Varianz auf NL50

    • Duke119
      Duke119
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 480
      Hätte mal ne Frage. Ich spiel NL 50 SH und mache mir ein bisschen Sorgen über die große Varianz die es da gibt.

      Nach welchen Regeln spielt ihr eine Session? Wieviele Stacks down sind euer Limit? Wie spielt ihr Coinflips?
  • 114 Antworten
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Also kann da nicht viel zu sagen aber beim letzten mal waren da gute swings bei 12 Stacks sind normal ...

      Man muss z.B. nicht immer AKo zu agreesiv spielen ... also meine damit immer broke gehen ... gegen loose Fsiche ja gegen nittige eher nein ...

      Ansonsten sehr Villian abhängig.
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      Hmm naja ich weiß nicht, aber die Varianz auf NL50 ist doch eigentlich gering im Vergleich zu höheren Limits.

      Regeln gibt es so gut wie keine. Meistens stecke ich mir ne Handanzahl als Ziel. Dann wird gespielt bis sie erreicht wird es sei denn man verliert mehr als 3 Stacks oder merkt das man unkonzentriert wird (schlechtes Spiel, Gefühlszustand, körperlicher Zustand)

      Coinflips suchen? Naja denke ich mal kommt ganz auf den Gegner und eigenen Spielstil an. Kann man nicht pauschalisieren imo.
    • diego666
      diego666
      Silber
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Ich setze mir kein Limit nach unten, sondern mache es eher von meiner Verfassung abhängig.
      Ob ich coinflips suche hängt mit der Spielweise und den Stacks der Gegner ab, wenn mich einer rumschubsen will, gehe ich drauf ein, spielt einer zurückhaltend, gehe ich ihnen aus dem Weg, soweit das möglich ist.
      Bei kleinen Stacks und aggro Fischen bleibt einem eh nichts anderes übrig als mal mit PPs oder AK broke zu gehen. Die hast du eh fast immer in der Hand und wenn du ihnen gegenüber Schwäche zeigst, musst du die Hand immer aufgeben, was ja auch nicht Sinn der Sache ist.
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      a. wenn du solche fragen stellst, dann gehörst du noch nicht auf sh 50 !!- es gut , dass du diese frage stellst- sehr vernünftig im übrigen-, aber dem grunde nach musst du dir selber sagen durch deine fragestellung, dass du da noch nicht hingehörst

      varianz- 2000 ptbb sind im sh kein thema- kannst alles richtig machen und gleich mal auf 10- 100 k 40 stacks droppen obwohl du longterm über 500 k - 1 million - 5 million hände - ptbb oder mehr spielen kannst

      deine restliche fragen sagen ebenfalls, dass du nicht weisst, wie du dort spielen sollst, sonst wüsstest du antworten auf deine fragen- im übrigen glaube ich kaum ,dass du weisst wann du flippst ohne die karten des gegners zu kennen- ich denke , dass ich sehr gute reading kenntnisse habe, aber flipps kann ich nicht erkennen- nur ranges

      ergo geh mal 10 min odr mal 1 tag in dich , denke ernsthaft nach was ich geschrieben habe- versuche deine eigenen fragen zu beantworten , dannkann st du auch fragen wie macht ihr das- ich mache das so und so- also du aknnst diskutieren

      wenn du es nicht machst -dann welcome to sorgenthotline in naher zukunft- und glaube mir- mich beindruckend nieman wenn er von nl 1 kommt auf 50 spielt und vielleicht nen uo hat und mal 100- 200 k hände gepsielt hat nur- und lass dir nie von jemanden erzählen- varianz ja bis 10 -20 stacks oder so- kann niemand vorhersagen- ich kann nur sagen, dass aich als echter guter winning player easy mit dropps von 40 stacks !! umgehe- sie gehören für mich im sh dazu , wie das armen in der kirche- samplesize ca, 3 mio hände- schlimmster swing - in 7 k händen 40 stacks- hatte 200 k gebracuht um wieder be zu sein -
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich verschiebe den Thread mal zu den Strategiediskussionen.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      also ich krieg seit ewigkeiten auf NL50SH keinen Fuß. Auf Nl25 mach ich jedoch easy moneys.

