Stacksize der Gegner

  • 5 Antworten
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Wieviel ist "extrem niedriger" Stacksize?^^
      Für mich beginnt das bei 0.5/1 ab 4-5$.
      Und hier erleb ich es immer wieder, dass solche leute gegen Ende ihrer Bankroll (an dem Tisch) "bluffen". Die cappen einfach mal Preflop nen Raise, ohne wirklich gute, aber auch nicht extrem schlechte Hand... Klingt auch nachvollziehbar. Das Geld neigt sich dem Ende, man hat nicht mehr die Luft um auf eine wirkiche cap Hand zu warten und geht einfach mit weniger auf die Suche nach dem Glück oder einfach allin...
      Bei geeignetem Board wird der eigentliche PreFlop raiser durch Bet/Raise des Flops verscheucht und er gewinnt...

      Andere Erfahrungen mit solchen Spielern sind mir noch nicht aufgefallen.
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      da ich noch kein PT+PV nutze kann ich leider meine Mitspieler nur mittelmäßig einschätzen. Daher kann ich nich so wirklich sagen, dass ich sowas schonmal hatte.

      das mit den kleinen stacks und dem bluffen is mir auch schon aufgefallen. Um bei wenig Geld allin zu kommen ist es aber auch klar, dass man auch mit mittelmäßigen Händen seeehhhr aggro spielt...
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      ihr solltet versuchen selbst nie in die allin situation bei limit holdem zu kommen. vorher lieber nachzahlen. sonst gehen euch wichtige bets durch die lappen...
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      jo da hat patrik recht!

      und zum thema:

      vorhin hatte ich auch jemanden der hatte netmehr
      viele chips und hat perflop im late geraised
      ich als BB mit TT cappe
      es flopt KQJ und cappe da der kerl nach dem
      cappen allin war. naja cih hatte glück es kam nen A
      und cih hab ggn AQ gewonnen =)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von ips.seri
      jo da hat patrik recht!

      und zum thema:

      vorhin hatte ich auch jemanden der hatte netmehr
      viele chips und hat perflop im late geraised
      ich als BB mit TT cappe
      es flopt KQJ und cappe da der kerl nach dem
      cappen allin war. naja cih hatte glück es kam nen A
      und cih hab ggn AQ gewonnen =)


      rowte 2!

      also mal ehrlich!

      das ist auch eine frage der ehre!!!

      leute, die all-in gehen müssen, bezeichne ich als all-in wichtel!!!

      ich hab mich selber schon schwarzgeärgert, als ich mal nicht drauf geachtet habe und bei ner nuthand plötzlich nur noch all-in gehen konnte!

      mir stand die schamesröte ins gesicht geschrieben!