Hey also ... was noch ein kleines Problem für mich auf nl100 darstellt ist, das wenn ich in den Blinds ne Halbwegs mittelmäßige Hand zb Typ 1:( suited conenctors, one gabbers wie 78s, 79s, 9Ts sowas) und UTG raist bzw. UTG+1 in was für fällen call ich, raise ich, folde ich ?

Typ 1: one gabber, suited connertors würd ich sagen spiele ich nur in multiway potts bei raise oop folde ich und gegen utg raiser einfach zu schwach zum 3 betten. -> Also meiste Zeit ein easy fold.

dann

Typ 2: Hab so mittleren kram wie QJs/o, QK, QTs, ATs das ganze zeug ...

callen in mulitway potts ?! maye suited Sachen wie AJs, ATs in mulitway potts dann einfach coldcalln und oop spieln? raisen is wieder sinnlos .. Oder folden was ich auch in Ordnung finde. -> Multiway suited sachen mal mitcallen sonst fold ?!

Typ 3 : Solche sachen wie AQs/o AJs/o das wars schon grade die beiden Typen von Händen raise ich solche gegen UTG raiser wobei das oft gefährlich ist er callt und man spielt oop nen größeren Pott un hab nichtmal eine Hand, folden nunja find ich auch etwas komisch. Ist heir evtl. der beste move coldzucallen und den Flop zu sehen ? -> Versuchen günstig den Flop zu sehen und Preflop in keine dumme Situation bringen?


Hab hier einfach mal paar Handranges reingeschrieben und hoffe ich komm somit bisschen weiter wleche Hände ich in welchen Situationen spiele.

Kann man das grob so sagen wie ichs jetzt aufgeschrieben hab ?

Spiele den Tag style normal sowas 22/18 in der richtung weis ich auch nich auswendig grad.

Hoffe es kommen paar gute Antwoten damit ich nur besserer REG werden kann :)



mfg