      Aber vielleicht hab ich beim Limitaufstieg auch einfach immer nur Pech. Wenn ich meinen Flush am Turn kriege, allin bin, und Villian sein FH am River hittet. Oder wenn ich gleich Anfangs mit KK in AA renne, oder andauernd QQ gegen AK verliere.

      Ich würde einfach nur ne größere bankroll empfehlen, vielleicht 1,5k. Damit sollte man Startschwierigkeiten gut überwinden können.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Original von aporiano

      varianz- 2000 ptbb sind im sh kein thema- kannst alles richtig machen und gleich mal auf 10- 100 k 40 stacks droppen
      Da sehe ich mich :D
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      @ escom - obv hast du keine - betone keine ahnung- meisnt du varianz sagt heute - hmmm nl 50 - nö heute nicht, nl 50 schliesse ich stochastisch aus- ich varianz habe nur bock auf n l1 oder 100 oder 1 k meinem namen alle ehre zu machen-

      mann oh mann wie können solche leute mit 0 fachwissen und 0 ahnung überhaupt gerade aus pokern ? in 500 k spätestens welcome to sorgenhotline obv

      http://fold4value.blogspot.com/2007/06/varianz.html
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      @ pokerstamm kluge antwort- hiermit , wenn du willst hast du ein freicoaching gewonnen - referenzen , sng, mtt, sh , fr , ss alles gepsielt - limit gebe ich hier nicht bekannt- wenn du willst coaching jetzt- würde dir sofort jemanden skypename geben, damit du fragen kannst ob ich als coach was tauge- ergo brauche dein skype- also wenn du unsicher bist
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Original von aporiano
      @ pokerstamm kluge antwort- hiermit , wenn du willst hast du ein freicoaching gewonnen - referenzen , sng, mtt, sh , fr , ss alles gepsielt - limit gebe ich hier nicht bekannt- wenn du willst coaching jetzt- würde dir sofort jemanden skypename geben, damit du fragen kannst ob ich als coach was tauge- ergo brauche dein skype- also wenn du unsicher bist
      Jawoll, das hört sich echt gut an :-). Jetzt sitze ich grade noch auf Arbeit, aber ich würde das die Tage gerne wahrnehmen ;)

      Skypename: skypestammi
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      @ pokerstamm

      a. geskypeadded- musst nur noch dein skype heute zu hause anmachen- antworten- auch wenn ich offline gemeldet

      b. die tage = dieser tag -ergo wenn du zu hause bist sofort ran an die waffen- bis spätestens 20 uhr, da ich um 21.30 anderen auftrag habe oder ab 23.15 wieder-heute habe ich meinen pokerfreien tag deswegen geht es- ab morgen wieder meine üblichen 5-10 k hände täglich am spielen somit keine zeit- und das ganze soll dir ja was bringen, da mag ich keine zwischen tür und angel 45 minuten weichei coachings-

      kannst du mir ev. vorab noch sagen wieviele hände du bist dato ca. gespielt hast- welches limit du spielst- welche variante und was du ausser cg noch spielst - welches programm du zur unterstützung hast ( pt2, 3, hm oder keins ) und wo du ev. selber schwächen in deinem spiel siehst

      ich kann mich dann ein wenig darauf einstellen
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      Original von aporiano
      @ escom - obv hast du keine - betone keine ahnung- meisnt du varianz sagt heute - hmmm nl 50 - nö heute nicht, nl 50 schliesse ich stochastisch aus- ich varianz habe nur bock auf n l1 oder 100 oder 1 k meinem namen alle ehre zu machen-

      mann oh mann wie können solche leute mit 0 fachwissen und 0 ahnung überhaupt gerade aus pokern ? in 500 k spätestens welcome to sorgenhotline obv

