Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL] Das gro?e P - Patience

    • MKR
      MKR
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2005 Beiträge: 498
      Hallo Pokerfreunde!
      Ich spiele im Moment 0.5/1 und ca. 500 Hände am Tag.
      Die letzten 3 Tage haben mich etwas geärgert, da ich dieses Level schlagen kann, ich aber jedesmal mit einem Downswing begann (meistens 2 oder 3 Tische, und 1 Tisch ganz verloren mit 25 Buy-In).
      Dann hab ich mich an diesen 3 Tagen immer "abstrampeln" können, damit ich wenigstens mit -10$ oder mit 0 ausgestiegen bin.
      Fuck-Offs zum Abwinken, ihr kennt das eh auf diesem Level.
      Heute begann es ähnlich: Ich spiele auf 3 Tischen, bei einem gehts halbwegs, bei den anderen beiden bin ich plötzlich auf 10$ und Schwupps, war einTisch ganz verloren.
      Ok., auf dem guten Tisch hatte ich 45$ und auf dem 2ten 6$, also schon wieder -24$ zu Beginn.
      Aber zum Glück lasse ich mein Spiel davon nicht beeinflussen, und plötzlich lief es im Speziellen auf dem "6$-Tisch" ausgezeichnet.
      Nach ca. 600 Händen habe ich heute mit +85$ abgeschlossen(!!) und auch meinen Glauben wieder gefunden, dass sich Glück ausgleicht. :]
      Was ich damit sagen möchte: ich habe nun in den letzten 4 Tagen erfahren, wie wichtig der Faktor Geduld beim Pokern ist. Wahrscheinlich sogar wichtier als das andere große P: Position :D
      Liebe Grüße
      Martin
  • 7 Antworten