Roulette ?berlegung

  • 43 Antworten
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Hallo PeFro,

      nette ßberlegung aber du hast etwas vergessen: Die grüne Null

      Somit ist dein EV immer negativ!

      Gäbe es die 0 nicht so könnte man Roulette zumindest break even spielen (in der Theorie bei ungegrenztem Kapital und unbegrenzten Wettmöglichkeiten), da hast du recht
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      suchfunktion. das thema wurde schon haeufig besprochen. jeder einsatz hat negativen erwartungswert!
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Bitte nicht schon wieder eine Roulette Diskussion ... :rolleyes:
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      ich denke auf kurze sicht funktioniert das, ich mein ich hab sowas sogar mal irgendwo als "xyz-taktik" gelesen. aber auf lange sicht machste verlust wegen der 0
    • Arngrim
      Arngrim
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 846
      Das ist ja ein altbekanntes System, das drei nicht unerhebliche Nachteile hat:

      (a) Limits des Casinos können das System beeinträchtigen (wenn man nicht mehr verdoppeln kann, ist es halt schlecht)

      (b) so unwahrscheinlich sind die langen Ketten einer Farbe nicht. Ich habe vor einigen Jahren mal 'ne Simulation dieses Prinzips programmiert und einfach laufen lassen - im Rahmen des realistischen (eigene Roulette-Bankroll) kommt dabei langfristig kein Gewinn heraus.

      (c) hängt eng mit (b) zusammen: die 50/50 Wahrscheinlichkeit stimmt aufgrund der Null nicht (ist grün).
    • PeFro
      PeFro
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 527
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      Original von TomGrill
      ich denke auf kurze sicht funktioniert das, ich mein ich hab sowas sogar mal irgendwo als "xyz-taktik" gelesen. aber auf lange sicht machste verlust wegen der 0
      auch auf kurze sicht verlierst du geld.
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Das funktioniert wirklich!

      Nur brauchst du unendlich Geld und ein Casino in dem der erlaubte Einsatz kein Limit hat.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von klay
      Das funktioniert wirklich!

      Nur brauchst du unendlich Geld und ein Casino in dem der erlaubte Einsatz kein Limit hat.
      NEIN! Selbst mit unendlich viel Geld funktioniert es nicht. Es sei denn du willst nur break even spielen...
    • Pius
      Pius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.075
      Original von klay
      Das funktioniert wirklich!

      Nur brauchst du unendlich Geld und ein Casino in dem der erlaubte Einsatz kein Limit hat.
      Ich zahle meine Miete damit... glaube ich.... ähhh.... oder war es doch was anderes? .... hmmm.... ne.... oder doch? Ist Roulette das mit den zwei Karten und 10 Leuten?
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      Original von patrikskjold
      Original von TomGrill
      ich denke auf kurze sicht funktioniert das, ich mein ich hab sowas sogar mal irgendwo als "xyz-taktik" gelesen. aber auf lange sicht machste verlust wegen der 0
      auch auf kurze sicht verlierst du geld.
      auch möglich :)
    • bobo
      bobo
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 442
      Das oben beschriebene System ist das sogenannte Martingale-System. Jeder Roulette Anfänger kommt irgendwann drauf, und denkt dass er etwas besonders tolles gefunden hat ^^
    • PeFro
      PeFro
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 527
      Original von bobo
      Das oben beschriebene System ist das sogenannte Martingale-System. Jeder Roulette Anfänger kommt irgendwann drauf, und denkt dass er etwas besonders tolles gefunden hat ^^
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von Pius
      Original von klay
      Das funktioniert wirklich!

