Stats Interpretation

    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Hi,

      als alter Minbetter hätte ich gerne ein paar comments von euch zu meinen Maxbet stats . Ich kam auf FL SH 3/6 und 5/10 (BE bzw. loosingplayer) nicht mehr weiter und möchte mich jetzt ernsthaft im Maxbetten versuchen.

      Ich habe zwar eine ausreichende Br für NL 200 ( ca. 70 Stacks ) , wollte aber zum eingewöhnen unten anfangen. Ich weiss zwar dass ich noch keine Samplesize habe aber vielleicht kann ein geschultes Maxbet Auge ja schon einige grobe Leaks erkennen. Wenn ich noch andere Stats posten soll sagt mir bitte welche. Es wäre auch nett, wenn mir jemand den Zusammenhang der Graphen kurz erklären könnte. Da diese im Minbetpoker nicht wirklich relevant waren, habe ich mich bisher damit noch nicht beschäftigt.


      [img][IMG]https://img525.imageshack.us/img525/6206/graph1jq7.jpg[/IMG] [IMG]https://img525.imageshack.us/img525/graph1jq7.jpg/1/w1024.png[/IMG][/img]





  • 18 Antworten
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      doppelt
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.641
      es ist grundsätzlich schwer leaks anhand der stats zu finden. man kann so ziemlich jeden preflopstyle profitabel spielen wenn man die entsprechenden postflopskills hat. es bringt nichts wenn du deine stats auf eine bestimmte vorgabe prügelst wenn du postflop nicht weißt was zutun ist.

      was mir jetzt so auf anhieb auffällt ist, dass deine differenz zwischen vpip und pfr etwas zu groß ist, könnte daraufhin deuten das du etwas zu viel cc. außerdem kann der hohe flop af auf zu viele contibets hindeuten

      ich fände es viel sinnvoller wenn du ein video machst und es hier rein stellst, dann kann man dir viel besser helfen und konkrete spots ansprechen
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      [x] as expected: Samplesize!

      VPIP/PFR Verhältnis ist mir ein wenig zu weit auseinander. Du callst scheinbar einiges cold. Daher bitte die Positionsstats posten.

      AF ist am Flop recht hoch, am River recht niedrig. Bitte AF-Frequency Werte posten, da die normalen AF Werte alleine nichts aussagen. Dazu noch cbet, fold to cbet, doublebarrel Werte.

      Bitte ATS, Defendwerte auflisten.
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Danke für euer erstes feedback. Ich werde vielleicht wirklich mal ein Video ein oder zwei Videos machen.

      Ich habe im Eingangspost die anderen Stats eingefügt. Kann es sein, das mein ATS viel zu klein ist?

      Das von euch angesprochene Coldcallen kommt eigentlich fast nur von kleineren Pockets die ich gegen Fullstacks CC (sollte ich die, je nach Gegnertyp, vielleicht 3 betten in Pos oder als Defend? ) , von Minraises die ich an passiven hin und wieder CC, und von passiven Blind defends. Sollte ich insgesamt mehr 3 betten ?
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      POSITION!!!!

      Du bist way too loose im SB! Du CC 10% im SB und 3.8% im CO. Du spielst fast 24% deiner Hände im SB. WAY too loose.
    • Headzzz
      Headzzz
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 421
      Du solltest weniger aus dem sb stealen, dafür mehr vom button. Out of position kannst du viele hände nicht profitabel weiterspielen.
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.641
      das war zu beginn eines meiner größten leaks: zuviel im SB zu stealen ohne die nötige postflopkompetenz zu haben.

      außerdem stealst du viel zu wenig am CO/BU. ein gesamt ATS von 35 ist ein guter richtigwert imo.

      außerdem musst du stärker positionsabhängig spielen, die unterschiede sollten schon deutlicher sein.

      allgemein ist 5,5 3bet halt schon sehr passiv. du 3bettest da nur for value, ist vom prinzip her kein problem, aber man kann locker auf 6-7 kommen ohne da jeden orbit ne lighte 3bet feuern zu müssen. z.B. solltest du kleine pockets nicht passiv defenden weil du gegen einen steal oftmals nicht die implieds bekommst, da lieber 3betten
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Danke für die ganzen Antworten hier. Ich werde heute mal versuchen auf die Tipps einzugehen. Benutzt jemand von euch HM und kann mir vielleicht den Zusammenhang zwischen dem EV Graph und den anderen Graphen kurz erläutern ?

