Unentschieden beim (Turnier-)Volleyball. Wie wird gewertet?

    • sammo
      sammo
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2005 Beiträge: 5.415
      mahlzeit zusammen. komm grad frisch ausm schulsport. gab nen kleines turnier, lehrerteams, gegen schülerteams, aufgezogen als turnier, disziplin: volleyball. es wurde auf "zeit" gespielt (24mins pro spiel) da man ja innerhalb der schulzeiten fertig werden möchte. nun meine frage:
      nach einem erbitterten spiel stand es 38:38 als es abgepfiffen wurde. punkte gab es dafür laut den lehrer: 0. da ich selber basketball bin, und von volleyball jetzt nicht so den plan habe, aber trotzdem ein bissel stuzig wurde, weil ich dies von keiner anderen sportart kenne, wollte ich mal nachfragen. ist es richtig, dass beim turniervolleyball kein "unentschieden" existiert?
      google gab mir in etwas diese info: bei nem 2:2 nach sätzen wird nen entscheidungssatz gespielt, bis 15. nun konnten wir keinen entscheidungssatz mehr spielen, da uns dafür einfach die zeit fehlte.
      wie man sich denken kann fehlte meinem team genau dieser eine punkt um ins finale einzuziehen... naja... bissle rumgetiltet (flasche schmeißen, fast lehrer treffen - ausversehn!) da war nicht mehr gut argumentieren... ^^

      mfg sammo
  • 9 Antworten
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Es wird bis 25 gespielt und man braucht 2 Punkte Vorsprung pro Satz. Im Schulsport-Turnier wird sicherlich nur ein Satz gespielt, da gibt es kein unentschieden.

      Bei richtigen Spielen muss man drei Sätze gewinnen um das Spiel für sich zu entscheiden - auch hier gibt es kein unentschieden.

      Aber das wird keinen Lehrer interessieren denke ich :P
    • Dodekahedron
      Dodekahedron
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 5.699
      hast doch schon die antwort selbst rausgefunden ?
    • blackcobra212
      blackcobra212
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 530
      Also ich spiel Volleyball und Beachvolleyball und kann dir sagen das es Volleyball auf Zeit einfach nicht gibt.
      Ist also nicht regelkonform.

      Sollte dennoch auf Zeit gespielt werden (so wie es beim HobbyVolleyball vorkommt) und es herscht beim Abpfiff Gleichstand entscheidet der nächste Punkt.
    • sammo
      sammo
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2005 Beiträge: 5.415
      Original von Dodekahedron
      hast doch schon die antwort selbst rausgefunden ?
      na sag das mal meinen lehrern ^^
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Original von sammo
      Original von Dodekahedron
      hast doch schon die antwort selbst rausgefunden ?
      na sag das mal meinen lehrern ^^
      Mehr als das können wir dem Lehrer auch nicht sagen..

      Wenn du ehrliche und sinnvolle Antworten diesbezüglich willst musste nochmal im BBV posten.
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Lehrer ist halt ein Idiot, hilft nichts. Hätte mich aber auch getiltet. ;)
      Da es im Volleyball eigentlich kein Unentscheiden gibt muss man halt mit etwas gesundem Menschenverstand an die Sache rangehen. Einfach noch einen Punkt ausspielen um den Sieger zu bestimmen ist ok (und bei Vorbereitungs-/Freizeitturnieren auf Zeit die gängige Praxis), 1:1 Punkte verteilen für Unentscheiden und 2:0 für Sieg ist auch ok. Beiden Teams 0 punkte zu geben ist obv nur ok, wenn im Falle eines Sieges 1:-1 Punkte oder so vergeben werden, was nehme ich mal an nicht der Fall war. :P
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Wie kann man als Schüler gegen Lehrer verlieren bzw. unentschieden spielen? War das nur eine Auswahl von jungen und sportlichen Lehrern? Bei uns konnten 50% nicht mal mehr die leichtesten Übungen am Reck oder Stufenbarren vorführen, weil sie total unsportlich/dick/alt sind.
      Am Rand stehen und dumme Tipps geben konnten sie gut, in der Praxis sah das jedoch anders aus...
    • Deradon
      Deradon
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.653
      Tja, es soll auch sportliche Sportlehrer geben ;)
      Mein damaliger Sportlehrer war in seiner Freizeit nen recht erfolgreicher Judoka und hat nebenbei auch noch mehrere Trainingsgruppen geleitet.

      edit: Dementsprechend war sein Sportunterricht auch recht schön :)
    • fastfoodfairy
      fastfoodfairy
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 269
      meine lehrer haben nie gegen mich gespielt weil sie genau wussten, dass ich sie aus dem feld gebolzt hätte :D
      irgendwann kamen dann so späße wie schlagen nur mit links etc. :\

      zum topic: wie schon gesagt, zeitspiel gibt es nicht, also nach abpfiff einfach noch einen punkt spielen um so sieger festzustellen