Welcher Mailanbieter?

    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Moin!

      Da ich dank Titan ordentlich mit Spam zugemüllt werde und von einigen gelesen habe, dass gmx nicht wirklich der sicherste Anbieter, bzw. für hacks bekannt ist, wollte ich mal fragen welche/r Anwendung/Anbieter relativ save ist. Und was ihr so für Anbieter habt.

      Passwortsicherheit ist mir klar.

      Wirklich sicher kann man sich natürlich nie sein...
  • 25 Antworten
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      gmail.

      wenn du mir per PN deine aktuelle email-addy gibst, schick ich dir 'n invite.
    • thevanish
      thevanish
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2008 Beiträge: 185
      Ich empfehle auch Gmail. Die Anmeldung funktioniert jetzt übrigens auch ohne Einladung...
    • mrinsane
      mrinsane
      Gold
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.447
      Lad dir Thunderbird runter, bequemer gehts nicht (Junk-Filter ftw).
      Dann brauchst du nur noch nen Mail-Account der POP3 oder Imap unterstützt, z.B. bei 1und1 oder Web.de (gibt da sicher noch bessere).

      GMail nutze ich nicht, Google weiß sowieso schon genug über mich :rolleyes:
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      Original von mrinsane
      Lad dir Thunderbird runter, bequemer gehts nicht.
      Dann brauchst du nur noch nen Mail-Account der POP3 oder Imap unterstützt, z.B. bei 1und1 oder Web.de (gibt da sicher noch bessere).

      GMail nutze ich nicht, Google weiß sowieso schon genug über mich :rolleyes:

      ich nutze auch thunderbird für drei meiner 5 email-accs. leider besteht da immer das problem der portabilität der daten. wenn ich meinen rechner neu aufsetze, muss alles manuell wieder aufspielen - und dann eine .ini editieren, damit thunderbird "denkt" es wäre nix passiert... und das ist schon so oft schief gegangen... gaah.


      gmail hat einfach geniale archivierungsoptionen (mit labels statt ordnern), einen prima spamfilter, verteilerlisten etc... aber ich nutze auch google docs, google calendar und google chrome, weils für mich einfach sinn macht und ich an vielen verschiedenen rechnern arbeite.
    • mrinsane
      mrinsane
      Gold
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.447
      ich nutze auch thunderbird für drei meiner 5 email-accs. leider besteht da immer das problem der portabilität der daten. wenn ich meinen rechner neu aufsetze, muss alles manuell wieder aufspielen - und dann eine .ini editieren, damit thunderbird "denkt" es wäre nix passiert... und das ist schon so oft schief gegangen... gaah.
      Wenn du die Mails über das Imap-Protokoll abrufst verbleiben sie auf dem Mail-Account, d.h. man braucht nach dem neu aufsetzten nur die Zugangsdaten eingeben und schon ist alles wieder wie vorher ;)

      Außerdem kann man Thunderbird so auf mehreren Rechnern nutzen (Desktop und Laptop) und hat die Mails überall synchron.
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      Original von mrinsane
      ich nutze auch thunderbird für drei meiner 5 email-accs. leider besteht da immer das problem der portabilität der daten. wenn ich meinen rechner neu aufsetze, muss alles manuell wieder aufspielen - und dann eine .ini editieren, damit thunderbird "denkt" es wäre nix passiert... und das ist schon so oft schief gegangen... gaah.
      Wenn du die Mails über das Imap-Protokoll abrufst verbleiben sie auf dem Mail-Account, d.h. man braucht nach dem neu aufsetzten nur die Zugangsdaten wieder eingeben und schon ist alles wieder wie vorher ;)

      Außerdem kann man Thunderbird so auf mehreren Rechnern nutzen (Desktop und Laptop) und hat die Mails überall synchron.
      stimmt, für den privaten gebrauch. in einem high-security-büro (bank) leider nicht praktikabel.
    • doro2k
      doro2k
      Bronze
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 50
      ansonsten gibts doch auch noch http://portableapps.com/
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Original von mrinsane
      ich nutze auch thunderbird für drei meiner 5 email-accs. leider besteht da immer das problem der portabilität der daten. wenn ich meinen rechner neu aufsetze, muss alles manuell wieder aufspielen - und dann eine .ini editieren, damit thunderbird "denkt" es wäre nix passiert... und das ist schon so oft schief gegangen... gaah.
      Wenn du die Mails über das Imap-Protokoll abrufst verbleiben sie auf dem Mail-Account, d.h. man braucht nach dem neu aufsetzten nur die Zugangsdaten eingeben und schon ist alles wieder wie vorher ;)

