Arbeiten die Statistik-Plattformen fehlerhaft?

    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Ich habe heute eine Abfrage über die Statistik-Plattformen betreffend Stud hi/lo low- und midstakes vorgenommen.

      Die Statistik ergab erwartungsgemäß den höchsten Traffic auf Stars, gefolgt von FullTilt. Überraschend war jedoch, daß den weiteren Seiten (Party, Ongame und iPoker) ein nicht unerhebliches Spieleraufkommen zugesprochen wurde, das zu Bestzeiten (12-14h) FullTilt fast ereichte.

      Auf Ongame wird Stud hi/lo zwar angeboten, Tische sind jedoch (nach pokerscout) fast nur für die Variante straight hi zu finden. Party hat meiner Erinnerung nach zwar meist ein oder zwei Tische 0.50/1, aber kaum je eine größere Auslastung. iPoker bietet die Variante meiner Erinnerung nach und nach Pokersocut und der internetseite von Titan gar nicht an.

      Summa summarum: Für mich spricht vieles dafür, dass das Abfrageergebnis fehlerhaft ist. Eine Stellungnahme hierzu und zur Frage der Zuverlässigkeit der Abfragen in anderen Varianten wäre hilfreich.

      (P. S.: Hintergrund meiner Abfrage war, dass ich einerseits Stud8 sehr interessant finde, meine Accounts bei Stars und FullTilt aber nicht über PS getrackt sind. Wenn hier jemand eine Alternative weiß, die mir entgangen ist, freue ich mich über Hinweise.)
  • 1 Antwort
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Durchaus möglich, da wir die Daten nicht selbst sammeln.
      Im Großen und Ganzen sind die Daten jedoch recht korrekt, wie Parallelvergleiche zu anderen Datenanbietern zeigen.

      Wir werden das Ganze aber im Lauf des ersten Quartals komplett überarbeiten!