NL10sh läuft nicht..auf leaksuche..video inside

    • strikerp
      strikerp
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.189
      tag..

      also vorweg, mein problem ist nicht der weltuntergang:) .. ich wollte es jetzt nur langsam mal angehen

      hab in letzter auf pokerstars NL2sh und NL5sh (BSS) gespielt, und das lief eigentlich auch recht gut..bin jetzt dann langsam auf NL10sh übergegangen (bankroll schon >25stacks)..doch auf NL10 will es einfach nicht richtig in die gänge kommen, hab das gefühl, dass das an größeren leaks in meinem pokerspiel liegt, hatte auch schon das gefühl auf NL2 und NL5 grobe leaks im spiel zu haben, da die gegner dort aber noch viel größere leaks haben, hat es kaum was ausgemachtD:..

      naja hab jetzt auf nl10 gerade mal ca 5000 hands (und bin 6,50$ im plus^^), das ist natürlich keine samplesize, dennoch würd ich trotzdem gern mal wissen, was ich noch so für grobe fehler mache, denn irgendwie fühl ich mich so nicht ganz wohl auf nl10..

      ich besuch regelmäßig die coachings, und les auch in der strategiesektion, lass hände bewerten bei denen ich mir sehr unsicher war, usw..das hilft natürlich schon, trotzdem findet man dadurch leider nicht die leaks, welche einem dann an den pokertischen teuer zu lasten kommen ..

      also hab auf NL2 und NL5 sehr tight gespielt, ich poste einfach mal die stats dazu (beide limits zusammen):

      23,471 hände, vpip 13.40, pfr 8.82, ptbb/100 12.52, WtSD 20.93, W$SD 54.39, AF 4.72
      (falls noch iwas wichtig wäre, einfach fragen^^)


      so und jetzt die NL10 stats, hab schon versucht, bisschen mehr preflop zu raisen, hat auch n bisschen hingehauen D: .. trotzdem bin ich mit den stats nich so ganz zufrieden..:

      4,809 hände, vpip 13.41, pfr 10.83, ptbb/100 0.68, WtSD 20.26, W$SD 55.40, AF 4.91


      gesamt graph:


      nl10 graph:



      so und zum abschluss hab ich noch n video, hab mal 30 min von ner session aufgenommen(NL10sh), leider nur 4 tische, da mein pc 9 tische + holdemmanager + camtasia leider nicht so ganz packt:P
      vielleicht sieht man ja dort gut die leaks..(falls jemand ein rapidshare collectors acc, oder wie das heißt, hat, wärs geil wenn ers da nochmal uppen könnte, weil so kann mans ja leider nur 10x downloaden!?)
      wäre cool, wenns jemand analysieren könnte^^
      (sorry dass es so laggt, aber pc ist halt auch schon mit 4 tischen+hm+camtasia, leicht überfordert ;) )

      ~30 MB


      soll ich nochmal n limit absteigen? muss ja wohl einiges an meinem spielstil ändern..leaks verbessern, usw..
      bin euch sehr dankbar für jede hilfe/kiritk/tipps/usw.. solange sie konstruktiv ist :) ...
      auf geflame hab ich absolut kein bock, kann ja nicht jeder von anfang an n profi sein..

      gruß
      strikerp
  • 6 Antworten
    • donblacky83
      donblacky83
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 263
      also das vid hab ich mir nicht angeguckt aber deine stats sind für SH viel viel zu weak, für FR wäre das sogar zu weak!

      im SH solltest du 18/16 anstreben mit wts von mindestens 25 agrofactor von mehr als 3! att to steal von 30+!

      dh. viel mehr in position spielen, ruhig mal ne second oder third barrel auf ne scarecard schiessen.

      In position n A high flop nach donk bet zu raisen.
      nicht ständig denke " ohh scheisse er hats Ass, oder nu hat er den flush"

      weniger coldcall - dann schon lieber 3bet!

