Frage zum SHC

    • BlackyJacky
      BlackyJacky
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 1.462
      Frage zum SHC

      Wieso legt man T9s-54s im SB weg wenn keine Limpt, aber raist die Hände in später Positon.
      Die Häne sind zwar nich leicht zu spielen, wenn man keine Position hat, aber reichen die Hände nicht für einen blindsteal oder zum SB auffüllen?
      A9s-A2s würde man auch erhöhen in dieser Situartion und man kann die Hand auch nicht gut spielen, wenn man keine Position hat.
  • 2 Antworten
    • Pokermage2008
      Pokermage2008
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 6.784
      eigentlich ziemlich klar, T9s-54s sind Hände für Multiwaypots.

      Im Hu sind die so gut wie wertlos, im Hu zählt nun mal oft die höchste Karte
      und da das "A" nunmal die höchste Karte ist sind diese Karten im Sb zum bevorzugen.
    • 599Pringles
      599Pringles
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 1.327
      Du sagst es schon selber, die Hände lassen sich oop nicht gut spielen, und dass ist genau der Grund.

      Der SB auffüllen ist im allgemeinen ne schlechte Sache. Wenn du den SB auffüllst, ohne das vorher jemand gelimpt hat, wird der BB die oft genug raisen. Dann musst du die Hand schmeißen, somit ist diese Situation schonmal def, -EV.

      Im Muli-Pot, bin ich der Meinung, dass du die Hand auffüllen kannst, da sie eine hervoragende Playbility haben und dann ggf. eine gute Auszahlung bringen.

      As+ sind besser als zb. 56s oder? Das A macht es....

      Ich gebe dir Recht, es ist oop auch nicht leicht zu spielen, da du aufpassen musst, dass du die Hände nicht overplayst. Jedoch bedenke auch, dass wenn du ein A hast und auf dem Board ein A liegt, die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass dein Gegner keins hat.