Frage zur Flop Strategie

    • Buck1308
      Buck1308
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 132
      Hallo,
      folgendes ist in der Basis Strategie beschrieben:
      Mit einem Top-Paar oder Überpaar setzt oder erhöhst du genau einmal. Sobald nach dir jedoch ein anderer Spieler erhöht, gehst du diese Erhöhung nur noch mit

      Also wenn ich das richtig verstehe würde ich folgendes machen, da ich genau einmal erhöhen soll
      1. 2 Spieler sind vor mir dran. Spieler 1 macht ein Bet und Spieler 2 einen weiteren Raise => ich erhöhe da ich immer genau einmal erhöhen soll
      2. 3 Spieler sind vor mir dran. Spiele 1 macht ein Bet und Spieler 2 einen weiteren Raise und Spieler 3 ein 3-Bet => ich erhöhe, da ich immer genau einmal erhöhen soll

      Wird nach mir erhöht gehe ich nur noch mit
      1. 3 Spieler. Ich setze, Spieler 2 erhöht und Spieler 3 macht einen 3-Bet => ich calle, da ich mitgehen soll
      2. 4 Spieler. Ich setze, Spieler 2 erhöht und Spieler 3 macht einen 3-Bet und Spieler 4 einen 4-Bet => ich calle, da ich mitgehen soll

      Sehe ich das richtig?
  • 1 Antwort
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Die Einsteiger-Strategie ist in manchen Punkten etwas wage und zwar mit Absicht. :D

      Die beiden ersten Punkte sind noch am einfachsten zu beantworten. Wenn zwei Spieler vor dir dran sind und der eine setzt und der andere erhöht, dann 3-bettest du. Wenn die beiden Spieler nach dir dran sind und beide reraisen, dann foldest du deine Hand nicht, sondern spielst weiter mit. Wobei es da auch wieder Ausnahmen gibt (Poker ist leider nicht so einfach). Bei deinem TP ist vor allem dein Kicker entscheidend. Wenn du dich aber ans SHC hälst, sollte der auch gut sein (oft sogar TPTK).

      Die beiden anderen Situationen mit jeder Menge Action sind schwer. Da gibt es keine generelle Route, sondern du musst entscheiden wie stark deine Hand ist. Ein Overpair ist im Normalfall besser als ein Top Pair. Je höher dein Overpair, desto besser. Je höher dein Kicker, desto besser. Sehr wichtig ist daneben die Boardtextur. Welche Hände könnten die Gegner so aggressiv spielen. Eher bessere oder eher schlechtere? Hast du Outs falls behind?

      Am besten du schaust einem erfahrenem Spieler über die Schulter (public Coaching oder Videos) oder postest schwierige Hände im Handberwertungs-Forum.