Dealerfehler

    • raphigcw
      raphigcw
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 1
      hi,

      bei einer kleinen poker runde war ich draußen und hab den dealer gespielt, es kam am turn zum all-in und ich hab am turn eine burnkarte zu früh rausgelegt und hab dann aus reflex vor dem aufdecken des rivers nochmal eine rausgelegt dann hat der eine spieler gewonnen, dem verlierer fällt ein, dass ich 2 burnkarten rausgelgt hatte und deckt die 2. auf, diese hätte ihm zum sieg verholfen... was wird dann gemacht?

      vielen dank im voraus
      raphi
  • 13 Antworten
    • froed
      froed
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 118
      Was bringt burnen überhaupt?
      Ist doch letztlich egal, wie viel du burnst, die aufgedeckte Karte zählt...
    • weltraumpapst
      weltraumpapst
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 324
      ich hätte gesagt, die 2 burncard zählt als aufgedeckt. solid dealerskills btw
    • Tobsen123
      Tobsen123
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 918
      ich hätte es auch lieber in der dritten Person erzählt :X
    • Partychris
      Partychris
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 870
      but solid first post
    • br0nX
      br0nX
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2007 Beiträge: 511
      Original von Partychris
      but solid first post
      lol

      #2
    • Whitelord
      Whitelord
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 3.323
      Wenn das bei einem Homegame bei uns passiert wäre, hätten wir die erste Karte genommen, also so, dass die Regeln wieder stimmen.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von Whitelord
      Wenn das bei einem Homegame bei uns passiert wäre, hätten wir die erste Karte genommen, also so, dass die Regeln wieder stimmen.
      Genau.
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von froed
      Was bringt burnen überhaupt?
      Der Frage schliesse ich mich mal an. Ich mein, wir tuns in unseren Homegamerunden und es ist einfach natürlich, egal ob man Pokern in einer schäbigen TV-Serie sieht oder in einem Pokerevent, es wird immer geburnt.

      Aber, warum? Welchen tieferen Sinn hat das burnen? Ist das irgendwie ein altes Überbleibsel, noch aus der Zeit wo aktiv geschummelt wurde am Tisch? Google war irgendwie gar nicht hilfreich.
    • betwinner
      betwinner
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 2.385
      Original von RatofDeath
      Original von froed
      Was bringt burnen überhaupt?
      Der Frage schliesse ich mich mal an. Ich mein, wir tuns in unseren Homegamerunden und es ist einfach natürlich, egal ob man Pokern in einer schäbigen TV-Serie sieht oder in einem Pokerevent, es wird immer geburnt.

      Aber, warum? Welchen tieferen Sinn hat das burnen? Ist das irgendwie ein altes Überbleibsel, noch aus der Zeit wo aktiv geschummelt wurde am Tisch? Google war irgendwie gar nicht hilfreich.
      Durch das verbrennen einer Karte, erhöht sich die Zufälligkeit der Karten, also vermindert sich die Wahrscheinlichkeit, dass die schlecht gemischten Karten wieder so kommen wie die schonmal auferlegt wurden.

      Also einfach eine bessere Streuung der Karten.
    • sgepower06
      sgepower06
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 722
      Genau darum gehts.... Soll das fixen des Decks erschweren
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von betwinner
      Original von RatofDeath
      Original von froed
      Was bringt burnen überhaupt?
      Der Frage schliesse ich mich mal an. Ich mein, wir tuns in unseren Homegamerunden und es ist einfach natürlich, egal ob man Pokern in einer schäbigen TV-Serie sieht oder in einem Pokerevent, es wird immer geburnt.

      Aber, warum? Welchen tieferen Sinn hat das burnen? Ist das irgendwie ein altes Überbleibsel, noch aus der Zeit wo aktiv geschummelt wurde am Tisch? Google war irgendwie gar nicht hilfreich.
      Durch das verbrennen einer Karte, erhöht sich die Zufälligkeit der Karten, also vermindert sich die Wahrscheinlichkeit, dass die schlecht gemischten Karten wieder so kommen wie die schonmal auferlegt wurden.

      Also einfach eine bessere Streuung der Karten.
      eigentlich wird geburned damit keiner einen vorteil hat
      falls jeman die obere karte mal zufällig gesehen hat

      http://www.playwinningpoker.com/poker/terms/burn-card.html

      und nicht wegen wahrscheinlichkeiten
    • Felicious
      Felicious
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 395
      Ich glaub das hängt damit zusammen falls eine Karte einen Fehler haben sollte, zB eine umgeknickte Ecke. Wenn diese oben auf dem Stapel liegen würde und nich geburnt wird, wüsste man ja welche die nächste Karte ist und hätte somit einen Informationsvorteil (wenn man die Karte zB selber geknickt hat). Da diese Karte aber nun weggelegt wird, weiß man nicht mehr welche Karte kommt. Daraus folgt aber, dass burnen nur Sinn macht direkt bevor man aufdeckt bzw nach der bet runde, da man sonst ja wieder sehen würde welche Karte kommt...
    • betwinner
      betwinner
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 2.385
      du verbrennst aber nicht nur die erste Karte, also wir müssen jetzt nicht darüber diskutieren, denn beide Aussagen können begründet werden und je nach Betrachtung der Sache richtig sein.