-270BB gegen Maniac mit Gutshot + Runner Runner

    • thaze
      thaze
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 337
      Everest Poker No-Limit Hold'em, $.15/$.25 (HH Converter by Kreatief)

      BB ($104.46)
      CO ($57.90)
      BTN ($22.65)
      SB ($67.85) ____ (Hero)

      Preflop: Hero is SB with J:spade: , Q:diamond:
      2 folds, Hero raises to $0.75, BB calls $0.50,

      Flop: 6:heart: , Q:club: , J:heart: ( $1.52 )
      Hero bets $1.15, BB raises to $4.95, Hero calls $3.80,

      Turn: K:club: ( $11.42 )
      Hero checks, BB bets $11.40, Hero raises to $45.60, BB calls $34.20,

      River: K:heart: ( $102.63 )
      Hero bets $16.55, BB calls $16.55,

      Results:
      Hero has J:spade: , Q:diamond:
      BB has K:spade: , A:heart:
      Outcome: BB wins $133.70

      Mein Spiel richtet sich einfach nur nach ihm, denn er ergreift immer die Initiative, so dass am Flop fast schon feststeht, dass es bis zum All-In läuft. Die restlichen $17 am River gehen so oder so rein, daher zähl ich die in die 270BB mit rein.. :/
      Da mach ich extra Überstunden wegen ihm und dann sowas, grml.
  • 8 Antworten
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Preflop find ich 3BB im SB zu wenig.
      Und wo ist der 2-Outer? Er hat am Turn massig Outs gegen dich.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.443
      12 outs hatter am turn

      hätte ihn am flop ge4bettet =)
    • DjUnk
      DjUnk
      Global
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 1.531
      würde halt turn pushen und flop nat 3 betten wenn er 66 hat oder komish gespielte jj or qq dann pech
    • thaze
      thaze
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 337
      Preflop war Potsize-Raise per Button, bin zu faul stattdessen zu tippen.
      Wie gesagt, er war n totaler Maniac à la jeden Pot mit übermäßiger Aggressivität übernehmen, zieht auch gegen nen PFA oop 3 Potsize-Bets durch und gewinnt mit A high (fragt mich nich warum der PFA am River noch callt ^^). Also, ums nochmal hervorzuheben: Am Flop steht für mich fest, dass es bis zum All-In läuft, egal ob Draws ankommen, weil er bei nem VPIP von 70% am Flop 50% seiner Hände so aggro spielt. Daher zähl ich die zusätzlichen Outs am Turn nicht. ;)
      Flop raise ich nicht, damit er es sich nicht doch anders überlegt ("hey, er raist mich zum ersten Mal..") und Turn insta-Potsize-Raise à la click-it-back, damit er sich rumgeschubst fühlt, Geld sollte halt so oder so noch rein.

      Übrigens fallen mir solche Typen zuletzt häufig auf:
      VPIP >70%
      PFR 0%
      Flop & Turn AF ~1
      River AF 8

      Also runtercallen und dann den dicken Pot klauen, und dummerweise funktioniert das scheinbar auch meist, denn ich seh die Vögel immer mit locker 300BB rumhängen. Gibts da irgendwo ne neue Taktik nach dem Motto? ;)
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Gehts dir auch so das es eher nervt wie man verliert als die tatsache das man verliert, ich meine K runner is doch einfach ne sache die ankotzt.
      Meine zwei letzten nervigen beats waren JT < 23 und die 3 wird getroffen und AQ< Q3 und die 3 trifft (SnG) und mit einer meiner nettesten beats war AA gegen KK und mein gegner macht einen Runner quad da war es auch eher erniedrigend für mich das er/sie seinen quad macht,das gibt dann nochmal so ein "ich tret dir in den Arsch" gefühl. Naja dafür hatte ich vor kurzem ein 2 5 J in kreuz auf dem board (ich halte AJ) mein gegner bettet immer leicht an und ich weiß schon das er/sie den flush hält und bekomme dann auf turn und river noch jeweils einen J, also es geht auch anders herum,deshalb Kopf hoch.
    • Qel
      Qel
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 170
      Original von Kalzino
      Gehts dir auch so das es eher nervt wie man verliert als die tatsache das man verliert, ich meine K runner is doch einfach ne sache die ankotzt.
      Wollte nicht noch nen neuen Thread aufmachen und greif das hier mal auf.
      Die Art wie man verliert ist schon ein gewaltiger Tritt in die Eier, aber wenn diese Lucker dann noch ihr Maul aufreißen und mit Sprüchen um sich hauen wie "You should have known better!" (ich floppe Set K, setz den Typen All-In, er callt und luckt sich Runner Runner Straight 9 high zusammen :rolleyes: ) oder "I'm a Poker God!" (er callt meine Pocket Aces mit 22 und der Flop bringt 2 K 2 X( ), dann möchte man nur noch durch die Leitung kriechen und diese Typen erwürgen, aber weil das ja nicht geht beißt man halt ersatzweise tellergroße Stücke aus der Tischplatte...

      mfg
      Qel
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Qel
      Original von Kalzino
      Gehts dir auch so das es eher nervt wie man verliert als die tatsache das man verliert, ich meine K runner is doch einfach ne sache die ankotzt.
      Wollte nicht noch nen neuen Thread aufmachen und greif das hier mal auf.
      Die Art wie man verliert ist schon ein gewaltiger Tritt in die Eier, aber wenn diese Lucker dann noch ihr Maul aufreißen und mit Sprüchen um sich hauen wie "You should have known better!" (ich floppe Set K, setz den Typen All-In, er callt und luckt sich Runner Runner Straight 9 high zusammen :rolleyes: ) oder "I'm a Poker God!" (er callt meine Pocket Aces mit 22 und der Flop bringt 2 K 2 X( ), dann möchte man nur noch durch die Leitung kriechen und diese Typen erwürgen, aber weil das ja nicht geht beißt man halt ersatzweise tellergroße Stücke aus der Tischplatte...

      mfg
      Qel
      Die dritte Möglichkeit ist doch die folgende: Man überlegt sich, ob V wohl immer noch so reagiert, wenn er zum x-ten Mal diese Hand so gespielt und verloren hat - was unweigerlich etwas komisches hat.

      Einer unserer allseits beliebten Coaches sagte zu diesem Thema sinngemäß einmal folgendes: "Das spielen wir jetzt noch 1 Mio. Male so, dann fahre ich nen neuen Ferrari und er pennt auf einer Parkbank."
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Original von michimanni
      Einer unserer allseits beliebten Coaches sagte zu diesem Thema sinngemäß einmal folgendes: "Das spielen wir jetzt noch 1 Mio. Male so, dann fahre ich nen neuen Ferrari und er pennt auf einer Parkbank."
      Wenns denn man so wäre :D