ein haufen leaks oder standard?

    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302
      Woran liegt es, dass ich gefühlt doppelt so viele suckouts (nicht nur in allin situationen) auf pokerstars habe wie auf pp? weil ich shorthanded spiele? oder weil ps NOCH VIEL fishiger auf nl10 ist? beides? es ist wirklich etwas unheimlich: auf 13k händen: -3.76 bb/100h, stdv: 94.3 bb, 3 mal ge 2 outet mit (set over set am turn oder river), 3 mal set over set am flop, sehr oft dominated mit tptk gegen 2pair oder tpgk gegen besseren kicker - so swingy war poker für mich noch nie und 13k hände waren bis jetzt für mich zumindest eine gewisse aussage für meine winrate - ich hoffe, 13k hände reichen auf nl10sh nicht aus, um wirklich was zu sagen...
      die sache ist aber die: irgendwelche suckouts bekommen auch winning player - diese machen aber genug gewinn, um über suckouts sich nicht zu ärgern - mir passiert das aber dauernd, dass ich mich ärgere, obwohl ich kaum tilte , da ich im Moment des Ärgernisses für ein paar Hände den autopilot anstelle (das geht auf nl10 pokerstars recht gut)
      Bin ich zu ungeduldig?

      Hier noch ein Bild...nerv...
  • 57 Antworten
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Von NL und Stars hab ich keine Ahnung, aber 13K Hände sind zumindest bei FL nix ... also garnix ... also überhaupt nix null nada vergiss es ... man sagt, so ab 200K Händen ist die Varianz raus - ich persönlich würde sagen, ab 50K Hände kann man am Graphen schon was ablesen, aber wenn du SIEHST, dass du öfter verlierst als du solltest, dann ist das halt ein Down ... und wie ich nicht müde werde zu versichern: der kann auch mal sehr lange dauern (damit meine ich Monate, nicht Tage bzw. Zentausende von Händen) ... bei mir erholt es sich jetzt langsam wieder und ich peile schon frech den nächsten Aufstieg an :D aber nun ja ... wenn dich die Varianz grade am Arsch hat, dann hilft eigentlich nur ne Flutschcreme, damit es nicht so weh tut :D ... nee im Ernst, lass dir mal von nem Kollegen zugucken und dein Spiel bewerten und lass dich ansonsten nicht erschüttern wenn du bisher gut klargekommen bist. Und ansonsten: Hände posten ist nie verkehrt.
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302
      Und dabei ist FL im Allgemeinen weniger swingy, oder?
    • j0nes1989
      j0nes1989
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 146
      wo kreigt man so ne statistik her?
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302
      Original von j0nes1989
      wo kreigt man so ne statistik her?
      Was meinst du genau?
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Sonne Statistik bekommt man über zB Pokertracker oder den Elefant ...

      Also bei FL SH geht man von 70BB Tagesswing als Normal aus, ein 500BB-BR ist Pflicht, ab 3/6 wechseln viele auch auf 1000BB-BRM ... da siehst du ja, wie swingy das ungefähr ist. Also über 500BB down höre ich hier in letzter Zeit öfter mal, auch Down über 80K Hände wurden berichtet ... bei mir isses mehr ein Dowerdown mit Unterbrechungen - das geht jetzt schon nen halbes Jahr so, fast 200K Hände ... auf Titan und PP ... aber macht ja nix, hab mich dran gewöhnt, is nicht das erste Mal ... nur ärgerlich, dass ich vorher ernsthaft überlegt hatte ein paar K auszucashen vor Weihnachten, hab ich dann aber doch nicht, bin lieber aufgestiegen, und dann ging das wieder in den Keller ... mpf ...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von deutschung
      Bin ich zu ungeduldig?
      Jau, aber das ist nicht schlimm, wenn man gerade anfängt. Das gibt sich mit der Zeit normalerweise :)

      Arbeite an Deinem Spiel, werde geduldiger (ganz wichtige Tugend für einen Pokerspieler), dann wird es über kurz oder lang auch mit einem positven Graphen etwas.

