Vorbereitung Bewerbungsgespräch Zivildienst

    • gope153
      gope153
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 2.691
      Hi,

      ich habe morgen ein Bewerbungsgespräch für den Zivildienst im Bereich Naturschutz. Ich weiss überhaupt nicht was die jetzt von mir wissen wollen, was die fragen und was ich für fähigkeiten mitbringen muss. Ich dacht mir ja entweder das ding ist vergeben und ich kriegs nicht oder ich kriegs..

      was muss ich denn da für besonderes fähigkeiten mitbringen ausser das ich gerne draussen bin und gut anpacken könnte .... ich mein ich kann ja schlecht schon wissen wie man bäume schützt oder amphibien^^

      hat einer von euch sowas vllt schon gemacht? danke !
  • 10 Antworten
    • raReOne
      raReOne
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.067
      denke nicht, dass es so ein großes thema ist so lange du kein dulli bist und ne stelle frei ist.
    • klossi
      klossi
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 3.329
      also von mir wollten sie nur wissen ob ich weiß wie man laub harkt und nen rasenmäher bedient. hab beides bejaht und die stelle sofort bekommen.
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Bei meinem Zivibewerbungsgespräch wollten die mich nur kurz sehen, bissel über meine Schulzeit gesprochen, was ich in meiner Freizeit mache, halt nur OffTopic um zu schauen, dass ich auch kein totaler Idiot bin. Dann hat mein Chef noch von der Arbeit erzählt, meine Aufgaben erläuert, um zu vermeiden, dass ich die Stelle annehme, wenn mir die Arbeit überhaupt nicht liegt.
      Vorkentnisse waren überhaupt nicht nötig (& nicht vorhanden). Macht dir keinen Kopf deshalb.
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Original von dersl88
      Bei meinem Zivibewerbungsgespräch wollten die mich nur kurz sehen, bissel über meine Schulzeit gesprochen, was ich in meiner Freizeit mache, halt nur OffTopic um zu schauen, dass ich auch kein totaler Idiot bin. Dann hat mein Chef noch von der Arbeit erzählt, meine Aufgaben erläuert, um zu vermeiden, dass ich die Stelle annehme, wenn mir die Arbeit überhaupt nicht liegt.
      Vorkentnisse waren überhaupt nicht nötig (& nicht vorhanden). Macht dir keinen Kopf deshalb.
      #2

      Normales Gespräch, um herauszufinden ob ich halbwegs normal ticke und Aufgabenschilderung.
      Hab dann noch 3h dort verbracht und die anderen Zivis bei der Arbeit begleitet.

      Das war das leichteste Bewerbungsgesrpäch ever. ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Vorher die Haare mal kämmen und dann passt das ;p
    • HomerSektor7G
      HomerSektor7G
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 2.305
      Ja wie man einen Rasenmäher bedient wusste ich auch, nur komischerweise bin ich jedes Mal über einen riesen Stein gefahren und konnte nicht mehr weiter mähen.
    • bumfighter
      bumfighter
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2007 Beiträge: 1.015
      Ich hab damals den Hausmeister bei ner Kirche gemacht. Das "Einstellungsgespräch" verlief anfangs ziemlich easy. Auch so Off-Topic-Sachen wie Schule/Hobbies angesprochen. Dann kam der alt-eingesessene- Kirchenvorstands-Opa aber auf die Kirche an sich zu sprechen: "Was verbindet Sie mit der Kirche/Wie oft gehen Sie so in die Kirche etc" ...
      Ich bin zwar Konfirmiert, das wars aber auch ^^

      Ich hab die Stelle letztendlich bekommen. Einfach nicht allzu dumm/assi anstellen, dann bekommst die Stelle auch :rolleyes:
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      jop, einfach net blöd anstellen und nen soliden eindruck machen und nett und höflich sein. Die sind froh, wenn se nen zivi haben. =)
    • hidigartmann
      hidigartmann
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2007 Beiträge: 5.723
      von zivis wird eigtl NICHTS erwartet ;)
    • danielH88
      danielH88
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 269
      Also ich bin zur Zeit Zivi im Naturschutz und hatte auch ein Vorstellungsgespräch bevor ich die Stelle bekommen habe. Das ist oft nur ne Routine Sache, die Fragen was einen motiviert gerade im Naturschutz zu arbeiten und nicht in "klassischen" Bereichen. Weiterhin haben die mir dann noch erzählt was ich so während meiner Zeit tun muss und dass ich viel körperlich arbeiten muss und davor nicht zurückschrecken sollte.
      Wobei ich jetzt bei dem Wetter nur im Büro sitzen werde...


      Original von hidigartmann
      von zivis wird eigtl NICHTS erwartet Augenzwinkern

      QFT

      Also wir zumindest bekommen wirklich nur Aufgaben, die jeder depp machen kann und von daher wird auch nicht sonderlich Kompetenz erwartet :D