Hab ein Problem spiele nur betrunken mein A- game :(

    • Knechtor
      Knechtor
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 542
      Moin Leute,

      hab da ein Problem. Ich spiele nur mein A- game, wenn ich betrunken bin. Klingt im ersten Moment ein bisschen merkwürdig, aber ich hab mir die Sessions angeschaut und habe festgestellt, dass es leider wirklich so ist.
      Dies liegt daran, dass mir einfach zu wenig passiert und ich 10 Sachen noch nebenbei mache :( . Das ist Fernsehen, surfen, hier im Forum mir Handbewertungen durchlesen, skypen und chatten und das obwohl ich 6 Tische spiele. Ich spiele mittlerweile 3/6 SH. Ich spiele dann ABC Poker und sammel nur wenig table reads. Hab leider keine Ahnung, wie ich das abestellen soll. Wenn ich betrunken bin konzentriere ich mich erstaunlicher Weise komplett auf die Tische und durchdenke jede Entscheidung. Der Unterschied meines Spiels ist sehr groß, da ich aufgrund der Table reads komplett andere Entscheidungen treffe.
      Wer von euch hat das selbe Problem?
      Wie behebe ich das?

      Lg Andi
  • 36 Antworten
    • brasbat
      brasbat
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 692
      du hast doch schon die wesentlichen unterschiede zwischen deiner spielweise im nüchternen zustand und im betrunkenen beschrieben. ich hab auch immer nebenbei den fernseher an, sollte auch kein problem darstellen, da ich mit absoluter ruhe eh nciht klarkomme.

      die einfachste lösung wäre, dass du dir vor der session erstmal zwei bier reinknallst :D
      nein, blödsinn. am besten wirklich zu anfang der session alle anderen fenster schließen, die dich ablenken könnten und diese dann bloß nicht wieder aufmachen. fernseher an und mtv oder so anmachen, irgendwas halt, wo man nciht gezwungen ist zuzugucken.
    • jektiss
      jektiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2006 Beiträge: 2.062
      wärst du sicher nicht der einzige der mit alkohol geld macht ^^

      wenn ich mal turnierabend einlege trinke ich auch ganz gerne, wirkt sich dann auch meist positiv aufs spiel aus, besonders livegame ist es bei mir auch +ev
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      livegame bei grossen turnieren ist saufen es auf jeden fall +ev. Da hat mein vorredner 100% recht. (keine ironie.)
    • Metter3330
      Metter3330
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 5.569
      "Ich muss trinken, damit ich gut spielen kann".

      Sowas darf man auch keinem normalen Menschen erzählen^^
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      editiert von Eisfuchs:
      Hallo Aporiano,
      wegen wiederholten Verstößen gegen Forenregel Nr. 2: Keine Beleidigungen* oder starker Spam erteile ich dir hiermit deine 2.Verwarnung und fordere dich auf, solche Kommentare zukünftig endlich zu unterlassen.
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Genial!
      Sessionvorbereitung:

      PT anschmeissen
      Ace starten
      Waitlists besetzen
      und dann noch eins zwei Whiskey einpfeiffen.
      schon kann die A-Game winningsession beginnen.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Dann kannst ja gleich deine Pokerwinnings in guten alkohol anlegen ;)
    • Knechtor
      Knechtor
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 542
      Auch wenn mich hier keiner ernst nimmt. Ich meinte es echt ernst. Der Tipp mit fernsehn aus, fenster schließen, ist ja schön und gut. Aber ich halte das keine 10 mins durch. Hatte mir eigentlich ein paar Tips erhofft, weil ich es einfach nicht hinbekomme. :(
      Also jmd eine Idee?
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      das wurde doch schon erwähnt. wenn du schon musst, dann schau dir was im tv an was weniger ablenkt, am besten wo man nicht dauernd hinschauen muss:

      - musiksendungen
      - reportagen
      - filme die du schon mindestens 10x gesehen hast

      was immer du langweilig findest: (schaus) dir an!

      was den alkohol angeht könnte ich mir folgendes vorstellen: alkohol enthemmt. wenn dein af ohne alkohol zu niedrig ist, dann könnte das vordergründig tatsächlich helfen, aber nur bis zu dem punkt an dem konzentration und logisches denken getrübt werden. ein schmaler grat.
      also analysiere deine schwächen im nüchternen zustand und arbeite daran.
    • Arcains
      Arcains
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2007 Beiträge: 904
      versteh das problem schon, bei 6 tischen würde ich mich auch übelst langweilen obwohls warscheinlich deutlich mehr bringen würde.
      Ich hab das problem für mich gelöst indem ich einfach ein limit runter bin und dafür 18 tische spiel.

      mfg
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Beim Poker geht es einfach darum besser als der Gegner zu sein, dazu gehört manchmal auch eine größere Disziplin zu haben. Wenn du es nicht schaffst, bei 6 Tischen nicht nebenbei zu surfen, dann arbeite an deiner Disziplin.
      An 6 Tischen passiert schon mehr als genug, man ist eigentlich nie länger als 1 Minute nicht mit einer Hand am Flop, außerdem kann man noch Reads picken usw.
      Und sage nicht es ginge nicht, man muss sich eben ein wenig anstrengen. Hoffe das ist kein Level...
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.370
      ich hab das gleiche problem.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ich würde an deiner Stelle erstmal ein Video im betrunkenen Zustand aufnehmen und das dann im nüchternen Zustand angucken. Spielst du da wirklich besser oder bildest du dir das nur ein?

