Open Sesame - 4.Platz - $120 - Dennoch unglücklich...

    • QuickAndDirty
      QuickAndDirty
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.714
      Hallo liebe Communitiy.
      Nachdem es mit meiner Bankroll seit etwa 2 Monaten durch SSS, SnGs und ein bisschen FL immer wieder hoch und runter ging, hatte ich wieder
      auf 200$ angekommen beschlossen, mit dem Geld einen Bonus bei PP (15%/75/12) abzugreifen und dann mit diesem Geld wieder anzufangen solide
      zu pokern und mit "verbessertem Lernverhalten" erfolgreich zu spielen. Gesagt, getan. Innerhalb kurzer Zeit waren 360 RH auf 0.05/0.10
      erspielt und die 200$ wieder zurück zu Neteller unterwegs. Die verbleibenden 30$ wurden innerhalb von zwei Sessions zu 37$ ausgebaut.

      Die 100RH für "Open Sesame" waren eine logische Folge und ohne zu zögern meldete ich mich an. Warum auch nicht, kostet ja nichts.

      Den Beginn des Turniers habe ich sehr tight gespielt und konnte schnell verdoppeln. Auch im weiteren Verlauf der frühen Turnierphase konnten
      starke Starthände meinen Stack gut pushen, auch wenn einmal ein "Ace on the River" nötig war. Einen BadBeat und ein paar schöne Pötte später
      konnte ich mit ~30000Chips ganz beruhigt in die erste Pause gehen. Bis zur nächsten Pause wurde ich nicht umgesetzt und konnte mich auf
      70000 hocharbeiten. Als Chipleader am Tisch war es dann relativ leicht mit schönen Hole Cards und etwas Glück auf dem Board viele Short
      Stacks aus dem Turnier zu nehmen und so einen immer größer virtuellen Chipstapel vor sich aufzubauen. Dann wurde ich umgesetzt und sah mich
      plötzlich lauter Big Stacks gegenüber, bei denen ich aber immer noch etwa den 3.Platz am Tisch hatte. Mit JT aus dem Big Blind habe ich das
      Board 5JJ slowgeplayed und der Gegner, der daraufhin All-In ging, ging auch sogleich vom Tisch. ßhnlich konnte ich mit dem Tisch-Chipleader
      verfahren, als meine Raise Preflop gecallt und die Bet auf dem Flop stark erhöht wurden. Für das All-In sah mein linker Nachbar die Cowboys,
      die sein Toppair zur Strecke brachten. Ich war mit rund 600000 Chipleader im Turnier.

      Bis dahin würde ich mir selbst zugestehen neben dem nicht zuleugnenden Kartenglück auch ein soldies Pokerspiel geboten zuhaben. Doch dann
      kam die erste fragwürdige Hand.

      --
      Party Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: 6000/12000
      (Ante: t200)
      8 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: t8560
      UTG+1: t8704
      MP1: t9616
      MP2: t8111
      CO: t260
      Button: t9415
      Hero: t8729
      BB: t0115

      Pre-flop: (8 players) Hero is SB with T:heart: A:club:
      5 folds, [color:#cc0000]Button raises to t36000[/color], Hero calls t30000 [color:aaaaaa](pot was t37600)[/color], BB folds.

      Flop: 4:club: T:club: 9:heart: (t73600, 2 players)
      [color:#cc0000]Hero bets t75000[/color], [color:#cc0000]Button raises to t300000[/color], Hero folds.
      Uncalled bets: t225000 returned to Button.

      Results:
      Final pot: t223600
      --

      Ich konnte mich nicht wirklich dazu durchringen hier zu callen oder gar nochmals zu raisen. Vielmehr gab ich die Position des Chipleaders ab
      um ärgerte mich über den Move. Wie ich aber so bin, reißt mich ein solcher Fehler nicht gleich runter, denn kurze Zeit später wurde ich
      umgesetzt und konnte meinen Chipstapel wieder auf 600000 aufbauen, ohne aber die Führung wieder zu erlangen. Und es folgte, die zweite
      fragwürdige Hand.

