Office 2007 vs 2003

    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Hey zusammen,

      ich wollte einfach mal fragen, wie es anderen Menschen beim Umstieg von Office 2003 auf 2007 geht.
      Fakt ist, dass ich auch nun nach 4 Wochen immer noch teilweise wie gelähmt bin. Sobald mich jemand nach simpelsten Sachen fragt, die ich mit 2003 blind gemacht habe, muss ich nun alles unter Vorbehalt machen und wirklich fast alles neu suchen.

      Ich finde es teilweise total strange, dass man plötzlich bizarrste Defaulteinstellungen hat (z.B immer direkt mehrere Seiten auf einmal anzeigen oder 10pt Absatz nach jedem mal Enter drücken etc) und man vermisst dann die trivialsten Dinge, um sowas abtzustellen (z.B. die %-Angabe als default für den Zoom)
      Excel und Powepoint ist das gleiche. Ich bin einfach 10 mal lahmer, weil ich einfach so verdammt viel Stuff nicht finde und manche Sachen auch einfach plötzlich imho unpraktischer sind als bei 2003 (z.B Objekt formatieren finde ich bei 2007 unpraktischer als bei 2003)

      Ist das nur eine Umgewöhnungsphase und 2007 wird derbe rocken oder gewöhnt man sich da nie dran? Wie ist es euch ergangen?

      Danke für Feedback und Grüße

      Hotte
  • 2 Antworten
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Geht mir ähnlich. Hab seit ein paar Wochen die 2007er Versionen und kann noch nicht behaupten, dass ich mich umgewöhnt habe. Angeblich soll ja alles total intuitiv sein, aber dann wohl nur für neueinsteiger...
      Ich arbeite seit über 10 Jahren mit Office und das ist der erste Umstieg, der mir wirklich schwer fällt, aber mal sehen. Vielleicht kommt das große Aha-Erlebnis ja noch...
    • GerwingC
      GerwingC
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 1.595
      Ich komme bislang mit 07 auch nicht klar. Das letzte, was ich gesucht und nicht gefunden habe, war das simpelste aller Dinge: die Seitenansicht.