      Wenns keine Einbildung ist, solltest du vielleicht mal Heads-Up probieren. Da ist einem oftmals weniger langweilig, weil man in jeder Hand was zu tun hat. Und da du so immer Action hast, beobachtest du den Gegner und dessen Moves auch ständig.
    • Knechtor
      Knechtor
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 542
      Das mit hu werde ich ausprobieren. Das ist ne gute Idee.
    • David
      David
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2006 Beiträge: 1.114
      sorry aber sprechen wir hier tatsächlich von fixed limit shorthanded?

      6 tische gleichzeitig, oder ein limit weiter runter 18 ?( ?( ?(
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      kann mal wer apo gloabln oder zumind. den Post löschen und ihn verwarnen? thx -.-

      @topic: kann schon sein, dass du betrunken besser spielst...hast die Gründe ja selbst genannt: du beginnst nicht dich abzulenken. Wie schon gesagt darfst dus halt nich übertreiben, weil irgendwann das logische Denkvermögen etc. leidet...also langfristig wohle her keine Lösung.

      wurden ja schon ein paar Vorschläge gemacht...aber ich kann trotzdem nich nachvollziehen wie einem bei 6 Tables langweilig wird^^
    • Darktempest
      Darktempest
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 689
      mehrere möglichkeiten:

      1. probier mehr tische (langsam steigern)
      2. eine halbe stunde minimum yoga am tag (konzentrationshilfe, memory playen oder sonst was...)
      3. alle störsachen abschalten d.h. Fenster zu gardine vor whatever, fernseher = alles rausstöpseln, IE / mozilla / co durch firewall blockieren lassen und nur eine stunde zoggn dann pause und weiter bei bedarf etc...
      4. HU ausprobieren

      mehr fällt mir grad nicht ein...
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      *verschoben in die Sorgenhotline*

      Hi Leute,

      das ist ein ernsthaftes Thema und obwohl es sich ursprünglich im falschen Forum (FL-Strategiediskussionen) befand, wollte Knechtor doch eine ernsthafte Diskussion und Hilfe statt spöttischer Kommentare bekommen.

      Den Spam habe ich daher gelöscht und bitte euch um euer Verständnis.

      @aporiano
      Was garnicht geht, ist dein Kommentar, in welchem du Knechtor mehrfach beleidigst.
      Beiträge solcher Art sind bei solchen Theman absolut unerwünscht und daher habe ich dir, da du ja wiederholt mit solchen Äußerungen auffällst, wegen Verstoßens gegen Forenregel Nr. 2: Keine Beleidigungen* oder starker Spam die 2.Verwarnung erteilt und fordere dich hiermit auf, solche Kommentare zukünftig zu unterlassen.

      Weder du noch wir wollen, dass du abermals gebannt wirst!
      Aber wenn du weiter solche Kommentare abgibst, obwohl du mehrfach vorgewarnt wurdest(und wenn ich insb. in die Psychologieforen schaue, kommen ähnliche Kommentare von dir weiterhin des öfteren vor), wird mittelfristig kein Weg daran vorbeiführen, dich dauerhaft vom Forum auszuschliessen!

      Mit freundlichen Grüßen
      Christian
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Loosar
      was den alkohol angeht könnte ich mir folgendes vorstellen: alkohol enthemmt. wenn dein af ohne alkohol zu niedrig ist, dann könnte das vordergründig tatsächlich helfen, aber nur bis zu dem punkt an dem konzentration und logisches denken getrübt werden. ein schmaler grat.
      also analysiere deine schwächen im nüchternen zustand und arbeite daran.
      Original von Alph0r
      Beim Poker geht es einfach darum besser als der Gegner zu sein, dazu gehört manchmal auch eine größere Disziplin zu haben. Wenn du es nicht schaffst, bei 6 Tischen nicht nebenbei zu surfen, dann arbeite an deiner Disziplin.
      An 6 Tischen passiert schon mehr als genug, man ist eigentlich nie länger als 1 Minute nicht mit einer Hand am Flop, außerdem kann man noch Reads picken usw.
      Original von kombi
      Ich würde an deiner Stelle erstmal ein Video im betrunkenen Zustand aufnehmen und das dann im nüchternen Zustand angucken. Spielst du da wirklich besser oder bildest du dir das nur ein?

      Wenns keine Einbildung ist, solltest du vielleicht mal Heads-Up probieren. Da ist einem oftmals weniger langweilig, weil man in jeder Hand was zu tun hat. Und da du so immer Action hast, beobachtest du den Gegner und dessen Moves auch ständig.
      Original von NoSekiller
      @topic: kann schon sein, dass du betrunken besser spielst...hast die Gründe ja selbst genannt: du beginnst nicht dich abzulenken. Wie schon gesagt darfst dus halt nich übertreiben, weil irgendwann das logische Denkvermögen etc. leidet...also langfristig wohle her keine Lösung.
      Original von Darktempest
      mehrere möglichkeiten:

      1. probier mehr tische (langsam steigern)
      2. eine halbe stunde minimum yoga am tag (konzentrationshilfe, memory playen oder sonst was...)
      3. alle störsachen abschalten d.h. Fenster zu gardine vor whatever, fernseher = alles rausstöpseln, IE / mozilla / co durch firewall blockieren lassen und nur eine stunde zoggn dann pause und weiter bei bedarf etc...
      4. HU ausprobieren
      Ich denke, hier waren bereits ein paar sehr gute Tipps für Dich dabei, Knechtor. Wärst Du so nett hier mal zu posten, was Du letztlich ausprobiert hast und was Dir geholfen hat?
    • 1
    • 2