      --
      Party Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: 8000/16000
      (Ante: t400)
      7 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: t106558
      UTG+1: t45068
      MP1: t241909
      Hero: t584595
      Button: t279232
      SB: t187588
      BB: t120043

      Pre-flop: (7 players) Hero is CO with K:heart: Q:diamond:
      3 folds, [color:#cc0000]Hero raises to t50000[/color], Button folds, SB calls t42000 [color:aaaaaa](pot was t52800)[/color], BB folds.

      Flop: 8:diamond: 4:heart: Q:spade: (t102800, 2 players)
      [color:#cc0000]SB is all-in t137188[/color], Hero calls t137188 [color:aaaaaa](pot was t239988)[/color].

      Turn: T:club: (t377176, 1 player + 1 all-in - Main pot: t377176)


      River: 5:club: (t377176, 1 player + 1 all-in - Main pot: t377176)


      Results:
      Final pot: t377176
      [color:#ffffff]SB shows Ks Kc [/color]
      [color:#ffffff]Hero shows Kh Qd [/color]
      --

      Fragwürdig ist vielleicht hier nicht das richtige Wort, denn ich sehen mich auch im Nachhinein am Flop in den meisten Situationen vorn und
      denke, ich würde es wieder callen. Na gut, 200000 Chips an das Overpair verloren, das mir im Verlaufe des Turniers bisdahin so viel Freude
      gemacht hatte. In der Folge wurden aus vier drei Tische und später aus drei zwei. Beide Tische offen verfolgte ich da Geschehen und
      versuchte die Spielweise der Gegner etwas einzuschätzen. Selbst konnte ich zwei Spieler von meinem Tisch nehmen und wieder klar zu 850000
      Chips kommen und so den links neben mir sitzenden Spieler gut unter Druck setzen, wenn er im Big Blind war. Zugebenermaßen halfen mir Hände
      wie AJo als First-In im SB auf 3BB zu raisen. Gecallt wurde ich nie. Ein anderer Spieler rechts neben mir, der Gewinner meiner fragwürdigen
      Hand 2, übernahm diese Aufgabe und konnte dann aus Chipleader an den Final Table.

      Nach 3 Stunden saß ich am FT und war ziemlich euphorisch. "Deal-Making" wurde proklamiert und es schien fair, den verbleibenden Preispool,
      der durch die lächerlichen Auszahlungen der Plätze 11-300 nicht wirklich stark abgenommen hatte, aufzuteilen, da alle hart gespielt hatte
      und in etwa eine gleichmäßige Chipverteilung zu beobachten war. Nach zwei Händen öffnete sich zum ersten Mal das Deal-Fenster und die 160$,
      die der Chip Count für mich vorsah, waren mir auch sehr sympatisch. Doch einer der Spieler streubte sich und so ging es wieder zurück zu den
      Karten. Für viele Hände gab es keine Einigung mehr bzgl. des Deal-Makings. Der erste Spieler flog vom FT und durfte sich neben seinem
      10.Platz gerade mal über 19.75$ freuen, hätte der Deal ihm noch das fünffache gebracht. Aller guten Dinge sind drei und es folgte die dritte
      fragwürdige Hand, die der ersten sehr ähnlich ist.

      --
      Party Poker
      No Limit Holdem Tournament
      Blinds: 40000/80000
      (Ante: t2000)
      9 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: t539727
      UTG+1: t377529
      MP1: t890932
      MP2: t1186047
      MP3: t252202
      CO: t706366
      Button: t734076
      SB: t914661
      Hero: t818460

      Pre-flop: (9 players) Hero is BB with 9:diamond: K:diamond:
      2 folds, MP1 calls t80000 [color:aaaaaa](pot was t18000)[/color], 3 folds, Button calls t80000 [color:aaaaaa](pot was t98000)[/color], SB calls

      t40000 [color:aaaaaa](pot was t178000)[/color], Hero checks.

      Flop: 4:spade: K:heart: T:heart: (t18000, 4 players)
      SB checks, [color:#cc0000]Hero bets t200000[/color], [color:#cc0000]MP1 raises all-in t808932[/color], 2 folds, Hero folds.
      Uncalled bets: t608932 returned to MP1.