      @ Kreativ

      Nicht so Laut, ich habs ja schon verstanden. =)
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Das sollte eintrichtern. Häng dir einen Zettel an den Monitor auf dem in "lauter" Schrift steht: "POSITION!".
      Sie ist wirklich so wichtig, dass es so "laut" erwähnt werden muss.


      Zu HM EV Graphen: vergiss die, die sind vollkommen falsch. Wurde im Diamondforum bereits analysiert. Einfach vergessen.
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Ok ich weiss ja wie es gemeint war. Es ist halt nicht so einfach von den FL Ranges wegzukommen.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Ich weiss :)

      Ich habe einen Artikel geschrieben, der den Wechsel von FL zu NL thematisiert, da ich die gleichen Probleme durchlaufen habe wie du:

      http://forumserver.twoplustwo.com/81/strategie-german/artikel-umstieg-von-fl-zu-nl-veeery-long-80873/#post1817718
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Der Artikel passt ja wie die Faust aufs Auge. =)

      Deine Erklärung zum Positionplay ist sogar so gut, dass ich jetzt nen gelben Zettel am Bildschirm habe. ^^

      Was genau meinst du denn mit einem "offeneren Spielstil" ?
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Mit "offenerem Spielstil" meine ich das Experimentieren abseits vom anfänglichen sehr tighten TAG Postflop play.
      Wenn man nicht mal Herocalls macht, wird man nie sehen wann jemand blufft und wird nur schwer Ranges einschätzen können. Genauso wenn man selber sehr wenig bis gar nicht blufft.
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Also die Herocalls beherrsche ich schon, leider meistens an der falschen Stelle. ^^
    • Metaller1988
      Metaller1988
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.230
      Ich finde du bist aus UTG etwas zu loose und dafür am Button zu tight. Ich spiele z.B. 12/12 UTG und 31/26 am Button. Ich denke man sollte auf jeden Fall schon doppelt so viele Hand am Button spielen wie in UTG. Das SB Leak habe ich auch, auch wenn ich aufgrund von Varianz dort bisher profitabel spielen konnte.
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      @ kommisarX -

      ich vermute auf grund deiner geposteten stats mit dem hintergrund das du fl spieltest einige mängel in deinem spiel- nur dazu muss man noch mehr und tiefer in deinen stats wühlen un dauch deinem spiel über mehrere stunden zu gucken ( manchmal reicht 1 hand ) ,ob diese vermutungen richtig sind;

      da diese analysen aber sehr zeitaufwendig ist, wirst du kaum einen guten spieler finden, der kostenlos ( für ihn ist es nichtmal kostenlos sondern ein klares minusgeschäft ) diese zeit opfern will- du willst ja nicht zwischen tür und angel was hören, sondern eine vernünftige analyse bekommen und das von leuten , die davon wirklich ahnung haben

      einige dinge wurden hier schon angesprochen

      und dieser artikel ist sehr sehr gut für umsteiger von fl zu nl also von kreattief !


      und noch einen rat- hatte dir noch keiner erzählt- position ist noch wichtiger als du denkst oder dir jemand sagte- noch viel wichtiger !! :-)

      das ist das wohl und wehe in deinem spiel auf nl

      ergo viele coachings besuchen
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Meintest du diesen Artikel, den ich weiter oben geposted habe? ;)
      Deiner ist nicht richtig verlinkt.
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      ja genau deinen artikel meine ich !!

      können auch nicht umsteiger lesen- würde 90 % der microspieler helfen