Sportuhr

    • Mycka
      Mycka
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2005 Beiträge: 356
      Hallo,

      ich bin auf der suche nach einer Sportuhr.
      Wichtigste Funktion ist für mich Stopuhr oder noch besser Countdown und natürlich Herzfrequenz.

      Gibt es alternativen zu Suunto tc3 black oder Polar rs200?

      Gute Hände
      Mycka
  • 8 Antworten
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      Hi,
      kann dir mit deiner Frage nicht wirklich weiterhelfen, weiss nur, dass es die rs200 zZ. billiger gibt:

      http://www.reichweite.de/2009/01/11/pulsuhr-polar-rs200-sd-fur-120-euro/
    • gromit78
      gromit78
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 1.975
      Es gibt viele Alternativen. Auch Aldi hat dann und wann so eine Uhr im Angebot. Die Frage ist halt, was du genau möchtest. Das was du beschreibst kann so ziemlich jede Pulsuhr. Nach meiner Erfahrung braucht man die Herzfrequenz nicht wirklich lange. Bei einem halbwegs gescheiten Körpergefühl brauchst du die Uhr nach ein paar mal tragen nicht mehr, weil du die Daten dann so einschätzen kannst. Die Premiumklassen von Suunto und Polar rechnen dir mitlerweile auch deine Geschwindigkeit mittels GPS aus oder geben dir ein spezielles Marathontraining vor. Gibt ne Menge Spielereien...
    • DoubleU007
      DoubleU007
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 2.081
      Keine Ahnung ob du so etwas brauchst, aber ich schwöre auf Garmin-Geräte. Zum laufen etc hab ich den Forerunner 305 und für die MTB's den Edge 705 (der allerdings keine "Uhr" mehr ist).
      Ist halt mit GPS (d.h. auch in unbekannten Gegenden hast du immer genau die Laufstrecke und zig andere Auswertungen am Rechner). Einfach top und unschlagbar.
      Außerdem hatte ich mit Polar immer probs bei Hochspannungsleitungen oder Banhstrecken. Bei Garmin nicht mehr.
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.081
      kommt halt drauf an wieviel du ausgeben willst. ich hab die suunto t4c und bin sehr zufrieden damit, kann man auch im alltag problemlos tragen aufgrund des coolen designs ^^
    • Mycka
      Mycka
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2005 Beiträge: 356
      Hab mich auch selber schonmal gefragt ob es wirklich ne Sportuhr sein muß.
      Wollte halt laufen gehen und mit der Herzfrequenzmessung das ganze
      ein wenig steuern. Hab jetzt kein großes Ziel wie mal nen Marathon zu laufen.
      Außerdem mach ich im Fitness-Studio Übungen auf Zeit, wo dann ein Countdown, alternativ eine Stopuhr, super wäre.

      @gromit78

      Ist es denn sinvoll mit Herzfrequenzfunktion anzufangen?
      Oder reicht für meine Bedürfnisse ne einfache Digitaluhr?

      Gute Hände
      Mycka
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.877
      also kommt halt drauf an was du fürn typ bist ob du immer die gleiche strecke läufst und was du willst.
      ich brauch zb nich wirklich die herzfrequenz ich lauf lieber nach eigenem ermessen.
      find den pulsgurt immer bisschen störend obwohl man sich auch dran gewöhnen kann.

      wenn du auch gern ma in freier wildbahn läufst und neue strecken erkunden willst und dann aber wissen magst wie weit das is kann ich dir die empfehlen:
      http://www.amazon.de/Beurer-PM-80-Onpack-Speedbox/dp/B000WFG5XO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1231765592&sr=8-1

      diese geschwindigkeit distanzmessung ist die gleiche wie bei polar.
      kostet aber deutlich weniger.
      also denke mehr als dieses gerät brauchste nich wobei halt auch viel weniger geht ich hab mein marathontraining mit ner einfachen aldiuhr gemacht die hat mir absolut gereicht musste aber 2 tage vorm marathon beim batteriewechseln kaputt gehn
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
    • HappyYuppie
      HappyYuppie
      Gold
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 78
      Ich habe die RS400sd von Polar.

      Neben Herzfrequenz zeigt sie auch ziemlich genau deine zurückgelegte Strecke
      in km an und wie schnell du läufst etc.

      Für mich war sie ziemlich motivierend und kostet auch nicht die Welt ca. 280€ mit Laufsensor,Software etc.

      Wollte auch nur so zum Spaß laufen und jetzt sind es schon 40-50 Km/Woche.


      PS
      Die RS200 gibt es auch mit Laufsensor wie ich gerad festgestellt habe.