      http://fold4value.blogspot.com/2007/06/varianz.html
      tut mir leid aber

      1. kann ich deinen post nicht recht verstehen weil er schlecht geschrieben ist
      2. hast du mich nicht recht verstanden
      3. der link ist saualt
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Original von aporiano
      @ pokerstamm

      a. geskypeadded- musst nur noch dein skype heute zu hause anmachen- antworten- auch wenn ich offline gemeldet

      b. die tage = dieser tag -ergo wenn du zu hause bist sofort ran an die waffen- bis spätestens 20 uhr, da ich um 21.30 anderen auftrag habe oder ab 23.15 wieder-heute habe ich meinen pokerfreien tag deswegen geht es- ab morgen wieder meine üblichen 5-10 k hände täglich am spielen somit keine zeit- und das ganze soll dir ja was bringen, da mag ich keine zwischen tür und angel 45 minuten weichei coachings-

      kannst du mir ev. vorab noch sagen wieviele hände du bist dato ca. gespielt hast- welches limit du spielst- welche variante und was du ausser cg noch spielst - welches programm du zur unterstützung hast ( pt2, 3, hm oder keins ) und wo du ev. selber schwächen in deinem spiel siehst

      ich kann mich dann ein wenig darauf einstellen
      Sag ich dir gleich, aber im Skype hab ich keine Meldung von dir ?!
    • KingTexaz
      KingTexaz
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 11.160
      apo, bist du deutscher bzw türke oder warum laberst du immer so unendlich abgehackt und unverständlich?
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von KingTexaz
      apo, bist du deutscher bzw türke oder warum laberst du immer so unendlich abgehackt und unverständlich?

      Hättest du denn damit ein Problem, wenn es so wäre, lieber Texas-Boy?
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      @ texas du bist ein vollpfosten obv.
    • diego666
      diego666
      Silber
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Original von KingTexaz
      apo, bist du deutscher bzw türke oder warum laberst du immer so unendlich abgehackt und unverständlich?
      Was heißt schon deutsch oder Türke, selbstverliebte, immer latent aggressive Kotzbrocken gibts auch bei Deutschen.
    • ched
      ched
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 3.316
      Hat nix mit Türke oder was auch immer zu tun, aber der Schreibstil ist ne Katastrophe...

      Und on topic:
      40 stacks sind dann doch eher selten würd ich sagen und meistens sind da dann auch noch einige stacks vertiltet/"verleakt".
      Standardswings sind wohl eher so bei ~10 Stacks, größere bei ~20.
      Das sollte dich dann wirklich nicht so arg belasten.

      Stop-loss-Grenze musst du selber wissen. Gibt Leute die brauchen das weil sie sonst zu tilten anfangen. Im Prinzip sollte man immer so lange spielen wie man gute Tische hat + sein A-game spielt.

      Das mit den Flips check ich net, was meinst damit genau?
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      @ ched - nice for doamond, aber auch leider 0 ahnung-

      40 stacks sind eher seltener würd ich sagen- schön würde du mal - interessiert nur varianz nicht, was du würdest- sie würde halt mit dir , aber du nicht mit ihr oder andersherum- weil ist die würde auch im keller

      und meistens sind - ist wohl so und überhaupt leaks - tilt etc. kannst du hellsehen ob.v. not- obwohl ich schon nur ist meine glaskugel in der reparaturwerkstatt, deswegen muss ich leider immer analysieren , bevor ich leuten so was unterstelle- aber deine glaskugel geht gott sei dank ja.


      standardswings sind so bei 10 - grössere bei 20 -ja - echt - bitte vorrechnen- kleiner tip - ich gebe dir schon mal die 1 vorgabe auf 1 million hände und 2tens mit einer standardabweichung gvon 1,2,5 % -bitte vorrechnen

      ne kannst nicht- ja kein wunder - brauchste ja auch nicht - hast ja eine glaskugel, die macht schon alle berechnungen für dich