Lohnt sich FL nicht mehr ??

    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Heute ist ein Abend wie viele Abende zuvor : Ich setze mich an 2$/4$ FL SH Tische auf Pokerstars , 4 Tische gleichzeitig , doch dann wieder mal pure Ernüchterung : An den Tischen sitzen überall 3-4 Tags , der Rest Lag , die Loose/passive Fischvariante ist Fehlanzeige . Langsam gerate ich wirklich ins grübeln ob sich mein geliebstes Minbetting noch lohnt oder ob ich nicht doch mal in die schöne Welt des No Limit wechseln sollte .

      Ist es etwa Zufall , dass sich Spieler wie Liafu mit mehr als 100k im Monat vergnügen dürfen , während Top-FL-Spieler wie Heglaf von Swings regelrecht zerstört werden ?

      Würde mir gerne mal eure Meinungen anhören , besonders von Leuten die beide Seiten kennen . Bisher bleibe ich bei FL , weil ich NL bisher als schwer zu lernen empfinde und ich bestimmt ein wenig zu nitty bin und zu viel wegfolde .
  • 66 Antworten
    • tone
      tone
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 1.764
      Original von MyLady17
      .... und ich bestimmt ein wenig zu nitty bin und zu viel wegfolde .
      ich denke du könntest ein ganz dicker winner bei NL werden!!
    • guehag
      guehag
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2008 Beiträge: 95
      praktisch jeder no limit spieler spielt zu viele hände nich zu wenig.
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      Original von guehag
      praktisch jeder no limit spieler spielt zu viele hände nich zu wenig.
      öh sicher? Ich bin bei No Limit SH knapp über den standard PS.de TAG stats gewesen und das ist vollkommen in Ordnung. "Zu viele" heißt doch, dass ein Fehler gemacht wird, das ist aber wohl nicht bei "praktisch jedem" so ... oder wie meinst du das?
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      sorry aber 2/4sh auf stars ist fischig genug....

      ab 5/10 wirds eng imo
    • jayjay
      jayjay
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 1.112
      FL ist tot.
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      draghkar ich saß ja vorhin mit dir am Tisch , mit dir und 1 tag , dazu ein Weak-Tighter Spieler . Und sowas ist die Regel auf dem Limit ... wie soll ich da bitte den Rake schlagen UND noch zusätzlich Geld rausholen ?
    • sashman85
      sashman85
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 2.198
      spiel RAZZ, genug idioten auf 2/4$ :D :D :D
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      spield badugi

      da kannst du gemütlich peanutbutter lutschen während du 300$ die stunde machst
    • GM2600
      GM2600
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 102
      Original von tone
      Original von MyLady17
      .... und ich bestimmt ein wenig zu nitty bin und zu viel wegfolde .
      ich denke du könntest ein ganz dicker winner bei NL werden!!
      #2
    • geldsegen
      geldsegen
      Global
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 3.151
      Original von draghkar
      sorry aber 2/4sh auf stars ist fischig genug....

      ab 5/10 wirds eng imo
      this,obwohl 5/10 imo im moment auch sehr gut schlagbar ist,da auf einmal viel mehr fische als früher da sind
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Imo gehts ab 5/10 auf Stars nurnoch mit extremer table selection und ich bin nicht der einzige mit der Meinung .

      Die ganzen SNE Grinder und möchtegern TAGs/LAGs die gleich jeden Fisch belagern nerven einfach nur , und der rake ist auf den stakes auch viel zu hoch .

      Stars war ja ne zeitlang ziehmlich geil , aber ich glaub mittlerweile gibts weitaus bessere Seiten .

      Wär ich nicht SN bei Stars + zu faul wieder irgendwo ohne stats anzufangen wär ich schon längst weg .
    • TxPoker888
      TxPoker888
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.192
      Also es kristallisieren sich folgende Fragen heraus:

      - Ist NL grundsätzlich profitabler als FL, bei vergleichbaren Stakes (zumindest für mich ist diese Frage entscheidender als die Frage, ob FL noch profitabel spielbar ist oder nicht).
      - Allenfalls - was muss ein FL-Spieler beim Umstieg auf NL beachten

      - Welche Plattformen sind für das FL- Spiel derzeit am profitabelsten (Stars offenbar in der Zwischenzeit weniger als andere)

      - Weniger verbreitete Alternativen Razz, Badugi etc.: Wo gibts guten Content? Bieten diese Spiele eine valable Alternative für Grinder, oder handelt es sich hier mehr um einen lustigen Zeitvertrieb zwischendurch?