      Außerdem kann man Thunderbird so auf mehreren Rechnern nutzen (Desktop und Laptop) und hat die Mails überall synchron.
      Mit Thunderbird werden web.de Mails nur aus dem "Bekannte" Ornder weitergeleitet, der "Unbekannt" (wo eben Mails von unbekannten (aber kein Spam!) landen) Ordner, wird nicht gepusht. Beim iphone kann ich auf alle Ordner (sogar den Spamordner) per imap zugreifen. Würde sonst auch gern mit Thunderbird und imap wegen Dekstop und Laptop abrufen...
    • kRusher
      kRusher
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 225
      Original von 2weiX
      stimmt, für den privaten gebrauch. in einem high-security-büro (bank) leider nicht praktikabel.
      mmd. :heart:
    • mrinsane
      mrinsane
      Gold
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.447
      Original von Buschm4nn
      Mit Thunderbird werden web.de Mails nur aus dem "Bekannte" Ornder weitergeleitet, der "Unbekannt" (wo eben Mails von unbekannten (aber kein Spam!) landen) Ordner, wird nicht gepusht. Beim iphone kann ich auf alle Ordner (sogar den Spamordner) per imap zugreifen. Würde sonst auch gern mit Thunderbird und imap wegen Dekstop und Laptop abrufen...
      Ich bin mir grad nicht sicher, aber wenn du in der linken Spalte auf das entsprechende Postfach klickst (nicht auf "Posteingang", sondern direkt darüber), müsstest du dort irgendwo die Möglichkeit haben Ordner zu "abonnieren". Dort dann einfach die gewünschten Ordner auswählen.
    • garak2406
      garak2406
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.283
      Original von Buschm4nn
      Mit Thunderbird werden web.de Mails nur aus dem "Bekannte" Ornder weitergeleitet, der "Unbekannt" (wo eben Mails von unbekannten (aber kein Spam!) landen) Ordner, wird nicht gepusht. Beim iphone kann ich auf alle Ordner (sogar den Spamordner) per imap zugreifen. Würde sonst auch gern mit Thunderbird und imap wegen Dekstop und Laptop abrufen...
      Lol, Thunderbird holt genau all die Mails ab, die du ihm sagst, dass er sie abholen soll. Wenn du den Ordner nicht abonnieren kannst, dann leg ihn von Hand in Thunderbird an und in Zukunft sollte das gehen.
    • Mangalitza
      Mangalitza
      Global
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.510
      Original von 2weiX
      gmail.

      wenn du mir per PN deine aktuelle email-addy gibst, schick ich dir 'n invite.
      lol Gmail-ist so ziemlich das unsicherste ,was es gibt.
    • DerIch
      DerIch
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.331
      Google wäre auch der letzte Anbieter den ich wählen würde.

      Auch der Artikel zu Google in der aktuellen Computerbild ist interessant... führt unter anderem die Gründe auf weshalb ich (bis auf die Suche) keine Googledienste nutze.
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      web.de ist scheisse, als Freemail hat man nur begrenzt Speicherplatz. Waren mal 5 MB inzwischen glaube ich etwas mehr. Aber auch nur 10 oder 15 und das reicht mal gar nicht. Weiterhin kann man nur alle 15 Minuten die Emails abrufen, was sehr nervig sein kann, wenn man auf eine Email wartet und einen Client benutzt.

      Gmx war ich eigentlich ganz zufrieden. Großes Postfach und die Emails kann man auch so oft abrufen wie man will.

      €: geht dir wohl primär um Sicherheit ;(

      Bei web krieg ich Casinospam, aber das kommt wohl daher, dass ich mich bei einem Pokerskin angemeldet habe. Ansonsten kriegt man halt jeden Tag eine Email, wo alle Spammails mit Absender und Betreff aufgeführt sind.

      Ich weiß nicht, was du für eine Email hast, aber Thomas.Müller [at] irgendwas, wird wahrscheinlich immer zugespammt, einfach weil die Spammer solche Namen durchgehen. EIn Komilitone mit alltäglichem Namen musste immer seine Emailaccounts ändern :tongue:
    • kRusher
      kRusher
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 225
      Original von DerIch
      Computerbild
      Das wird ja immer besser hier. :heart:
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Also ich nutze web.de und bin eigentlich ganz zufrieden. Habe da für unterschiedliche Anwendungen verschiedene Adressen. Eine privat, eine nur für Pokerbezogenes usw.
      Der Freemail Speicher ist recht klein, aber wenn man sein Postfach einigermaßen sauber hält isses eigentlich auch nich so tragisch. Für Standardnutzer in jedem Fall ausreichend, denke ich.
      Ausserdem läuft web.de über https, was schonmal besser ist als bei vielen anderen Anbietern.

      Bin aber auch nich so der Technik-Nerd...von daher...
    • taschenbillard
      taschenbillard
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 1.453
      Original von kRusher
      Original von DerIch
      Computerbild
      Das wird ja immer besser hier. :heart:
      Wie? sind die nich seriös?
    • zmartinz
      zmartinz
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 626
      http://www.hushmail.com/
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Original von mrinsane
      Original von Buschm4nn
      Mit Thunderbird werden web.de Mails nur aus dem "Bekannte" Ornder weitergeleitet, der "Unbekannt" (wo eben Mails von unbekannten (aber kein Spam!) landen) Ordner, wird nicht gepusht. Beim iphone kann ich auf alle Ordner (sogar den Spamordner) per imap zugreifen. Würde sonst auch gern mit Thunderbird und imap wegen Dekstop und Laptop abrufen...
      Ich bin mir grad nicht sicher, aber wenn du in der linken Spalte auf das entsprechende Postfach klickst (nicht auf "Posteingang", sondern direkt darüber), müsstest du dort irgendwo die Möglichkeit haben Ordner zu "abonnieren". Dort dann einfach die gewünschten Ordner auswählen.
      Wusste ich gar nicht, danke bist mein Held. :tongue:
    • 1
    • 2