      Results:
  • 12 Antworten
    • aikira
      aikira
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 918
      deine sorgen will ich haben! also ich bin nicht so der turnier spieler aber ich denke ich hätte auch nur die mittlere hand gecallt!
      herlichen glückwunsch!
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Schöner Bericht, Gratulation zum Gewinn!
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Wahrscheinlich warst du einfach zu weak und hast zu wenig Blinds gestohlen. Daraufhin wurdest du dann rumgepusht, weil man wusste das du foldest.
    • Tartarus
      Tartarus
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 995
      Also erstmal ein gratz zu deinem doch super ergebniss...
      Ich denke mal das ich die hände so ziemlich wie du gespielt hätte (bis auf vielleicht die 2te)... Aber im nachhinein ist das immer leicht zu sagen... ich hab es ja auch erlebt (obwohl ich gestern nur 65ster wurde) das wenn jemand all-in geht oder sehr hoch raiset man doch unsicher wird trotz top-pair oder gar mit einem niedrigen set :)
      Deine entscheidung den deal einzugehen finde ich vollkommen korrekt...

      Also ich finde es super das du so weit gekommen bist... viel spaß mit dem geld und beim nächsten tunier...

      mfg Tarta
    • Absti
      Absti
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 1.772
      jo Glückwunsch .... ich hab nur magere 2,75$ mit nach hause genommen .... fühlte mich auch voll leer .. da ich mit KK auf der Hand und K im flop gegen nen Riverlucker mit ner straight verloren hab X( .... aber so ist leider nun mal das Leben und Poker ;)
    • Phalanx
      Phalanx
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 3.737
      ich denke es kommt ganz auf die vorherige erwartungshaltung an ob man glücklich oder unglücklich ist.
      manche spieler sind auf allen plätzen unglücklich (außer auf platz 1 natürlich). selbst bei platz 2 fühlt man sich als looser weil man ja sooooo knapp davor war #1 zu werden. die erwartungshaltung wird nach und nach immer höher gesteckt egal auf welchem platz man sich grade befindet :D
      und denn gibts noch die anderen spieler die spielen eigentlich nur aus spaß mit und erwarten nich mal ITM zu kommen. und freuen sich immer mehr und mehr je weiter sie kommen wenn sie doch mal ITM sind. die erwartungshaltung hinkt sozusagen dem eigenem platz hinterher.



      jedenfalls is das meine meinung :P
    • SaVe0001
      SaVe0001
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 195
      erstma herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn. Mir ging's heut N8 auch net wesentlich anders, außer dass ich noch net mal die Hälfte deines Gewinns auf mein Konto verbuchen konnte. Ok, anderes Turnier etc... Aber jedenfalls kannst du schon stolz auf das Ergebnis sein.

      Falls jem. mein blöder Knockout interessiert... s. Blog

      So long. Mahlzeit und gute N8 oder eher guten Morgen :D
    • verro
      verro
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2006 Beiträge: 344
      als 21ter rausgeflogen und es wollten auch einfach keine karten mehr für mich kommen, mal ganz abgesehen von der uhrzeit...
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      38. oder 37. mit 99 vs K8o raus.
    • LozaRockets
      LozaRockets
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 6
      schön geschreiben, gratz dafür.
    • verro
      verro
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2006 Beiträge: 344
      tja, da immer noch kein update des mitgleiderstatus gemacht wurde, kann ich in einigen foren nicht posten...
      beim jetzigen turnier noch dabei, doch mir fallen die augen schon wieder zu. und ich muss um 5 wieder hoch...
    • QuickAndDirty
      QuickAndDirty
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.714
      Denke auch, dass ich am FT zu passiv war... Hätte Hand 3 wohl einfach callen sollen... kA

      Hab auf jedenfall verpasst etwas später im Spiel mit 3,5BB Stack UTG mit KJo All-In zu pushen, oder wäre das falsch? Glaube nicht. Hätte dann wohl vieles ändern können, vielleicht...

      Naja, mittlerweile hab ich schon etwas mehr Freude an den 120$... Danke für eure Antworten!