77-99 mit 15-24 BB

    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Wie spielt ihr Hände wie 77-99, deren Potential nicht allein auf Setvalue beschränkt ist, wenn ihr so zwischen 15-24 BB deep seid?

      CO/BU kann man wohl einfach reinlimpen oder first in raisen, aber was macht ihr, wenn ihr in UTG seid? 77-99 scheinen mir zu schwach zum Raisen, aber zu stark zum Folden zu sein.
      Das bringt mich auf die Idee, diese Hände zu limpen und dies mit QQ+ zu balancen, was mir aber wohl auf SNG $11 - $55 hässliche Multiway Pots mit meinen Monstern einbringen würde.

      Wäre froh um Erfahrungen und Anregungen.
  • 28 Antworten
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Gutes Thema.

      77-88 raise ich ab dem CO, 99 raise ab dem HJ und calle ich bei über 20BB ab MP2.

      Auf den Low limits brauch man nicht viel balancen von daher.
      Sind die Spieler nach mir allerdings Aggr limp ich nie.
    • crizzla
      crizzla
      Black
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 1.761
      Wenn man zwischen 15-24BB deep ist, dann ist man meist bei 50/100 Blinds angelangt. Und da gibts für mich absolut keine Limps mehr. Wenns mir passt, dann raise ich datt Zeuch auch aus UTG.. und wenns mir nich passt, dann muck ichs.
    • FuRy80
      FuRy80
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 143
      Original von crizzla
      Wenn man zwischen 15-24BB deep ist, dann ist man meist bei 50/100 Blinds angelangt. Und da gibts für mich absolut keine Limps mehr. Wenns mir passt, dann raise ich datt Zeuch auch aus UTG.. und wenns mir nich passt, dann muck ichs.
      #2
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      #3 raise wenns mir passt muck wenn nich ;)

      UTG ist der neue BU ^^
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Finde Limps auch nicht gut mit solchen Stacks.
      Raisen oder Folden ist die devise..
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Die Idee, aus UTG zu limpen, mag ja äusserst fragwürdig sein, ich sehe aber immer noch nicht ein, wie ich eine solche Hand am BU jemals folden kann, nur weil es vor mir Limper gibt.
    • flocen
      flocen
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 402
      Bei mehreren Limpern kann man die wunderbar pushen
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Ja schon, aber was machst du, wenn einer mit AA limpt?
      Raisen kannst du nicht und folden bei den Implieds schon gar nicht.
    • crizzla
      crizzla
      Black
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 1.761
      Bei mehreren Limpern ist das einzige Szenario wo man wieder auf Setvalue spielen kann...
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von crizzla
      Bei mehreren Limpern ist das einzige Szenario wo man wieder auf Setvalue spielen kann...
      Ich spiele ja nicht allein auf Setvalue, ich kann am Flop auch ohne Set die beste Hand halten und gegen weake Gegner kann ich manchmal auch den Pot stehlen.
    • flocen
      flocen
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 402
      Setvalue geht mmn bei 50/100 absolut nimmer außer noch als complete im SB.
      Wenn einer n Monster limpt und ich push rein - aussucken, Mund abputzen und Note machen!
    • crizzla
      crizzla
      Black
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 1.761
      Original von flocen
      Setvalue geht mmn bei 50/100 absolut nimmer außer noch als complete im SB.
      Wenn einer n Monster limpt und ich push rein - aussucken, Mund abputzen und Note machen!
      Odds gibts auf jedem Blindlevel
    • MrSwain666
      MrSwain666
      Black
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 3.673
      Original von UrielSeptim
      Ja schon, aber was machst du, wenn einer mit AA limpt?
      Raisen kannst du nicht und folden bei den Implieds schon gar nicht.
      Passiert halt sehr selten. Wenn ein reg bei 50/100 limpt und er wirklich ein monster hat, is es mMn einfahc nur schlecht und gibt ne note. Sollte dieser halt dabei sein muck ichs eher als wenn nicht.

      Problem beim pushen mit 55 ist halt ein call mit 66.
      So ein Push mach ich unter 77 eigentlich nicht.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von MrSwain666
      Original von UrielSeptim
      Ja schon, aber was machst du, wenn einer mit AA limpt?
      Raisen kannst du nicht und folden bei den Implieds schon gar nicht.
      Passiert halt sehr selten. Wenn ein reg bei 50/100 limpt und er wirklich ein monster hat, is es mMn einfahc nur schlecht und gibt ne note. Sollte dieser halt dabei sein muck ichs eher als wenn nicht.

      Problem beim pushen mit 55 ist halt ein call mit 66.
      So ein Push mach ich unter 77 eigentlich nicht.
      Wieviel Leute limpen denn 66 und callen dann deinen 15bb push? Da ist 77 echt in unter einem Prozent der Fälle was anderes als 55.
    • MrSwain666
      MrSwain666
      Black
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 3.673
      Naja ich habe das halt schon oft erlebt. Und was limpen die leute denn? pocktes, sc oder kjusw.
      Ich finde da sollte man sich schon überlegen ob 55 da ein guter push ist. ab 88 raisen die spieler mMn eher.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Hm, meine Erfahrung ist dass die Leute da sowieso rechts selten callen. Am ehesten sind man da mal ein KJs oder limped TT/JJ oder mal AQ oder so, aber 66 oder kleiner hab ich da wirklich noch fast nie gesehen.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Man sieht da oft 55, die callen manchmal aber auch mit 88 und JT.
      Darum denke ich ja auch ans Limpen. Ich sehe mir billig den Flop an, und wenn zu mir gecheckt wird, wird der Pot mit hoher Frequenz angespielt. Wenn die c/r spielen, donken oder nicht folden können, kann ich adapten und kriege dafür bessere Implied Odds. (Und wenn sie mit 55 oder JT am Flop unimproved callen, habe ich sogar eine Valuebet. ;) )
      So zumindest meine Überlegung, die Erfahrungen fehlen mir da noch.
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      Original von UrielSeptim

      CO/BU kann man wohl einfach reinlimpen oder first in raisen, aber was macht ihr, wenn ihr in UTG seid?
      Ab und zu spiele ich raise/fold gg nen ebenso deepen Gegner aus UTG. Meistens folde ich.

      CO/BU raise/fold.

      zwischen 10-13BB push ich das gg Maniacs die hinter mir sitzen, da die abenteuerliche ranges haben. mit 77 und 13 BB am Co kann ich aber auch noch easy folden. Kommt einfach auf den Tsich drauf an.
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      gegen deepe gegner openlimpe ich sowas UTG und balance mit aces
    • 1
    • 2