      (Auch unvollständige) Antworten auf diese Fragen dürften vielen hier weiterhelfen.
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      Original von MyLady17
      draghkar ich saß ja vorhin mit dir am Tisch , mit dir und 1 tag , dazu ein Weak-Tighter Spieler . Und sowas ist die Regel auf dem Limit ... wie soll ich da bitte den Rake schlagen UND noch zusätzlich Geld rausholen ?
      besser als die regulars sein, dann wirds auch mit dem geld was
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von NoBoGeR
      Original von MyLady17
      draghkar ich saß ja vorhin mit dir am Tisch , mit dir und 1 tag , dazu ein Weak-Tighter Spieler . Und sowas ist die Regel auf dem Limit ... wie soll ich da bitte den Rake schlagen UND noch zusätzlich Geld rausholen ?
      besser als die regulars sein, dann wirds auch mit dem geld was
      Klar , weil du ja auch so eine riesen edge gegen andere regs rausholst das du trotz 2,xxBB/100 rake Profitabel spielst :rolleyes:

      Wenn man keine Ahnung hat ...
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Ihr schaut viel zu sehr auf die stats, ein Spieler kann durchaus tight und trotzdem ein Fisch sein. Ich sehe auf 10/20+ soviele TAGs auch Leute von PS.de die absolute Fischmoves machen und dazu LAGs die nun auch nicht das gelbe vom Ei sind und Fische verirren sich auch noch regelmäßig an die Tische. FL ist immernoch profitabel wenn man sich mit dem eigenen Spiel und dem Spiel der Gegner befasst. Letztes Jahr lief es bei mir im FL absolut scheiße: 115K Hände = -930BB, ich hab gemeint ich steig mal ein bisschen auf NL rum und was musste ich da sehen ? Lauter tighte Spieler auf NL400 und NL600 teilweise noch weniger Fische als auf FL. am ende hab ich auf 100K Hände 2K Minus gemacht und die swings waren genauso eklig wie auf FL. Der einzige Unterschied ist, man nicht soviele beats bekommt, dafür kosten die richtigen Beats dann immer gleich einen Stack. Ich bin dann wieder auf FL umgestiegen und hab jetzt gut 600BB UP in 35K Händen...

      Fazit: Poker ist eben so. Man kann nichts weiter tun als ständig versuchen sich weiterzuentwickeln und es wird gibt in allen Bereichen und auf allen Limits immer Genug Spieler die Geld zu verschenken haben:

      und hier mal kurz ein Beispiel von einem besonders schlechten Move eines PSlers:

      http://www.pokerhand.org/?3711456

      Sein Spiel am Turn macht einfach mal keinen Sinn, er würde nie eine Madehand so spielen,. Meine erster gedanke beim c/r war: Bluff. Er weiß, das ich eine Madehand oder ein Acehigh habe, seiner Ansicht nach ist sie so schwach das ich gegen einen c/r folden muss. Hätte er hier aber eine Madehand würde er entweder beim K auf c/c umsteigen oder er bettet selbst mit air, er würde aber wohl nie c/r mi nem K spielen, schon aus Angst das ich mit meiner schwachen Madehand vor dem K Angst habe und behind checke.

      Aus diesem Grund ist sein play hier einfach grottig und leicht zu exploiten. und solche Fehler machen die Leute haufenweise man muss sie nur finden.

      Gruß

      Sascha
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Klar haben die Regs noch Leaks , teilweise sogar ziehmlich fette .

      Reicht aber imo trotzdem nicht um den rake auszugleichen zumindest nicht auf den Limits < 15/30 .

      Wenn du auf 5/10 auch nur ansatzweise mit 1BB/100 spielen willst brauchst du Minimum 2 45+ Vpip Fische am Tisch sonst wird das einfach nix (das trifft von 20 Tischen vielleicht auf 5 zu).
      Und wenn du ohne tableselection trotzdem mit der winrate spielst bist du einfach übelst overskilled für das Limit und verschwendest deine zeit !
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921
      Jo FL war doch schon vor 3 Jahren tot, alte leier imo. Mit guten RB ist FL noch immer profitabel, also nicht diesen furz mit 27%RB sondern gescheiten RB.

      Ich mach tag täglich genug Fehler bzw. hab ich bei weitem nicht das Gefühl das ich das Spiel behersche und trotzdem hab ich eine positive winrate.

      K.a spiel nicht oft auf stars aber da gibt es auch genug Fische auf 10/20+, genauso auf FTP man muss ja nicht nur auf einer Plattform spielen wenn auf der einen Seite gerade mal keine Fische sind.

      Aber was red ich hier eigentlich, NL ist natürlich profitabler. Imo sollte keiner mehr mit FL anfangen und alle FL regs sollten zu NL wechseln. ;)
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.382
      FL ist in den medium stakes zienmlich tough aber ab 50/100 wirds merklich einfacher udn das auf allen seiten. man muss nur schnell durch die midstakes durch, thats all.
    • pokerandy55
      pokerandy55
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 597
      Original von Nani74
      FL ist in den medium stakes zienmlich tough aber ab 50/100 wirds merklich einfacher udn das auf allen seiten. man muss nur schnell durch die midstakes durch, thats all.
      dein ernst?