Turbo's oder Normale SNG'S

    • cyboern
      cyboern
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 274
      Pros und Cons!?!

      Varianz ist bei den Turbos größer oder ??
      aber man spielt auch nur halb so lang also in gleicher Zeit doppelte Anzahl der gespielten SNG's

      was habt ihr für Argumente und was würdet ihr mir raten ?!?!
      was ist fischiger !
  • 5 Antworten
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      Turbo = Luck

      Turbo-Limit ist wie Craps ...

      fast egal, wie gross der Stack auch ist ... die Blinds zwingen es shaken zu lassen und das schafft ne irre Varianz.

      --> Turbos = BlackJack , BlackJack = Turbos ...
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.543
      wer um alles in der Welt spielt limit sngs?
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Original von PsyMaster
      Turbo = Luck

      Turbo-Limit ist wie Craps ...

      fast egal, wie gross der Stack auch ist ... die Blinds zwingen es shaken zu lassen und das schafft ne irre Varianz.

      --> Turbos = BlackJack , BlackJack = Turbos ...
      Wenn man keine Ahnung hat bitte nicht einfach so irgend einen Blödsinn posten ok?
      Bei Turbo (NL) SnGs ist der postflop skill natürlich nicht so entscheidend wie bei den regulars, das is richtig wenn du darauf anspielen wolltest. Allerdings hat das late game mit den höheren Blindleveln höchstens kurzfristig viel mit Glück zu tun, denn über lange Sicht gleicht sich das ja bekannter Maßen aus und entscheidet einzig und allein die Kenntnis übers ICM wer gewinnt und wer verliert. Meiner Meinung und Erfahrung nach ist die Edge, die man durch sein Wissen übers ICM hat deutlich größer als jegliche Edge, die man durch gutes postflop-Spiel hat. Wenn du dich also dafür entscheidest Turbo SnGs zu spielen,musst du dich vorher auf jeden Fall mal mit dem ICM beschäftigen.
    • Ecki54
      Ecki54
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 722
      vorteil es geht schneller, dadurch aber auch ne größere Varianz,
      der nachteil jedoch, dass es länger dauert, muss gar keiner sein, da du auf längere Zeit ner kleineren Varianz ausgesetzt bist -> ich sag mal "faireres" spiel.
      Wenn Dein Argument ist dass du mehr / zeit spielen kannst, spiel einfach mehere standart tempo gleichzeitig, is meiner Meinung nach besser als sich drüber zu ärgern dass du in den 50 händen die so nen Turbo SNG haben kann nicht einmal ne Premium hand bekommst...
      Turbos sind imho viel zu arg luck lastig, dass man sie eigentlich vergessen kann, da du meistens nicht der bist der am meisten Luck hat,
      wenn du mit deinem Können gewinn machen willst spiel Standart, dort trägt dein SKill bzg ICM und nem guten Postflop spiel auf jeden Fall mehr Früchte ;-)
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.543
      grade speed brauchst du viel eher icm und es bringt auch mehr, "luck" aka varianz hin oder her, im endeffekt machst du bei gleichem können bei turbos mehr geld/zeit