Party Poker SH

    • Matzelinho89
      Matzelinho89
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.335
      Langsam zweifel ich an der Seriösität von PartyPoker.

      Ich spiele mich jeden Tag solide hoch, werde dann aber von absoluten Coollern (oder wie man es nennt) stärker ins Minus gezogen.

      Wenn ich QQ AKs oder KK habe und vom BU die Blinds 4 bette stehe ich grundsätzlich gegen Asse. Ausnahmslos!

      Spiele ich selber Asse standard bekomme ich KEINE Action.

      Spiele ich 6-Handed und es wird für 2-3 Hände Heads-Up 4 bette ich mit QQ und laufe wieder gegen Asse.

      Openraise ich mit QQ gegen einen Shortstack pusht dieser mit KQ und trifft sein Toppaar.

      Ich spiele seit Wochen NL50 und es läuft wirklich JEDEN wirklich jeden Tag so.
      Ich würde von mir behaupten, ohne mich selbst zu überschätzen, dass ich defintiv ein guter Spieler in diesem Limit bin und auch defintiv auf höhere Ebenen denke und einfach besser bin. Wie gesagt, dass sage ich nicht aus einem gekränktem Ego heraus sondern weil ich es weiß.

      Ich bekomme einen Cooller nach dem anderen ohne selber einen zu meinen Gunsten zu bekommen.

      Ich habe mir sämtliche Artikel angeeignet und sämtliche Videos angeschaut auf dieser Seite und beherzige das alles.

      Ich startete mit 1400 $ und bin nun auf 1100 und es wird immer weniger.

      Ein Bad Beat nach dem anderen, ein Cooller nach dem anderen. Ab und zu gewinne ich die KLEINEREN Pötte, während ich die großen zu 80 % verliere, aus den oben genannten Gründen.

      Das wa ren wirklich nicht nur ein paar Hände oder ein Downswing, nein das steht bei mir an der Tagesordnung.

      Langsam glaube ich, dass ich defintiv betrogen werde und mir das Geld aus der Tasche gezogen wird. Ich bin auch kein Neueinsteiger, ich befasse mich mit NLHE seit sehr langer Zeit und habe wirklich gute Reading Abilities und fortgeschrittenes Wissen.
  • 14 Antworten