Headsup Sng's !!

    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Hi,
      ich wollte mal Fragen wer hier alles Hu Sng's spielt und was ihr für Erfahrungen gemacht habt.
      Habt ihr evt. auch schon Statistiken über Winrates auf verschiedenen Limits?

      Gibt es hier im Forum Spieler die hauptsächlich Hu Sng's spielen und Buyins von 100$+ schlagen?? Naja 50$ Buyins reichen für den Anfagn ja auch :P

      Jo viel mehr wollte ich auch eigentlich garnicht wissen xD
  • 6 Antworten
    • can0n
      can0n
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 279
      Ich hab mal aus Spass 2 20$+2$ Hus gespielt und beide gewonnen.

      Meine beiden Gegner haben viel zu tight gespielt...

      Das wird dir zwar fast garnicht helfen, aber besser als wenn dir niemand hier reinschreibt :)
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Ich habe einige Zeit HU SnG 11$ bei Party gespielt.

      HU SnGs sind es nicht wert. Ich habe sie damals gespielt weil sie relativ wenig Varianz haben und man häufig gewinnt. Damit waren sie für meine schwache Bankroll und ohne Microlimits und dem Verlangen nach SnGs ideal.

      Der große Nachteil ist, das du nur 1 bis max. 2 Tables gleichzeitig spielen kannst und die Rake hoch ist. Zwar ist die Rake bei SnGs genauso groß, aber du kannst potentiell mehr gewinnen und deinen Skillvorteil gegenüber 9 Gegnern ausspielen. Zum Geldverdienen sind HU SnG also überhaupt nichts.Habe 45 HU-SnGs gespielt 27 gewonnen und damit kaum Gewinn gemacht. Es ist geldtechnisch viel besser 4x 3,40 SnGs zu spielen statt 1x11$ HU.

      Spielerisch sind die SnGs hingegen reizvoll. Du kannst dich voll konzentrieren und spielst kein lahmes "Sit out early; Push late" Spiel, sondern musst dich sehr auf den Gegner konzentrieren. Auch ist es ne gute ßbung wenn man zu tightes (was in Turnieren falsch sein kann) und zu passives Poker spielt.
    • flowerizzle
      flowerizzle
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 583
      varianz nich hoch? hu sngs ham wohl höchste varianz überhaupt.

      wenn du n halbwegs guten gegner hast wirst oft in situationen kommen in denen du um n win flipst.spiel manchmal die 5er aus auf stars 4fun aber das wars auch schon.abgesehn davon, geld wirste damit auf keinen fall groß machen. du musst 6 von 10 gewinnen um nur breakeven zu sein. und mehr als 7/10 zu winnen longterm kannste steckn.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von flowerizzle
      varianz nich hoch? hu sngs ham wohl höchste varianz überhaupt.

      wenn du n halbwegs guten gegner hast wirst oft in situationen kommen in denen du um n win flipst.spiel manchmal die 5er aus auf stars 4fun aber das wars auch schon.abgesehn davon, geld wirste damit auf keinen fall groß machen. du musst 6 von 10 gewinnen um nur breakeven zu sein. und mehr als 7/10 zu winnen longterm kannste steckn.
      Allerdings sit die Varinaz in Hu Sng's als guter Spieler nicht sehr hoch.
      Bei 2+2 konnte man mal mit einer mathematischen Formel ausrechnen wie wahrscheinlich es ist Broke zu gehn anhand der Winningrate die man hatte und die ist deutlich geringer als bei normalen Sng's.
      ich weiss nciht wie du darauf kommst das Hu Sng's die größte Varianz überhaupt haben. ?(
      Naja ich rede hier imo auch nicht von den Speed Sng's falls du die gemeint hast...
      Eine realistiche Winrate bei Hu Sngs ist ca. 65%...
      Angenommen man spielt 10$ Sng's (nciht bei partypoker wo die rake 10% ist...wir gehn von 5% aus) dann macht man mit einer Winrate von 60% in zb. 10 Sng's 15$ was einem Roi% von 15 entspricht. Allerdings sind bei buyins von 10$ die gegner echt noch ziemlich leicht zu bieten so dass eine Winrate von ca. 60% eher mittelmäßig ist.
      Naja ich behaupte ja auch nicht, dass sie sehr profitabel sind aber Geld kann man mit denen aufjedenfall machen zudem ist die Varianz relativ gering.
      (das weiss ich aus eigener Erfahrung und von 2+2 - Spielern die Buyins von 100$ und mehr beaten...)
      Allerdings kann man bei den 100$ Sngs mit dem ausreichenden Skill zb. eine Roi% von 10 erreichen(je nach skill ist bestimmt auch mehr drin aber ka...) was 10$ pro sng entspricht. In einer Stunde spielt man ca. 3 Sng's, wenn man nicht mutitablet was immerhin 30$/h entspricht. Mit soeienr hourly winningrate kann man soviel ich weiss auch schon auf nl100$ zufreiden sein wenn man 3-4 ische spielt.
      Das heisst, wenn man mit ca. 30 buyins Hu-Sng's spielt, was viele gute Hu-Spieler als ausreichent ansehn fast soviel verdient wie zb. mit Nl-Cashgames.
      Natürlich kann man bei normalen 6-max cashgames lcoker mehr als 4 Tische spielen... aber genau so kann man als guter Hu-Sng Spieler auch 2 Sng's gleichzeitg speilen, was dann auch einem Studnenlohn von ca 60$ gleich kommt...

