Plattformvergleich , Partypoker und Fulltilt

    • Airborne1988
      Airborne1988
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2008 Beiträge: 2.246
      Hi,

      also folgendes mein kumpel und ich sitzen in der Kaserne quasi nebeneinander:

      Ich spiele NL10 auf Full Tilt, er auf Partypoker.

      Irgendwie scheint mir, sind auf Partypoker mehr fishe. Er findet jetzt seit 3 tagen immer jmd doofen der called. Selbst mit null und scheiss karten auf nem flop wie K8A mit Q10 oder schlechter.
      Ausserdem sind da viel mehr tische offen, dazu sogar noch 10er tische nicht 9er!

      Was mir an Full tilt aber einfach besser gefällt, ist das man die buyins auf x BB festsetzen kann, also 20BB = auf jedem limit autom. ss ...
      Ausserdem find ich partypoker zu bunt und dauernd gehen fenster auf wenn man einen Table öffnet.

      Auch gibts auf Full Tilt Rakeback, was mich momentan auch bei brake even wenigstens langsam nahc oben bringt-


      Kennt ihr auch beide Plattformen? Und wie seht ihr das bezüglich des Limits.

      Ich überlege eventuell mein geld zu cashen und bei partypoker zu loaden, wenn der neben mir weiterhin so doofe callingstations bekommt(scheiss auf RB!) :D
  • 4 Antworten