wsop qualifier

  • 30 Antworten
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      soviel ich weiss wird es keine inet qualifiers mehr für die wsop geben...
    • osirisdd
      osirisdd
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 1.135
      lol...wieso das denn? wollen die pros mal wieder nen bracelet gewinnen? :D
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      Original von iluya
      soviel ich weiss wird es keine inet qualifiers mehr für die wsop geben...
      quelle?
    • failbit
      failbit
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 83
      Original von iluya
      soviel ich weiss wird es keine inet qualifiers mehr für die wsop geben...

      EDIT: bitte Forenregeln beachten, ist doch nicht so schwer oder?
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      hab ich irgendwann mam auf ner offiziellen seite gelesen... hat sich aber vlt nur auf manche seiten bezogen....
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      hmm ich denke mal dass es vielleicht für amis keine wsop qualifier mehr gibt, aber genaue infos hab ich da nicht
    • Wauzi500
      Wauzi500
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 176
      Hab das auch gelesen, bezieht sich aber nur auf die Amis wegen fehlender Rechtssicherheit!
    • havox
      havox
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 4.372
      Harrah's (Veranstalter der WSOP) läßt keine Registrierung von Dritten zu (heißt: PartyPoker z.B. darf keinen Quali-Gewinner anmelden...) - ob es jetzt noch andere lösungen gibt, wird man sehen.
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      wusst ichs doch^^
    • keksen
      keksen
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2005 Beiträge: 479
      Muss halt PartyPoker das Geld an den Gewinner auszahlen und der meldet sich dann selber an. Anders wird es wohl nicht gehn.

      Der wegfall der Internet Qualifier wäre nicht so gut.
    • Redman2606
      Redman2606
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 3.636
      dann musste aber auch das ding nich wsop quli nennen
    • ChiefBlix
      ChiefBlix
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.641
      Original von havox
      Harrah's (Veranstalter der WSOP) läßt keine Registrierung von Dritten zu (heißt: PartyPoker z.B. darf keinen Quali-Gewinner anmelden...) - ob es jetzt noch andere lösungen gibt, wird man sehen.


      gibts dafür ne plausible begründung?
    • boerchi73
      boerchi73
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 444
      wahrscheinlich gibts bei den massen an leuten, die sich quasi anonym übers internet qualifizieren nen hohen organisatorischen aufwand (datenkontrolle etc.) außerdem könnt ich mir vorstellen, dass auch harrahs es net soooo geil findet wenn sie nen main event haben mit 10k teilnehmern, davon irgendwie 75% irgendwelches inet gesocks ist, dass am besten noch nie vorher live poker gespielt hat.
      natürlich verdienen sie auch mehr, aber denke die organisation wird mehr und mehr unmöglich bei solchen massen, und so versuchen sie das ganze runterzuschrauben. denn nicht jeder, der 215$ oder so für nen qualifier bezahlt, würde auch 10k für nen seat + reisekosten etc bezahlen.
    • JoeSaph
      JoeSaph
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 294
      Blödes Argument, sorry.

      Harrahs kann es ja egal sein, ob sich der Spieler einen Platz für $215 erspielt hat und bspw. PP die 10.000 bringt, oder ob der Spieler dies selbst getan hat.

      Und jemand, der so viel Kohle für die Quali an einem Turnier ausgibt, kann genauso gut ein Cashturnier spielen und mit dem dortigen Gewinn die Reise und Eintritt bezahlen. Theoretisch macht das ja keinen Unterschied.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ausserdem finde ich dein Beispiel mit den 75% leicht übertrieben. Das sollte es zwar auch sein, aber gibt damit das Problem doch gar nicht richtig wieder. Ich weiss zwar nicht wieviele Onlinequlifier es letztes Jahrgenau gab, aber die daraus entstandenen Teilnehmer werden wohl die klare Minderheit bilden.
    • MaceWIndu
      MaceWIndu
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2005 Beiträge: 109
      ne insgesamt haben online poker rooms knapp die hälfte aller teilnehmer angemeldet hat wenn nicht sogar mehr

      ich glaube auf der verbotenen seite steht wie viele für die teilgenommen haben waren glaub ich ca 2000

      bei pp sogar noch mehr
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      ah ja, das müsst ihr halt mal aus PR-Sicht betrachten. Das ist nicht irgendein Turnier, das man abhält um 'n bisschen Kohle zu machen, sondern DAS Renomier-Dingen der Pokerszene. Da geht es um Sponsoren- und Werbegelder, das Fernsehen ist dabei und und und - logischerweise will man da die Stars der Szene sehen und der final Table sollte auch nicht nur mit Noobs bestückt sein. Am liebsten hätten die doch 10 Stars am FT. Ausserdem ist die Qualität der Spiele und damit des Turniers sehr wichtig (man bedenke wie es rüberkommt, wenn Kommentatoren, Presse und Teilnehmer da hinterher übers Niveau maulen). Alles Punkte die dafür sprechen, das altehrwürdige Turnier vom Internet abzukoppeln. Es ist das eine abends aus einer Laune heraus nen Quali zu spielen oder mit 10 Riesen in der Tasche in den Zug zu klettern und hinzufahren. Bei letzterem ist nahezu garantiert, dass nur echte Enthusiasten da auflaufen und natürlich die Pros, die dann auch nicht so schnell von einem Heer von Online-Fuzzis weggeluckt werden. Finanziell lässt sich mit Internet sicher etwas mehr rausquetschen, aber ich glaube nicht, dass es primär um die Kohle geht bei diesem Turnier, sondern mehr um das Geschäft drumrum, das man so absichern will.
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      und genau aus den von erik genannten gründen find ich das ok so.

      ich seh auch lieber nen ft bestehend aus negreanu, helmuth, duke, lederer, harrington und ivey als einen bestehend aus killer666, uraiseifold, flopturn, sTiNgLiKeAbEe und Arag0rn.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von FastExer
      ich seh auch lieber nen ft bestehend aus negreanu, helmuth, duke, lederer, harrington und ivey als einen bestehend aus killer666, uraiseifold, flopturn, sTiNgLiKeAbEe und Arag0rn.
      Mir ist egal, wer am Tisch sitzt.
      Hauptsache ist, ich bin dabei :D
    • 1
    • 2