      Naja ich will damit nicht behaupten, dass Hu Sng's genau so profitabel sind wie noramle Cashgames allerdings, dass sie relativ unprofitabel sind und eine sehr hohe Varianz aufweisen stimmt auch nicht!

      Hauptsächlich möchte ich mich persönlich auch nur mit den Hu Sng's befassen, da ich, wenn möglich fast nur noch Hu spielen möchte, da es mir einfach sehr viel spaß macht.
      Das ist in Cashgames auf Limits wie zb. nl100$ aber Raketechnisch einfach zu teuer ist.

      Meinungen?


      ps: @flowerizzle
      Bei den 5$ Sng's habe ich bisher noch keine wirklich guten Gegner gesehn und ich habe früher auch einige Sng's mit dem Buyin gespielt...
    • DestructOne
      DestructOne
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 2.049
      Original von 3jersey3
      In einer Stunde spielt man ca. 3 Sng's, wenn man nicht mutitablet was immerhin 30$/h entspricht. Mit soeienr hourly winningrate kann man soviel ich weiss auch schon auf nl100$ zufreiden sein wenn man 3-4 ische spielt.
      30$/hr .. schnarch

      Selbst ein besserer Amateur kann mit 8-table 16$ SnG und 17% ROI soviel erreichen. Und 16$ SnGs sind deutlich einfacher als 100$ HU SnGs. Außerdem unterschätzt du glaube ich die Zeitdauer. Würde vermuten, dass die HU SnGs durchschnittlich was länger dauern.

      Ich persönlich habe viel Respekt vor HU Spielern, denke HU ist eines der schwersten Dinge überhaupt, aber Cashmäßig einfach unter aller Kanone.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      so mal ein kleiner "Update"
      Ich spiele nun seit der eröffnung dieses Theads Hu Sng's und kann mich eigentlich nicht beschweren.
      Ich fange mitlerweile an mein Spile deutlich zu verbessern und Leaks zu beseitigen.
      Begonnen habe ich auf den kleinsten Buyins (5$) und bin nun bei den 20$ Hu Sng's angekommen die eigentlich auch noch sehr soft sind.
      Die Swings sind bisher nicht sonderlich groß.
      Meine Durchschnittliche Zeit pro Match ist ca. 20 Min. Seit dem ich mein Spiel um einiges aggresiver gestaltet sind die Matches aber auch nicht mehr ganz so lang...
      Turbo Sng's dauern hingegen ca. 10-15 Minuten.
      Länger aber in der Regel nicht.
      Gleichzeitig kann man bis zu Sng's spielen was bei turbos Sng's um die 10 Matches pro Stunde macht. Somit ist der zu erreichende Stundenlohn nicht mehr ganz so schlecht. =)
      Allerdings sollte man schon relativ viel Erfahrung haben um 3 Tische zu spielen.
      ich persönlich habe das mal ausprobiert mit duchwachsenem Erfolg.
      ich denke mir fehlt einfach noch zuviel Efahrung um mutitabling realisieren zu können...
      Das Mutitabling bei Hu Sng's durchaus möglich ist habe ich durch eine Spieler erfahren der die ~200$ turbos SNGs 3-tabelt und das sehr erfolgreich über mehrere Tausend Sng's...


      Naja ich wollte es nur mal gepostet haben damit Spieler die evt. auch an Hu Sng's interessiert sind nicht von vornerein von der "Unprofitablität" dieser Sng's abgeschreckt sind.

      mfG