wie spielen wenn man villain kennt?

    • knaur
      knaur
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 406
      wie spielt ihr gegen jemanden den ihr kennt? z.b. weiß ich von einem spieler das er immer aus UTG oder MP mit JJ+ limpt, nach einem raise callt oder drüber pusht. wie spielt man den flop wenn man Ak hält und nichts getroffen? ich aber weiß das er JJ+ hält. die contibet kleiner ansetzten und auf reraise folden? contibet und c/f weiter spielen ? oder gleich c/f am flop?
  • 3 Antworten
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      cf.
      warum sollte er folden?
      und viele limpen auch QQ-AA. wenn du das weisst lass deine hand einfach preflop gehen, außer KK-AA obv.
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Das Problem beim "gehen lassen" ist das du ne Menge value liegen lässt. Auch wenn du einen Gegner zu kennen glaubst, es ist mit Sicherheit so, dass er nicht nur mit seinen Monstern so spielt sondern eben auch mit einer Menge anderer Karten. Wenn du allerdings einen aussagekräftigen Read auf jemand hast, dann musst du bei der Konstallation limp/call oder limp/push "hellhörig" werden und schlechtere Hände aus dem SHC eben falten.

      Du wirst eben nie wissen, ob er wirklich JJ+ hält, aber gegen einen solchen Gegner kannst du AK (trash) auf ein reraise deiner Contibet beruhigt falten. Contibets solltest du nur dann weglassen, wenn du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen kannst, dass er sie beinahe immer callt (Callingstation). Kannst ja mal selbst ausrechnen wie oft deine Contibet erfolgreich sein muss, damit sie profitabel wird, wobei es ja den günstigen Fall gibt, dass du auch mal mit einer made hand aufwartest.
    • knaur
      knaur
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 406
      der elephant zeigt mir bei diesem spieler .. warte mal... ca. 300 hände an, VPIP ist rot und PFR ist rot, die showdown hände zeigen immer limp JJ+ aus UTG und MP. ich war schon mal mit ihm in einer hand verstrickt, ich mit AK im Co, er hat gelimpt UTG1, ich raise auf 5BB, er callt, der flop bringt 6J2, im pot 1,15$, ich hatte 1,25$ left, wollte nur 1/2 PS anspielen, weil ich seine hände kenne, aber ich wollte es wieder einmal wissen, er callt, was hat der ... ??? ... KK !!! damm.

      also ich bin ja ein mensch der erst sehr spät angefangen hat zu denken :D , auf die masche mit " ich limp jetzt mit AA und wenn einer raiset dann push ich drüber" fall ich nicht mehr rein, naja :( nur noch sehr selten aber dann bekommt er gleich ne note.

      conti weglassen ??