Glücksspielnovelle in Österreich

    • Gorith
      Gorith
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 740
      Hallo!

      Ein paar Fragen:

      Ist die Glücksspielnovelle jetzt schon in Kraft getreten? Wann soll sie beschlossen werden? Und wer unternimmt etwas dagegen bzw. wo kann man sich dafür engagieren, dass es im Gesetzestext "Poker mit Bankhalter" statt einfach nur Poker heißt? Kennt jemand Stellungnahemn der Parlamentsparteien zu diesem Thema?

      Welche Konsequenzen kann das für das on-line spielen (für den Spieler) haben?

      Bin für jede Antwort (am besten mit Quelle/Link) dankbar :D
  • 2 Antworten
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      es gibt eine protestseite, die unterschriften sammelt, hab den link aber leider nicht mehr.

      vermutlich würde es übergangszeiten geben. auch werden sich die cardrooms mit lizenzen wehren.

      online überweisungen sollen erschwert werden, doch wie wir wissen hält das auch amis nicht vom spiel ab.

      ABER: was sich diese gfrieser in der regierung erlauben, ist ein skandal. speziell die övp ist einfach nur scheisse, wie sie hier für novomatic/Monopol-casino und gegen die pokerspieler arbeitet. nicht sehr wirtschafts- udn wettbewerbsfreundlich.
    • Gorith
      Gorith
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 740
      Original von Marc1160
      ABER: was sich diese gfrieser in der regierung erlauben, ist ein skandal. speziell die övp ist einfach nur scheisse, wie sie hier für novomatic/Monopol-casino und gegen die pokerspieler arbeitet. nicht sehr wirtschafts- udn wettbewerbsfreundlich.
      Das die ÖVP grundsätzlich nur ihre Lobbys bedienen ist ja allgemein bekannt ;) Und ja... mich kotzt das auch an!