Hero had A:heart: , A:diamond: (one pair, Aces).
        CO mucked J:club: , J:diamond: (one pair, Jacks).
        Outcome: Hero won $21.99

        Herzlich willkommen zu meinem ersten >400 BB Pot :D

      2. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        MP1 ($7.43)
        MP2 ($5.95)
        CO ($10.94)
        Button ($3.02)
        SB ($6.29)
        Hero (BB) ($12.98)
        UTG ($6.78)
        UTG+1 ($6.69)

        Preflop: Hero is BB with K:heart: , A:club:
        3 folds, MP2 calls $0.05, 2 folds, SB calls $0.03, Hero raises to $0.30, MP2 calls $0.25, 1 fold

        Flop: ($0.65) A:spade: , 7:club: , 9:heart: (2 players)
        Hero bets $0.40, MP2 raises to $0.80, Hero raises to $2, MP2 raises to $3.20, Hero folds

        Total pot: $4.65 | Rake: $0.20

        Results:
        MP2 didn't show
        Outcome: MP2 won $4.45

        Thread im HB Forum

        Ich tue mich zur Zeit noch sehr schwer damit einzuschätzen, wann mein TPTK oder Overpair gut ist und wann nicht. Bis zur Conti ist die Hand wohl Standard und dann kommt die Min3bet. Von einem Call halte gar nichts, da er mir keine weiteren Informationen über Villains Hand bringt und da ich OOP spiele. Direkt zu folden finde ich zu weak und habe daher ge3bettet. Gegen seinen erneuten Minraise sehe ich mich dann aber Beat und folde trotz der Odds. Villain unknown.

    • ThisRiverIsWild
      ThisRiverIsWild
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 2.159
      Huhu, schönes Tagebuch. Finde deine betsizes etwas eigenartig. Der AI-call mit AK war auch nicht sooo toll ;) . Ist egtl. ein easy fold.

      wünsche dir viel Glück.
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Hui, mein erster Besucher. Setz Dich doch. Darf ich Dir was zu trinken anbieten?

      Zu dem AK All-In Call: Der Gegner hat mehrere Hände in Folge Any2 gepusht. Ich liege also gegen seine Range klar vorne :D Standardmäßig ist das natürlich ein Fold.

      Kannst Du das mit den Betsizes etwas genauer ausführen?
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Ich habe meinen freien Tag weiterhin für Poker genutzt. Ich bin nochmal alle Artikel in der Bronzesektion durchgegangen und habe mich fleißig im HB Forum beteiligt. Vielleicht sollte ich noch eine Warnung in meine Signatur integrieren, damit die Leute sich nicht durch den Status täuschen lassen ;)

      Dannach habe ich noch ein bißchen gespielt und es geht weiter Bergauf. 713 Hände haben mir weitere 100 BB beschert. Ich spiele weiterhin ziemlich straight forward und verzichte auch noch weitesgehend auf Isoraises, lighte Resteals und solche Späße. Daher liefert die 3. Session auch nicht so viele interessante Hände.


      1. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        BB ($6.17)
        UTG ($11.99)
        MP1 ($9.29)
        MP2 ($12.27)
        Hero (CO) ($12.17)
        Button ($9.63)
        SB ($1.88)

        Preflop: Hero is CO with Q:club: , A:spade:
        UTG calls $0.05, 2 folds, Hero raises to $0.25, Button calls $0.25, 2 folds, UTG calls $0.20

        Flop: ($0.82) 9:diamond: , 2:club: , A:club: (3 players)
        UTG checks, Hero bets $0.60, Button calls $0.60, 1 fold

        Turn: ($2.02) 5:diamond: (2 players)
        Hero bets $1.20, Button calls $1.20

        River: ($4.42) 5:club: (2 players)
        Hero checks, Button bets $1.50, Hero calls $1.50

        Total pot: $7.42 | Rake: $0.35

        Thread im HB Forum

        What's my Riverline? b/c, b/3bet und c/r scheiden offensichtlich aus. b/f finde ich nicht gut, da kaum schlechtere Hände callen, aber die meisten besseren raisen. Bleiben also c/c und c/f. Ich tendiere eher zu c/f konnte dann aber bei 4:1 nicht widerstehen.