      Nur brauchst du unendlich Geld und ein Casino in dem der erlaubte Einsatz kein Limit hat.
      Ich zahle meine Miete damit... glaube ich.... ähhh.... oder war es doch was anderes? .... hmmm.... ne.... oder doch? Ist Roulette das mit den zwei Karten und 10 Leuten?
      Nene, das ist sicherlich roulette das was du meinst. Das andere ist nur glücksspiel damit kann man kein gewinn machen :D

      Original von PeFro
      Original von bobo
      Das oben beschriebene System ist das sogenannte Martingale-System. Jeder Roulette Anfänger kommt irgendwann drauf, und denkt dass er etwas besonders tolles gefunden hat ^^
      Ja gibt es
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von Arngrim
      (b) so unwahrscheinlich sind die langen Ketten einer Farbe nicht.
      In einem deutschen Casino betrug der Rekord AFAIK 38mal in Folge schwarz. 100^38 will ich nicht unbedingt einsetzen müssen ;-) Vielleicht liest der Sachse ja zufällig mit und kennt noch mehr Statistiken.

      Wenn man nicht Kesselgucker ist oder sich technischer Hilfsmittel (Handy+PDA etc.) bedient, hat man beim Roulette keine Chance auf +EV.
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von zacman
      Original von Arngrim
      (b) so unwahrscheinlich sind die langen Ketten einer Farbe nicht.
      In einem deutschen Casino betrug der Rekord AFAIK 38mal in Folge schwarz. 100^38 will ich nicht unbedingt einsetzen müssen ;-)
      .

      das ist doch unmöglich. Die wahrscheinlichkeit dafür liegt bei 1 zu 300 milliarden wenn ich richtig gerechnet habe.
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Original von Pius
      Original von klay
      Das funktioniert wirklich!

      Nur brauchst du unendlich Geld und ein Casino in dem der erlaubte Einsatz kein Limit hat.
      Ich zahle meine Miete damit... glaube ich.... ähhh.... oder war es doch was anderes? .... hmmm.... ne.... oder doch? Ist Roulette das mit den zwei Karten und 10 Leuten?
      ich denk dass is -EV, wenn man damit seine Miete bezahlt, Sgt. Pay-us... tststs
    • win81549
      win81549
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2005 Beiträge: 370
      Diese tolle Idee hatten man schon einige Jahrhunderte vor dir. Man sprach dann von einem Martingal. Daraus ist die Martingaltheorie entstanden, die sehr viel alllgemeinere Phänomen untersucht und eines der bedeutendsten Teilgebiete der Wahrscheinlichkeitstheorie ist.

      Es funktioniert nicht, denn du hättest nur dann einen positiven Erwartungswert, wenn du unendlich viel Kapital hättest. Dann würde auch die grüne 0 keine Rolle spielen. Wenn man aber unendlich viel Geld hat, kann man auch einfach so mal 1000000000000000000000000 entfernen. Man hat ja dann immer noch unendlich viel.

      Was ist nun aber wenn man sehr viel Geld hat und nach dieser Strategie spielt. Dann ist die Wahrscheinlichkeit eines Verlustes zwar sehr klein, der Verlust selber aber gewaltig.

      Und noch was: Doob hat das Optional Stopping Theorem bewiesen. Für Roulette besagt es, dass es bei Roulette keine Strategie mit positivem Erwartungswert geben kann.

      Apropos: Man kann Live-Roulette trotzdem erfolgreich spielen, wenn man über das technische Know-How verfügt, d.h. einen "Kugellaufbahnabschätzgerät" hat und immer im letzten Augenblick setzt, wo das eigentliche Ergebnis determiniert ist. Natürlich wird so etwas mit einem Rausschmiß geahndet. Ich habe da neulich einen interessanten Artikel darüber gelesen.
    • win81549
      win81549
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2005 Beiträge: 370
      das ist doch unmöglich. Die wahrscheinlichkeit dafür liegt bei 1 zu 300 milliarden wenn ich richtig gerechnet habe.
      Das kann schon passieren. Falls jemand sich zufälligerweise mal bei einer Unternehmensberatung bewerben will, kann er ja ma den Abschätzcase machen, wie oft in Deutschland pro Jahr die Roulettekugel rollt. ;)