      Fazit: nicht so nitty sein, agressiv spielen und du wirst das limit lockes crushen!
    • strikerp
      strikerp
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.189
      ok danke schonmal für die schnelle antwort..

      hat mir schon weitergeholfen, denn du hast genau eines meiner probleme wohl erkannt, ich 2nd barrel viel zu selten..eigentlich voll readable, die 2nd barrel kommt in 80-90% der fälle nur wnen ich am flop oder turn gehittet habe, und mich vorne seh, also aus value/protection gründen..
      muss ich wohl öfters auch mal nach ner conti machen,wenn ich nichts hab^^

      und donks raisen, tu ich auch meistens nur, wenn ich selbst was habe..geh halt dann oft davon aus, dass der gegner was starkes hat, vllt in dem falle von A high board, das A, oder set, usw..
      mal schaun, wie ich mich da noch verbessern kann..

      ansonsten coldcallen tu ich eig recht wenig, ab und zu mal mit pocketpairs

      dass die stats sehr nitty sind, ist ja au mein problem D: ..
      mal paar direkte fragen, alle gegner am tisch unknown, raist ihr aus utg ATs oder kleinere suited aces? ich fold aus utg die nämlich meistens..
      welche position empfehlt ihr QJo zu raisen? mp?
      höhere offsuited connectors vom button aus kann man fast immer open raisen oder?..und wenn schon gelimpt wurde, was dann? limp behind, fold oder trotzdem raise?

      naja das mal so zwischenrein..

      würd mich natürlich trotzdem noch über weitere ratschläge, und hilfen zu meinem anfangspost freuen..

      gruß
      strikerp
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.087
      Kannst ruhig noch tight bleiben auf NL10. Dort sollten doch jede Menge krasser Donks sein. Es bringt imo halt auch einfach nix, z.B. kleine Pockets aus UTG zu raisen, wenn die Gegner preflop eh alles callen und postflop nicht in der Lage sind zu folden, da du den Pot ja fast immer nur durch die CBet gewinnen kannst.
      Sowas wie 15/12 sollte da locker profitabel sein. Klar muss man auf höheren Limits looser werden (außer man heißt Shagg ^^), aber wenns bisher auf NL10 nicht läuft bei dir (wobei 5k Hands natürlich überhaupt keine Samplesize sind), dann liegts sicher eher an Leaks als an zu tightem Spiel.
      (Video hab ich nur kurz reingeschaut, aber du sagst ja nichts, das war mir dann zu öde ^^)
    • JustMillion
      JustMillion
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.679
      Hi striker guck grad dein video (wow wieviel du erzählst ^^)

      1:11 AKo hab ich gegen BTN raiser immer auf bissl mehr 3x geraist, immer so 1,10$ oder so, denn wenn er callt und du top pair hittest, ist es einfacher für dich unter umständen AI zu kommen oder ihn zu teuren fehlern zu zwingen die dir zu gute kommen.

      5:59 UTG limps sind zu 99% weak, du bist mit QJ favorite gegen seine range und solltest in hier isolieren um entweder seine 10ct einzustreichen oder in position gegen ihn heads up weiterzuspielen. du hast holdem manager also auch mal auf die bunten zahlen gucken :) selbst wenn BTN oder die blinds noch calln, hast du mit QJ auch noch ne passable multiway hand.


      7:30 guter gedanke hier bet/fold zu spielen (hab ich im ersten moment auch dran gedacht) aaaaaber... guck dir deine gegner an. das sind fische, stations... die raisen nichts die sagen dir nicht wo du stehst und callen tun sie obendrein sogar mit ner 3 auf dem KK3 flop. also as played sicher nicht schlecht nur leider die falschen gegner, zudem müsstest du nach deiner line vom flop hier diesen turn nochmal betten, da villain zu selten K hat, evt. auf draw ist gegen den du vorne bist + zehn auf turn gibt dir zusätzliche outs!!

      8:01 KJ CO position 5-handed. wir spielen hier nicht fullring wo ein utg raise große bedeutung hat. sicher ist die position auch shorthanded sehr wichtig und die range der gegner wird sicher auch etwas tighter UTG sein als z.b. am cutoff. du solltest hier imo aber trotzdem ab und zu in position das raise callen und versuchen mit ihm postflop zu spielen bzw. ihn auszuspielen. nicht oft aber manchmal. denn so lernst du.