      2. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        MP1 ($6.07)
        MP2 ($11.69)
        MP3 ($4.86)
        CO ($9.22)
        Button ($12.17)
        Hero (SB) ($10)
        BB ($13.10)
        UTG ($2.22)
        UTG+1 ($1.86)

        Preflop: Hero is SB with A:club: , A:diamond:
        UTG calls $0.05, 2 folds, MP2 calls $0.05, MP3 calls $0.05, 1 fold, Button calls $0.05, Hero raises to $0.45, 2 folds, MP2 calls $0.40, MP3 calls $0.40, Button calls $0.40

        Flop: ($1.90) 6:club: , 9:heart: , K:spade: (4 players)
        Hero bets $1.25, 1 fold, MP3 calls $1.25, 1 fold

        Turn: ($4.40) J:club: (2 players)
        Hero bets $3.16, MP3 calls $3.16 (All-In)

        River: ($10.72) K:club: (2 players, 1 all-in)

        Total pot: $10.72 | Rake: $0.50

        Results:
        Hero had A:club: , A:diamond: (two pair, Aces and Kings).
        MP3 had K:heart: , 8:diamond: (three of a kind, Kings).
        Outcome: MP3 won $10.22

        Und dann noch mein erster Suckout mit Aces.
    • nachtgold
      nachtgold
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 22
      Ich wunderte mich, was ein Diamond im BSS NL2-5 Forum macht =) Aber mit -12k $ würde ich auch erstmal wieder kleine Brötchen backen.

      Danke das du nicht nur Hände postest, sondern auch bewertest. Ich wünsch dir natürlich viel Erfolg. Durch deinen Blog hab ich eine guten Vergleich zu meinem Spiel, denn ich bin ebenfalls erst vor kurzem auf NL BSS eingestiegen. :tongue:

      Guten Karten, nachtgold
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Danke. Wünsche Dir auch alles Gute solange Du nicht gegen mich spielst :) Das mit den -12K klingt übrigens irgendwie brutal. Ich habe immerhin Geld aus dem System ziehen können, anstatt welches einzuzahlen :D
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      hey, ich werd hier wohl auch öfters mal reingucken! zu der AQo hand: ich spiel da am river b/f, allerdings nur so 2$. er wird den flush zwar wohl recht oft haben, allerdings evtl. auch schlechtere aces die er am river bei einem check irgendwie nochmal for value betten würde (AT/AJ) und bei denen du dann oft folden müsstest. wenn er deine riverbet raist bist du allerdings praktisch immer beat und kannst locker folden.
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Heute ging es gut weiter. Zu Beginn meiner Session ist nichts wirklich spannendes passiert und ich bin so um die Nulllinie gependelt. Habe dann aus Langeweile einen Gegner gepureblufft, der Top Two hatte und mir dann überlegt, besser erstmal eine Pause zu machen. Während des ausblindens noch 3 Stacks (also 300 BB) in 10 Händen gewonnen und somit wieder ein positives Gesamtergebnis :D Recht interessant, fand ich diese Hand:

      1. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        MP1 ($4.01)
        MP2 ($4.87)
        Hero (MP3) ($10)
        CO ($5)
        Button ($5.38)
        SB ($6.21)
        BB ($1.58)
        UTG ($12.97)
        UTG+1 ($3.90)

        Preflop: Hero is MP3 with 3:club: , 3:spade:
        UTG raises to $0.20, 2 folds, MP2 calls $0.20, Hero calls $0.20, 3 folds, BB calls $0.15

        Flop: ($0.82) 9:club: , Q:club: , 3:heart: (4 players)
        BB checks, UTG checks, MP2 checks, Hero bets $0.80, 1 fold, UTG calls $0.80, 1 fold

