Von PokerStars zu PartyPoker

    • PogmasterP
      PogmasterP
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 1
      Hallo,
      Ich habe folgendes Problem:
      Vor 1-2 Jahren habe ich mich bei pokerstrategy.com angemeldet und mir den Bonus auf PartyPoker schicken lassen.
      Durch Leichtsinn und Nichteinhalten der strategischen Tips, habe ich diese geschenkten 50 $ leider relativ schnell verloren.

      Ich habe jetzt mitlerweile, genauer gesagt letzte Woche, wieder mit 10 $ bei PokerStars angefangen und mich wirklich ganz genau an die Strategie gehalten. Das Resultat davon ist, dass ich mitlerweile bei über 50 $ angekommen bin.
      Eigentlich alles Super, wäre da nicht folgendes Problem:
      Da ich mich damals ja in Zusammenhang mit PartyPoker bei pokerstrategy.com angemeldet habe und jetzt aber nurnoch PokerStars spielen kann, ist es scheinbar nicht möglich Strategiepunkte bei pokerstrategy.com zu erhalten.

      Ich frage mich, ob vielleicht jemand eine Idee hat, was ich machen könnte?
      Gibt es evtl. eine Möglichkeit, meine mittlerweile über 50 Dollar von PokerStars auf PartyPoker zu transferieren, damit ich dann auf dieser Plattform spielen kann und somit Strategiepunkte von pokerstrategy.com erhalten kann?

      Denn ich möchte unbedingt Strategiepunkte erhalten, damit ich meine Pokerkenntnisse erweitern kann.
  • 1 Antwort
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.186
      Du kannst Geld ganz normal auszahlen lassen. Allerdings geht das bei PokerStars ersteinmal nur auf die Methode mit der du auch eingezahlt hast, bis der komplette Betrag frei ist. ($10 eingezahlt über ELV, min. $10 auszahlen auf ELV, keine andere Möglichkeit)

      Was darüber hinaus geht kannst du per Moneybookers, Neteller, VISA etc. auszahlen.