party in euro führen ?

    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      hi . habe meine moneybookers in euro , mein partyacc. in dollar.

      soll ichs so lassen, party in euro , money in dollar, oder ists egal ?

      wichtig für mich ist, beim raus und reincashen zwecks reload möglichst wenig reibungsverluste zu machen.


      bislang hab ich immer von party auf moneyb. in dollar auszahlen lassen, glaube aber money nimmt dann 1,75 % wechselkursgebühr, oder ?


      Vielen dank für eure hilfreichen antworten
  • 2 Antworten
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      ich kenne die genauen wechselgebühren von mb nicht, da ich dort kein konto habe, aber generell wäre es sicherlich besser, die beiden accounts mit der selben währung laufen zu lassen. wenn du dein party account nicht umstellen möchtest, kannst du dir ja sonst noch ein neteller konto in dollar erstellen und dann da immer ein und auscashen um die reloads abzugreifen, dann zahlst du auch keine gebühren.
    • Brainiac265
      Brainiac265
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.854
      party gibt dir halt beim ein- und auscashen relativ schlechte umtauschkurse, die so um 3 cent vom eigentlichen kurs abweichen.

      wenn der kurs z. bsp. bei 1,00 € = 1,37 $ liegt
      gibt party dir beim eincashen in etwa 1,00 € = 1,34 $
      und beim auscashen 1,40 $ = 1,00 €

      so ungefähr siehts da aus. eine offizielle fee nehmen sie nicht, geben halt nur recht schlechte umtauschkurse.