        Turn: ($2.42) 10:diamond: (2 players)
        UTG bets $0.99, Hero calls $0.99

        River: ($4.40) 10:heart: (2 players)
        UTG bets $0.99, Hero raises to $3, UTG calls $2.01

        Total pot: $10.40 | Rake: $0.50



        Thread im HB Forum
        Bis zum Turn ist denke ich klar. Villain hat mich ein paar Hände zuvor am Turn auf einem drawheavy Board mit Top Two donk/call gegen mich gespielt und mich beim bluffen erwischt. Mein Plan war, den Turn zu callen und auf eine große Riverbet ui zu folden. Am River schlagen mich 99,TT,QQ, QT, T9, T3 ich schlage AA, AK, AQ, AT,KK KQ, KJ, JJ die busted Draws und alles schlechtere.

        AT, KJ, QT, T9, T3 traue ich im Preflop aus UTG nicht zu, 99 sind close, TT unwahrscheinlich, da schon zwei T auf dem Board sind. AK, KQ,JJ würde er vermutlich nicht mehr betten.

        Selbst gegen die pessimistische Range 99+ ohne JJ stehe ich besser da, als ich dachte:

        code:
        http://www.PokerStrategy.com
        Operation beendet... 19 Spiele in 0 Sekunden berechnet.
        
        Board:         Qc 9c 3h Td Th
        Dead:          
        
                       Equity    Gewonnen  UnentschiedenVerloren  Hand
        Spieler 1:     36,842%   36,842%   0,000%    63,158%   QQ+, TT-99
        Spieler 2:     63,158%   63,158%   0,000%    36,842%   3s3c


        Der River Raise ist wohl doch ziemlich eindeutig, sollte ich keinen Denkfehler gemacht haben. Was meint Ihr zu der Hand.


      Ansonsten treibe ich mich weiter im HB Forum rum. Macht echt Spaß, da teilweise doch ganz interessante Diskussionen zustande kommen. Die Handbewerter scheinen noch im Winterurlaub zu sein und so helfen wir User uns halt untereinander.
    • nachtgold
      nachtgold
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 22
      Zu deiner letzten Hand: Ich würde annehmen das der Villian mit QQ dich am Flop 3bet hätte.
      Aus meiner Sicht hatte er Respekt vor dem Flushdraw, was wohl auch die große Bet am Turn erklärt, denn 1 unbekannte Karte ist weniger gefährlich als 2.

      Vielleicht hatter er JT und setzte alles auf eine Karte :D

      nachtgold
    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      zur letzten hand:

      QQ & 99 würde er am turn sicher nicht so lasch anspielen. er müsste da selber protecten. sieht sehr nach draw aus...entweder hat er JJ oder evtl. noch AK.
      daher würde ich am turn nochmal raisen, um ihm nicht zu gute odds zu geben.
    • ThisRiverIsWild
      ThisRiverIsWild
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 2.159
      Original von ThisRiverIsWild
      Huhu, schönes Tagebuch. Finde deine betsizes etwas eigenartig. Der AI-call mit AK war auch nicht sooo toll ;) . Ist egtl. ein easy fold.

      wünsche dir viel Glück.

      Da habe ich wohl zu schnell überflogen, hatte mich glatt im Limit vertan =) . Magste nicht nen BR-Counter mit einbauen? Habe nämlich zum selben Zeitpunkt wie du angefangen, wäre interessant zu sehen wie du mir davon läufst!
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Doppelpost
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Zur 33 Hand: Ich würde 1/4 PS nicht grade als große Bet bezeichnen. Im Nachhinein würde ich die Hand auf jedenfall agressiver spielen.

      @TRIW: Ich aktualisiere den BR Stand immer im ersten Post, wenn ich hier Updates einfüge.

