Wie lange schafft ihr es...

    • lordy
      lordy
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 507
      ...die Luft anzuhalten?

      Hintergrund: Gerade war Christian Redl bei TVTotal zu Besuch. Der Typ ist Apnoe Taucher und hat in dieser Sportart mehrere Weltrekorde inne.
      Stefan Raab und er haben (wie auch letztens bei Schlag den Raab) einen kleinen Wettkampf gemacht in dem sie ihren Kopf in ein Wasserbecken stecken mussten und solange ausharren mussten wie sie die Luft anhalten konnten. Stefan durfte allerdings 2 mal zwischendurch Luft holen.

      Ich lag auf meiner Couch und dachte mir, naja machste mal mit... Allerdings ohne Wasserbecken ;)

      Stefans Zeit weiß ich jetzt garnicht mehr, aber der hat ja eh gecheatet, die Zeit von Christian war 2:59 Min. Ich habs ganze 3:10Min durchgehalten allerdings wurde es da echt knapp... Unglaublich, ich rauche seit 15 Jahren ?( Wie gehtn das?

      Wie lange schafft ihrs?
  • 52 Antworten
    • toitoi89
      toitoi89
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 81
      lol krass habs auch grad probiert.
      aber im waschbecken warn nur 1:20 drin o0

      edit: hast du dir die nase zugehalten, kann sein, dass du vllt. unbewusst durch die nase geatmet hast
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      haste auch die nase zugehalten? :rolleyes:
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Was immer du gemacht hast, 3:10 ist nicht möglich für dich.
    • onlyest
      onlyest
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.169
      hab in der badewanne mal 2:05 geschafft. mit bisschen übung kommt jeder über 2 min. deine 3:10 waren aber mir 2 mal luftholen oder?? was heißt luft holen denn genau? 1 atemzug nur?
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      Original von Bierbaer
      Was immer du gemacht hast, 3:10 ist nicht möglich für dich.
      sooo true
    • Emaci
      Emaci
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 5.984
      3:10 ohne Training und als raucher halte ich auch für schwer möglich.
      Hat der Raab gegen die Französin grad wirklich nich kapiert dass sie schon oben war oder hat er mich gelevelt?
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.763
      lol, ich mach eigl viel sport, die letzten wochen wegen winter und urlaub weniger usw, aber krass ich kann kaum die luft anhalten.... ich rauch nich und getrunken hab ich die letzten 2-3 monate auch recht wenig ?(
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Ich hab mal gehört wenns losgeht mit dem Lungenkrebs vergrößert sich kurzzeitig das Lungenvolumen, weiß aber nicht ob da was dran ist...
    • lordy
      lordy
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 507
      Ohne scheiß, war komplett ohne cheaten!!!!
      Ich habe vorher nur mehrmals sehr tief ein und ausgeatmet und versucht soviel Stickstoff wie möglich aus meinen Lungen zu kriegen...

      die Nase zugehalten hab ich nicht, allerdings kann man die Nase ja irgendwie im Rachenbereich oder wo das auch immer ist "schließen"...
    • lordy
      lordy
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 507
      Original von Emaci
      3:10 ohne Training und als raucher halte ich auch für schwer möglich.
      Hat der Raab gegen die Französin grad wirklich nich kapiert dass sie schon oben war oder hat er mich gelevelt?
      Er hats wirklich nich gerafft *g* Bin mal gespannt ob er morgen noch was dazu sagt...
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      lol obv. nase nicht zu gehalten, wären wir im bbv hätt ich jetzt was anderes geschrieben :D
    • TheoTuppes
      TheoTuppes
      Silber
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 223
      Original von lordy
      ausgeatmet und versucht soviel Stickstoff wie möglich aus meinen Lungen zu kriegen...
      Schön und gut, das mit dem Hyperventilieren vor der Apnoe ist schonmal der richtige Ansatz.
      Allerdings hat der Atemreflex (der im übrigen sehr wohl "trainiert" werden kann) nicht das geringste mit dem Stickstoff zu tun.
    • lordy
      lordy
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 507
      bis ca. 2:15Min war kein Atemreflex da, ab da wurds langsam schwierig, die letzten 15-20 sec. waren echt schwer
    • TheoTuppes
      TheoTuppes
      Silber
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 223
      Hast du NULL geatmet oder gegen Mitte des Versuches langsam angefangen auszuatmen?

      Das ist der Knackpunkt an der Sache. Viele atmen einfach gar nicht mehr und dann PRUUUUST, kommt der Reflex.

      Atmest du aber immer ein wenig aus, kannst du das Ende ein wenig hinauszögern.
    • lordy
      lordy
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 507
      Original von onlyest
      hab in der badewanne mal 2:05 geschafft. mit bisschen übung kommt jeder über 2 min. deine 3:10 waren aber mir 2 mal luftholen oder?? was heißt luft holen denn genau? 1 atemzug nur?
      Meine 3:10 waren komplett ohne Luft holen, die 2 mal Luftholen waren bei Stefan und er hat glaub ich jedesmal 4mal geatmet oder so...
    • lordy
      lordy
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 507
      Original von TheoTuppes
      Hast du NULL geatmet oder gegen Mitte des Versuches langsam angefangen auszuatmen?

      Das ist der Knackpunkt an der Sache. Viele atmen einfach gar nicht mehr und dann PRUUUUST, kommt der Reflex.

      Atmest du aber immer ein wenig aus, kannst du das Ende ein wenig hinauszögern.
      Bei ca. 2:50-3:00 Mins würde ich sagen habe ich einmal ganz kurz ein wenig Luft rausgelassen, aber nichts eingeatmet.
    • TheoTuppes
      TheoTuppes
      Silber
      Dabei seit: 25.10.2008 Beiträge: 223
      Dann einfach weitermachen mit dem ausatmen, bis die Kollegen Lungenflügel die Biege machen.

      Wo kein CO2, da kein Atemreflex. (vereinfacht gesprochen)
    • Nuts343
      Nuts343
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 366
      Original von TheoTuppes
      Original von lordy
      ausgeatmet und versucht soviel Stickstoff wie möglich aus meinen Lungen zu kriegen...
      Schön und gut, das mit dem Hyperventilieren vor der Apnoe ist schonmal der richtige Ansatz.
      Allerdings hat der Atemreflex (der im übrigen sehr wohl "trainiert" werden kann) nicht das geringste mit dem Stickstoff zu tun.
      jep mit stickstoff hat das nix zu tun. So weit ich mich an den Bio Unterricht erinnern kann atmet man Kohlenstoffdioxid ab. Irgendwelche Rezeptoren springen quasi auf Kohlenstoffdioxid an und es kommt zum Atemreflex/-reiz.

      Mit dem Hyperventilieren würde ich es aber nicht übertreiben wenn man sowas ausprobiert. Hab mal im Schwimmbad versucht so weit wie möglich zu tauchen, davor auch hyperventiliert und danach fast ohnmächtig geworden
    • lordy
      lordy
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 507
      Davon hab ich auch schon gehört, nennt sich glaube ich Flachwasserblackout oder so ähnlich...
      Aber aufer Couch kann man ja nur schwer ertrinken ;)