      Viel Erfolg!
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      ein haufen leaks oder standard?


      nl10sh



      Willst du dir die Frage selber beantworten? Die Sache ist ganz einfach, hättest du keine großen Leaks würdest du

      1. nicht NL 10 spielen

      2. würdest du nicht so einen Thread erstellen

      3. würdest du dich schleunigst auf die Suche nach deinen Leaks begeben und nicht über irgendwelche Sachen aufregen gegen die man nichts ausrichten kann

      Ich sag damit nicht, dass du nicht auch einfach von ner Breakevenphase/Downswing betroffen bist, aber die Wahrscheinlichkeit, dass du an deinem Spiel noch arbeiten musst ist ungleich höher.
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302
      ich habe ganz sicher massive leaks. aber die versuche ich ja gerade zu beheben, indem ich auch psychologische fragen diskutiere.

      zu 1. naja, 14k hände auf nl10 zu spielen, wird doch noch erlaubt sein, bevor man an aufstieg denkt.
      2. interessant... psychologie, tiltmanagement, erfahrungsaustausch....alles überbewertet, oder?
      3. jo, da hast du recht, ich versuche nur, es zu lernen, weil ich weiß, dass es keinen sinn macht, sich zu ärgern.
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      13 k hände ? wtf- spiele ich in 2 tagen- interssiert mich kein swing - komm in 200 k - 1 mio k hände wieder, dann poste noch mal deine aussagen- ich antworte dann darauf vernünftig.



      xxx edit by michimanni
      bitte kein bbv-style, spam oder flames in der sorgenhotline und im frustabbau. vielleicht kannst du dich ja auch dazu entschließen, jetzt schon was helfendes und keine flames zu posten. es ist ja noch nicht jeder so lange dabei wie du, apo
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302
      :D
      nice, das nennt man dann wohl forum-tilt.
      Vielleicht sollte ich auch mein tilten ins forum verlegen, anscheinend hilfts ja.
      :D
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      @ michimanni- sorry du bist echt eine nase- was soll denn bitte diese herauseditierei - das war absolut ein geiler spruch, wo der op auch mal nachdenken konnte, was er da für einen unsinn redet- vielleicht sogar sich vor den spiegel stellt und über sich selber lacht, nachdem er mal eine nacht darübergeschlafen hat- warum meint ihr mods eigetnlich andauern wer ihr seid mit eurer rausediterei. persönlich würde ich dir offen und ehrlich ein paar andere worte sagen ohne gleich ausfalelnd zu werden- auf deutsch einfach scheisse so eine nummer

      dem grunde nach habe ich ihm mit dem spruch mehr geholfen, als du mit deiner gutmenschen rumeditierei , aber dazu hättest du mal eine bis 2 minuten drüber nachdenken sollen

      gerade diese form hätte unserem op mehr geholfen rein psychologisch betrachtet als diese mimimi gesülze- lachen tut nämlich auch mal gut
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302
      Auf eine sehr selektive range von personen mit der entsprechenden psyche hast du sicher recht, ich gehöre sogar dazu.
      Aber im allgemeinen ist das vlt. nicht erhellend.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von aporiano
      warum meint ihr mods eigetnlich andauern wer ihr seid mit eurer rausediterei. persönlich würde ich dir offen und ehrlich ein paar andere worte sagen ohne gleich ausfalelnd zu werden- auf deutsch einfach scheisse so eine nummer
      Ich nehme mir nix besonderes heraus, apo, ich handele lediglich als Moderator gemäß der Forenregeln und innerhalb der Postingguideline für die Sorgenhotline und das möchte ich, bei allem nötigen Respekt, auch nicht mit Dir diskutieren.

      Und nun bitte wieder zurück zum Thema.
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo aporiano!

      Du hast ja in den letzten Tagen den ein und anderen post in der Sorgenhotline gemacht. Ich kann verstehen, dass Du die Leute aufrütteln willst (auf Deine Art u. Weise, die man aber auch erstmal verstehen muss) und deshalb auch etwas aggressiver postest. Wir verfolgen in diesem Forum jedoch einen anderen Ansatz, der auch aus den Forenregeln erkennbar wird. Kritik ist erlaubt, aber es muss auch immer ein Lösungsvorschlag dabei sein, eine Idee, wie die Situation des OP verbessert werden kann!