      Und jetzt zum Update: Gestern abend habe ich noch ein bißchen gespielt, dann aber gemerkt, dass ich ziemlich unkonzentriert bin und lieber aufgehört. Anscheinend reicht schlechtes Spiel alleine nicht aus, um meinen Upswing zu beenden und so habe ich in der Abendsession noch einen Stack Gewinn verzeichnen können.

      Heute meinte der Pokergott es preflop sehr gut mir mir, in dem er mir ständig hohe Pockets gegeben hat, hat es mir dann aber am Showdown immer heimgezahlt. Einmal mit Kings gegen Aces gelaufen, ein preflop All-In mit KK gegen J9 verloren. Sets gegen Draws verloren, die am River ankommen, das übliche halt. Mal eine Frage an die Philosophen unter Euch: Wenn ich in einer Session überdurchschnittlich viele Premiumhände kriege, dann aber am Ende ausgesuckt werde, habe ich in der Session dann Glück oder Pech gehabt? =)

      Die beiden Sessions zusammengafasst bin ich immer noch leicht im Plus
      und halte weiterhin meine ~10PTBB/100. Langsam macht mir das Angst ...
    • Screenager
      Screenager
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 2.124
      Original von Michael_M112
      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP1 ($7.43)
      MP2 ($5.95)
      CO ($10.94)
      Button ($3.02)
      SB ($6.29)
      Hero (BB) ($12.98)
      UTG ($6.78)
      UTG+1 ($6.69)

      Preflop: Hero is BB with K:heart: , A:club:
      3 folds, MP2 calls $0.05, 2 folds, SB calls $0.03, Hero raises to $0.30, MP2 calls $0.25, 1 fold

      Flop: ($0.65) A:spade: , 7:club: , 9:heart: (2 players)
      Hero bets $0.40, MP2 raises to $0.80, Hero raises to $2, MP2 raises to $3.20, Hero folds

      Total pot: $4.65 | Rake: $0.20

      Results:
      MP2 didn't show
      Outcome: MP2 won $4.45

      Thread im HB Forum

      Ich tue mich zur Zeit noch sehr schwer damit einzuschätzen, wann mein TPTK oder Overpair gut ist und wann nicht. Bis zur Conti ist die Hand wohl Standard und dann kommt die Min3bet. Von einem Call halte gar nichts, da er mir keine weiteren Informationen über Villains Hand bringt und da ich OOP spiele. Direkt zu folden finde ich zu weak und habe daher ge3bettet. Gegen seinen erneuten Minraise sehe ich mich dann aber Beat und folde trotz der Odds. Villain unknown.

      Uahhh die Hand kann ich einfach nicht unkommentiert lassen, der Denkfehler hinter dem raise "for information" ist halt so extrem fundamental und teuer. Hast du jetzt dein AK in nen Bluff verwandelt, oder wolltest du gegen nen Push callen und nur die min4bet hat dich abgeschreckt? Ein call kostet dich 0,40 , der raise 1,60, wie kann die Information die du dadurch bekommst 24 BB wert sein ?!? Ums noch mal zusammenzufassen, ALLES andere, egal ob call, raise/call, push oder fold ist hier besser als raise/fold.
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Zu dem Zeitpunkt war der Plan tatsächlich 3bet/f zu spielen. Mittlerweile habe ich auch eingesehen, dass das die schlechteste Line von allen ist. Ich lern ja noch ... :(
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Nachdem ich gestern recht früh aus dem Sunday Million ausgeschieden bin, habe ich mich wieder an die NL5 Tische gesetzt.

