NL50 wird maniacmäßig

    • mochentes
      mochentes
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.595
      Hi,

      ich bin gerade dabei, auf NL50 aufzusteigen. natürlich bin ich noch ein bisschen auf scared money, aber insgesamt mache ich mir da keine sorgen.
      was mich aber stört, ist die tatsache, dass ich mit der aggressivität nicht ganz klarkomme, weil ich die von PP NL25 nicht gewohnt bin. damit meine ich hauptsächlich prf spots.
      An sich habe ich kein problem, weil es doch genügend fishe gibt, die einen ultra hohen WTS wert haben. Aber oft werden dennoch cbets gecallt und eine schwache bet auf dem turn gemacht, gegen die ich folden muss.

      das problem ist mmn, dass ich nicht auf super hände die ganze zeit warten kann, weil ich ZUVIELE kleine pötte andauernd verliere

      ich fühle mich noch nicht so superwohl, wenn ich rraised pots (bes. oop) postflop spielen muss, wenn ich nicht gut gehittet habe, deshalb macht mir so etwas sorgen:


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $50,00
      BB:
      $53,05

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:diamond: , Q:club:
      3 folds, Hero raises to $2,50, BB raises to $7,50, Hero calls $5,00.

      Flop: ($15,00) T:spade: , 8:heart: , 5:diamond: (2 players)
      Hero checks, BB bets $9,00, Hero folds.

      Final Pot: $24,00

      oder


      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $50,00
      Hero:
      $50,50

      0,25/0,5 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:diamond: , Q:heart:
      2 folds, Hero raises to $1,50, SB folds, BB raises to $6,00, Hero calls $4,50.

      Flop: ($12,25) 9:club: , 6:club: , 4:heart: (2 players)
      BB bets $9,00, Hero folds.

      Final Pot: $21,25



      ich sehe oft gegner, die 3bet werte von >9 haben. wie spiele ich dagegen? 4bet pushes mit AQ etc.?
      calle ich da KQ oop?
      shove mit 99-JJ?

      freue mich über ratschläge, besonders von leute die auch gerade NL50 (mb auf PP) spielen.
  • 10 Antworten
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Du callst 3bets mit AQ/KQ und dann auch noch OOP? Und vor allem gegen 16/11? Dont do that!

      Gib mal 11% Range in stove ein, am besten ein paar % weniger, da BB. Und dann schau mal wie du dagegen stehst.
      Die Hände spielen sich recht schlecht postflop im reraised pot.

      Generell: Solltest du loose aggressive Gegner haben (à 25/22 mit 10% 3bet), dann kannst du mit Händen wie AQs+, TT+ broke gehen, oder Hände callen und sehr viele Flops c/rai spielen. Dazu gibt es einen guten Thread im Goldforum.
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      ich gebe dir den ernstgemeinten tip, gehe nochmal zurück auf nl25 und überdenk deine basics.

      16/11 ist sicher kein maniac, nichtmal ansatzweise

      oop 3bets CC ist selten eine gute idee, gegen jmd mit 16/11 eigentlich nie eine gute idee und schon garnicht mit unpaired broadway händen.

      und nl50 ist alles andere als loose, da sind nur schlechte nits/tags und fische
    • mochentes
      mochentes
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.595
      Original von Kreatief
      Du callst 3bets mit AQ/KQ und dann auch noch OOP? Und vor allem gegen 16/11? Dont do that!

      Gib mal 11% Range in stove ein, am besten ein paar % weniger, da BB. Und dann schau mal wie du dagegen stehst.
      Die Hände spielen sich recht schlecht postflop im reraised pot.

      Generell: Solltest du loose aggressive Gegner haben (à 25/22 mit 10% 3bet), dann kannst du mit Händen wie AQs+, TT+ broke gehen, oder Hände callen und sehr viele Flops c/rai spielen. Dazu gibt es einen guten Thread im Goldforum.
      in der tat rede ich aber hier von spielern mit 10% 3bet werten. da ist es doch egal, ob sie nitty ansonsten sind oder 25/22...
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Gegen die Nit da oben Aq/Kq oop zu coldcallen ist schlecht weg n ziemlich großes leak. Mit Hit bist du fast immer dominated und ohne musst du aufgrund mangelnder erfahrung aufgeben.

      Gegen richtige Maniacs kannste AQ definitic pre shippen. Gegen den Typen da oben ist das moneyburnin.
    • Mooff
      Mooff
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 2.767
      Original von mochentes
      in der tat rede ich aber hier von spielern mit 10% 3bet werten. da ist es doch egal, ob sie nitty ansonsten sind oder 25/22...
      mit 10% 3bet bekommt man auf lange sich keine 16/11 stats hin.

      Und von dem Kerl da oben hast du 83 Hände, auf so eine Samplesize kannst du den 3bet Wert knicken.
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.143
      naja .. wenn die 2 hände der normalfall sind, isses nicht überraschend, dass du nicht klar kommst

      hand1:
      im blinds vs blind machst mit AQ entweder ne 4bet, wenn du glaubst der gegner is so loose, oder du foldest es
      OOP zu callen is das schlechteste was du machen kannst

      hand 2:
      bist zwar hier IP aber was willst mit KQo treffen, wo du dir nur annähernd sicher sein kannst, dass du gegen seine range vorne bist?

      die 2 hände sind leaks
      ziemlich schwerwiegende sogar
    • Stoner
      Stoner
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 1.894
      Hat es einen bestimmten Grund, das du im SB 5BB raist und am Button 3BB ?
    • tt81
      tt81
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 1.143
      Original von mochentes

      in der tat rede ich aber hier von spielern mit 10% 3bet werten. da ist es doch egal, ob sie nitty ansonsten sind oder 25/22...
      Du hast nur 83 Hände, wenn Villian 10% 3bet Wert sagt das überhaupt nichts aus! Schon mal darüber nachgedacht?

      Ansonsten kannst du KQ auf NL50 gegen eine 3bet von 16/11 standardmäßig folden!
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      wenn die spieler auf größere samplesize soviel 3betten wäre es ein ziehmlich großes leak die hands preflop zu folden.

      hand 1: würde 3,5bb preflop raisen. und gegen agressive 3better 4bet/call spielen. würd mich jedoch wundern wenn sowas gegen unknows auf nl50 +ev is.


      hand 2: gegen agressive 3better is hier nen call in position auf ne 3bet absolut std



      allgemein sind 83 hands aber viel zu wenig um 3bet-tendenzen zu bestimmen. dafür brauchst du auf jeden fall mehrere hundert hände. und die meisten spieler mit 16/11 sind nits und 3betten auch nicht light.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Ich empfehle Mininghände zu sammeln (hhdealer) und die 3bet Werte nach Position zu sortieren. Es gibt einige Spezis, die 15% am BTN 3betten und in jeder anderen Position nur 3%. Sowas ist recht hilfreich, aber wie gesagt: Samplesize beachten!