Probleme beim SnG

    • alexo7
      alexo7
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 53
      Hallo,

      habe gestern mit SnG angefangen und bis jetzt 11 Games gespielt und davon nur eins gewonnen, einmal dritter und 3 mal an der bubble rausgeflogen.

      Bin auf full tilt. $1,25 SNG 9er

      Ich habe mir die Videos und die Artikel soweit durchgelesen, aber habe trotzdem Probleme.

      In der frühen Phase halte ich mich strickt an die SHC, aber bekomme selten eine Spielbare Hand und oft folden alle auf meinen raise, so dass ich kaum chips hole und im laufe des games einfach nur runterblinde und dann als shortstack am tisch sitze. Oft fliegen auch nur 2-3 in der frühen Phase raus und die gegner haben aber dadurch einen höheren stack.

      In der mittleren Phase bekomme ich auch selten spielbare Karten.

      Bis ich dann in der späten Phase runtergeblinded bin und in der PoF Phase gegen die bigstacks pushen muss mit meist schlechten händen.


      Was mache ich wohl falsch?
      - in der frühen Phase mehr Hände spielen? Aber das wäre ja gegen die Strategy
      - in der mittleren Phase bin ich glaube ich zu passiv... Da mehr Hände spielen, die auch nicht in der SHC sind bzw. öfters blinds stealen?
  • 13 Antworten
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      hast du auch den varianzartikel gelesen? ;)
    • erdbeeer
      erdbeeer
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 286
      Hallo Alexo7,
      Willkommen beim Poker ;)

      Erstmal sind 11 SitnGos für den Anfang recht wenig. Dass du eins davon gewonnen hast ist ja schonmal ein Erfolg!
      Dass deine Gegner am Anfang größere Stacks bekommen ist sehr gut! Dass bedeutet nämlich, dass sie Fische sind und schon am Anfang zu viele Edit: Hände! spielen!

      Tight is right!!!

      Es bringt nichts am Anfang mehr Hände zu spielen, gerade wenn du erst kurze Zeit spielst solltest du dich streng an die Charts von ps.de halten!
      Schau dir einfach mal ein paar Videos an... das wird der sehr gut dabei helfen das Spiel deiner Gegner zu verstehen... welche Hände du erwarten musst (ranges).

      Die Big Stacks pushen mit schlechteren Händen, weil sie das SitnGo möglichst schnell gewinnen wollen und deswegen ist es wichtig, dass du, wie es im Push/Fold Chart steht nur gute Hände pusht. Langfristig bist du damit erfolgreich!
      Schau dir Coachings an und arbeite weiter an deinem Spiel, dann wirst du langfristig erfolgreich spielen können!

      Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern weiter am Ball bleiben.

      Gruß
    • Donjonnie
      Donjonnie
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 61
      spiel keine 1,25 du zahlst 25% rake. alles mit wesentlich mehr als 10% ist für den arsch.
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Original von erdbeeer
      Dass deine Gegner am Anfang größere Stacks bekommen ist sehr gut! Dass bedeutet nämlich, dass sie Fische sind und schon am Anfang zu viele Tische spielen!
      ?( ?( ?( ?(

      Die Ergebnisse von nur 11 SNGs haben keinerlei Aussagekraft. Selbst wenn du der beste Spieler der Welt wärst, wird es immer wieder vorkommen, dass du von 11 SNGs nur zweimal (oder auch gar nicht) ins geld kommst.
      Wenn du mal 200 oder noch besser 500 SNGs gespielt hast, kann man wohl die ersten Trends erkennen.
    • erdbeeer
      erdbeeer
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 286
      Siehe Edit.... meinte natürlich Hände...

      11 sitngos sind keine sample size....
      wegen dem quote... dewegen habe ich ja geschrieben, dass 11 relativ wenig ist...
      und dass große stacks am anfang meist du fishmoves zu stande kommen sollte wohl kein geheimnis sein?!
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von erdbeeer
      und dass große stacks am anfang meist du fishmoves zu stande kommen sollte wohl kein geheimnis sein?!
      nicht selten allerdings kommen die fishmoves aber auch von denen, die ihren stack verloren haben
    • t0my89
      t0my89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 3
      hi bin neu auf dem gebiert sng und hab ma ne frage:
      kann es überhaupt bei der normalen "anfängerstrategie"profitabel sein sng bei nem einsatz von 1$+0.20$ zu spielen???
      wenn ich z.b mit 9 spielern, 5mal teilnehme und einmal davon gewinnen sollte (was für nen anfänger doch ne gute bilanz ist oder?!?) mach ich auf dauer keinen gewinn(bei nem preisgeld von 4,50$)....oder sollte man neben dem sng noch eine der anderen strategien spielen um etwas geld zu machen???
    • alexo7
      alexo7
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 53
      Original von Donjonnie
      spiel keine 1,25 du zahlst 25% rake. alles mit wesentlich mehr als 10% ist für den arsch.
      dann besser die $2 + 0,25? Allerdings lässt das mein BRM nicht zu ... ?!
    • luxliner
      luxliner
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 76
      was hält dich bis jetzt davon ab sng mit 45,90 oder 180 playern zu machen? ITM bringt oft höhere Beträge ;-)
    • MrVain0205
      MrVain0205
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 1.277
      du solltest dich nicht an den bigstacks orientieren sondern and den blinds,
      die tabele müsstest du auch haben.
    • t9rben
      t9rben
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 1.132
      Original von luxliner
      was hält dich bis jetzt davon ab sng mit 45,90 oder 180 playern zu machen? ITM bringt oft höhere Beträge ;-)

      der junge hat schon probleme damit, einen tisch zu gewinnen. was denkst du wohl, wie es dann bei nem 20-table-MTT ist? nichts für ungut :)
    • luxliner
      luxliner
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 76
      hast ja recht,
      11 turniere und 2 mal im Geld passt schon. letztes wochenende hatte ich nen riesen Leak und meine Billanz sieht deutlich mieser aus(DEUTLICH) und die buy ins waren höher. siehe zitat :(
    • luxliner
      luxliner
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 76
      ach fast hätte ich's vergessen. Das du kurz vor der Bubble shortstack bist ist halb so schlimm du wirst sehen das man Turniere auch noch gewinnt wenn mann nur noch 1 oder 2 BB hat. Die Tugend "Geduld" ist dir dabei Hilfreich.