      Ich habe noch ca. 1k Hands BE gespielt, was primär an 2 sehr schlechten Bluffcatcher Calls lag. Und dann kam diese Hand:

      1. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        Button ($9.11)
        SB ($2.95)
        BB ($3.61)
        UTG ($14.96)
        UTG+1 ($6.95)
        MP1 ($1.44)
        Hero (MP2) ($9.86)
        CO ($5.57)

        Preflop: Hero is MP2 with 10:diamond: , Q:diamond:
        1 fold, UTG+1 calls $0.05, MP1 calls $0.05, Hero calls $0.05, CO calls $0.05, Button calls $0.05, 1 fold, BB checks

        Flop: ($0.32) 9:diamond: , 10:heart: , J:diamond: (6 players)
        BB checks, UTG+1 checks, MP1 checks, Hero bets $0.30, CO calls $0.30, Button raises to $1.30, BB raises to $2.30, 1 fold, MP1 calls $1.39 (All-In), Hero raises to $9.81 (All-In), 1 fold, Button calls $7.76 (All-In), BB calls $1.26 (All-In)

        Turn: ($23.69) A:diamond: (4 players, 4 all-in)

        River: ($23.69) 9:spade: (4 players, 4 all-in)

        Total pot: $23.69 | Rake: $1.15

        Results:
        Button had K:club: , Q:club: (straight, Ace high).
        BB mucked 8:spade: , Q:spade: (straight, Queen high).
        MP1 mucked Q:heart: , 9:heart: (three of a kind, nines).
        Hero had 10:diamond: , Q:diamond: (flush, Ace high).
        Outcome: Hero won $22.54

        Mir wäre ja der K :diamond: lieber gewesen, aber vermutlich kann ich mich nicht beschweren :D

      Somit habe ich die $50 Marke durchbrochen und nähere mich weiter mit großen Schritten NL10.
    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      And i keep on moving up :D . Nochmal 720 Hände oben drauf gepackt und dank 66,67% W$SD wieder $17.14 näher an NL10. Interessanterweise gab es nur 3 Pötte > 100 BB. (Oder ist das normal. Habe das Gefühl sonst waren es mehr. Meine auch Pötte und nicht Netto Winnings). 2 davon habe ich schlecht gespielt, konnte aber trotzdem 2 gewinnen. 66,67% halt. Ich habe in dieser Session aber wohl das meiste Geld gegen komische Midstacks gewonnen. Insgesamt muss ich noch stärker auf die Stacksizes der Gegner achten. Hab schon öfter am Turn halbe PS angespielt und dann erst gesehen, dass der Gegner nur noch 3/4 PS left hat. Ich habe mir sagen lassen, dass Stacksizes beim NL durchaus eine wichtige Rolle spielen ;) Auch wenn ich mich ein bißchen dafür schäme kommt nun mein schlechtester Call für heute:

      1. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

        MP1 ($6.68)
        Hero (MP2) ($10.52)
        MP3 ($3.33)
        CO ($7.56)
        Button ($5.74)
        SB ($4.33)
        BB ($2.33)
        UTG ($1.86)
        UTG+1 ($5)

        Preflop: Hero is MP2 with 7, 7
        2 folds, MP1 raises to $0.20, Hero calls $0.20, 5 folds

        Flop: ($0.47) 8, Q, Q (2 players)
        MP1 bets $0.15, Hero raises to $1, MP1 raises to $6.48 (All-In), Hero calls $5.48

        Turn: ($13.43) 7 (2 players, 1 all-in)

        River: ($13.43) 2 (2 players, 1 all-in)

        Total pot: $13.43 | Rake: $0.65

        Results:
        MP1 had A, Q (three of a kind, Queens).
        Hero had 7, 7 (full house, sevens over Queens).
        Outcome: Hero won $12.78

        Ich weiß auch nicht, was ich mir dabei gedacht habe. Allerdings muss ich sagen, dass ich beim equilieren überrascht war, wie schlecht der Call war. Schlussendlich habe ich die Hand ja gewonnen, also war mein Read auf den Dealer richtig. Und jetzt Flame on.
    • nachtgold
      nachtgold
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 22
      Oh man du bist wirklich gut ;( Bei mir gings 2 Stacks runter, da ist noch lang nicht an NL 10 zu denken.

      Wünsch dir aber weiterhin gute Karten =)