      Beachte bitte auch in Deinem Interesse, dass Flame und Spam in der Sorgenhotline noch strenger als in anderen Foren behandelt werden und schneller Sanktionen nach sich ziehen können! Dies soll selbstverständlich keine Drohung sein, sondern wirklich nur ein gut gemeinter Hinweis... ;)
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175

      xxx edit by michimanni

      Hallo aporiano,

      ich hatte darum gebeten, dass wir zum Thema zurückkehren. Der Thread soll nicht in eine Diskussion ausarten, was Du oder was wir Moderatoren als richtig erachten, das wäre OP gegenüber nicht fair. Daher habe ich Deinen Post komplett herausgenommen und inkl. diesen Beitrags per Email an den SuperModerator Eisfuchs an Eisfuchs@pokerstrategy.com gemailt. Ich möchte Dich bitten, eine mögliche Diskussion mit ihm per Email oder von mir aus über ein Medium Eurer Wahl darüber zu führen, was Dir an den Forenregeln, den Postingguidelines, den Moderatoren oder meinetwegen auch an mir persönlich nicht passt. Hier in diesem Forum werden wir diese Diskussion aber definitiv nicht führen.

      Vielen Dank für Dein Verständnis.
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      ich finde auch, dass apos posts außerhalb des BBV's sehr konstruktiv sind und er in den Strategieforen und auch Sorgenhotline o.ä. sehr konstruktive Kritik schreibt, was ihr einfach nicht einsehen wollt, weil er im BBV ja so ein scheiß schreibt.

      einfach auch mal ne Minute über das Gschriebene nachdenken

      editiert von Eisfuchs:

      Hallo Zaentner,

      deine Meinung in allen Ehren aber es existieren nunmal sinnvollerweise Forenregeln, die einen fairen Umgang der Mitglieder miteinander sicherstellen.
      Und Aporianos Posts verstoßen da desöfteren sehr eindeutig dagegen, insbesondere gegen Forenregel Nr. 2: Keine Beleidigungen* oder starker Spam.
      Freilich lernen manche nur, wenn man ihnen ihre Fehler knallhart vor Augen führt und sie nicht mit Samthandschuhen anfasst.
      Aber solche Kritik ist offen, klar und konstruktiv, keinesfalls beleidigend.
      Und eben diesen Unterschied erkennt er und scheinbar auch du nicht, denn offene Kritik besteht eben bspw. nicht darin, sein Gegenüber als "Idiot" oder ähnliches zu bezeichnen, wie es bei ihm oft vorkommt.
      Und aus gleichem Grund habe ich auch die Hälfte deines Beitrags wieder wegeditieren müssen...

      Mit freundlichen Grüßen
      Christian
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302


      Ich hör bald auf, wenns so weitergeht.
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      20 Stacks down in 4000 Händen sind schon ein härterer Swing, von denen es aber immer mal wieder welche gibt - und irgendwann kommen noch härtere.

      In solchen Situationen ist es besonders wichtig, auf sein Spiel zu achten - oft fängt man nach ein paar Stacks down in einer Session an, schlechter zu spielen, auch ohne dass man es sofort merkt, und verstärkt so solche Swings.

      Was ich jedoch inzwischen bei mir selbst merke ist, dass ich mich über solche Swings nur noch ärgere, wenn ich sie (zumindest teilweise) mit schlechtem Spiel von mir in Verbindung bringe, z.B. wenn ich in einer Session während so eines Downswings noch 2 Stacks irgendjemandem reinschiebe.

      Wenn ich gut spiele und trotzdem ein paar Stacks down gehe, nehme ich das relativ gelassen. Was ich sagen will: nutz alle Möglichkeiten, dein Spiel zu verbessern, und lass dich nicht entmutigen, wenn du 5 Mal hintereinander ausgesuckt wirst, denn dafür geht es dann auch mal 10 Stacks in 2000 Händen hoch.
    • deutschung
      deutschung
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 302


      Ich hab leider nichtmal auf nl10 die edge, die ich haben sollte, scheint mir. Vielleicht hab ich auch nicht die fähigkeit guter spieler, zu wissen, dass sie gerade ausgesuckt wurden.
      20 $ waren verdonkt. Der rest war wieder so domination schwachsinn oder badbeats.
      Das interessante ist, dass ich sogar noch ÜBER allin ev spiele (aber hm versteht auch nicht, wieso es keinen sinn macht, 20 cent aufm river in einen 20 dollar pot als ev- bet zu sehn :D )
      so, ich spiele jetzt einfach jeden tag 1k hände, und wenn ich broke gehn sollte (ich hab noch 40 buyins, da kann das noch dauern :D ), hör ich auf. Dann bin ich entweder zu schlecht, oder ich hatte einfach absurd viel Pech (oder, natürlich, pokerstars is rigged :D )