      11:06 bet/fold flop mit top pair gute idee! das board ist relativ dry, es gibt nicht viele draws die draußen sind, höchstens 53 und halt gutshots. den turn würde ich allerdings an deiner stelle checken, er ist mit der T keine scarecard und wenn du hier bettest, gibst du deinem gegner automatisch keine bessere hand mehr als eine 2 oder eine 4 oder halt 55-77. Folge ? wenn du diesen turn bettest, ist der folgende river definitiv check-call! Auch so wäre das denk ich ein call gewesen, da ich dich oft mit villain splitten sehe.

      14:34 ich würde den river betten. villains hand ist hier klar als one pair hand definiert oder busted flushdraw, der eventuell noch nen J oder ne Q aufgegabelt hat die er folden wird, außerdem kannst du auch easy ne 10 reppen. er wird oft genug folden, sodass deine riverbet hier +ev ist.

      15:32 die donkbet war abzusehen, ich würde dir aber auch so raten, diesen flop nicht zu cbetten, da er villains range zu stark getroffen hat.

      16:36 99 -> 5BB raise um loosen utg limper zu isolieren, selbst 1BB preflop mehr macht es dir einfacher im falle eines sets AI zu kommen. auf diesem extrem häßlichen flop mit 567ccc bekommst du ohne draw ne donkbet rein und ich denke dass du hier 2 möglichkeiten hast:
      1. varianzarm: du foldest.
      2. varianzreich: du 3bettest so hoch, dass er hier nur noch push oder fold spielen kann und gehst definitiv auf any turn broke.
      wenn du raist, dann raise mehr! ohne speziellen read würde ich hier eher zu nem fold tendieren. (ging ja nochmal gut :) NOTE machen!!)

      16:55 78 oesd auf turn, ich denke nicht dass du genug FE hast um hier u.a. die station neben dir zum folden zu kriegen. out of position ist zudem auch out of action und grad am turn hast du nicht viel equity weshalb du behind checken solltest um evt billig an eine riverkarten zu kommen.

      20:28 der typ den du ge3bettet hast fragt im chat: "AA JJ or AK" .. das würde ich mir notieren, da man merkt dass er nicht besonders viel ahnung hat.

      27:15 quads hätte ich da denk ich mal gefoldet.


      Ja also leaks find ich da eigentlich nicht so wirklich. du spielst gut. vll die ein oder andere feinjustierung und halt ne größere samplesize dann wird das schon :) aso ja und notes machen, viele notes, schreib alles auf was du siehst!!! ganz wichtig.

      das nächste mal bitte mit ton damit man auch mal deine gedanken hören kann.

      LG JM
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 11.782
      Original von donblacky83
      also das vid hab ich mir nicht angeguckt aber deine stats sind für SH viel viel zu weak, für FR wäre das sogar zu weak!

      im SH solltest du 18/16 anstreben mit wts von mindestens 25 agrofactor von mehr als 3! att to steal von 30+!

      dh. viel mehr in position spielen, ruhig mal ne second oder third barrel auf ne scarecard schiessen.

      Natürlich hast du mit diesem Punkt recht, aber es bringt ihm halt nichts wenn er da nur Callingstations sitzen hat, die da 3 Barrels runtercallen und er dann ui am river steht und gegen middle pair mit A high verliert...
      Mit nem tighten 13/10 style kann man NL10Sh auch zerstören... Die Leute haben doch eh keine Ahnung was du vor 3 Händen gemacht hast, oder welche OR-Range du UTG hast.. die callen einfach wie es ihnen gefällt...
    • strikerp
      strikerp
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 2.189
      vielen dank für deinen aufwand justmillion..
      bin grad die situationen durchgegangen, und werd beim nächsten mal dann mal drauf achten..
      27:15 quads hätte ich da denk ich mal gefoldet.

      :D :D
      falls mal wieder ein video kommen sollte, wird es mit text :) habt schon recht, ist relativ dumm, wenn man nichts dazu sagt^^

      so und jetzt ab an die tische^^
      mal sehen wies läuft

      mfg