Idee für Software-Erweiterung.

    • Bangladesh
      Bangladesh
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 322
      Ich spiele Fixed-Limit und folgende Funktion wäre sehr Hilfreich und leicht einzubauen (denke ich):

      Die Analyse der Kombinationsmöglichkeiten villains Hände mit beachtung von bereits bekannten Karten.
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Praktisches Beispiel aus einem Strategieartikel:

      Die Analyse der Kombinationsmöglichkeiten zeigt, dass Villain, hier potenziell 68 von 234 Möglichkeiten = 29% seiner Hände am Turn auf ein Raise folden könnte.

      Erläuterung:

      234 Sind die Kombinationen von seinen möglichen Starthänden mit berücksichtigung bereits bekannter Karten.

      Wir wissen, dass villain A2s A4s A5 A7 A8 A9 Foldet. Unter berücksichtigung der bereits bekannten Karten kommen wir auf 68 Kombinationen.

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      Fazit:

      So etwas mit dem Kopf bzw mittels Tabelle zu berechnen kostet viel Zeit und es wäre sehr hilfreich, wenn das im Equilator als zusatzinfo miteingebaut wäre
      So eine Tabelle kann man im Strategieartikel Fixed limit Gold: Semibluffs - Theorie und Praxis Seite 2 in der Mitte finden.


      Ein weiter Verbesserungsvorschlag:

      Wenn man villains Handrange eingeben will, ist das Anzeigefenster zu groß. Mein Netbook Bildschirm hat nur eine Auflösung von 1024*600. :/ Eventuell haben andere Spieler damit auch Probleme. Naja.. Ich werd mich wohl damit abfinden müssen, aber in einer früheren Version wars ja auch noch schön klein und nicht so groß.
  • 1 Antwort