Jetzt will ich endlich Winning-Player werden (Poker RIP)!

    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      Willkommen in meinem schönen Tagebuch auf dem Weg zum Winningplayer!
      Gestartet im Januar 2009 mit der SSS.
      Neustart am 1.1.2010 mit der BSS SH ab Seite 32


      - Spitzname: Joshii
      - Wohnort: Graz (Austria)
      - Blogstart mit 20 Jahren, mittlerweile 22 Jahre alt
      - Mit dem Pokern hab ich bereits mit 17 begonnen, damals noch daheim mit Freunden. Mit 18 über Freerolls begonnen online zu pokern und bin danach bald zu Pokerstrategy gekommen. Hat aber 2-3 Jahre gedauert, bis ich dann ernsthaft begonnen habe, mich mit Advanced Content tz beschäftigen




      2010 - Der Neubeginn mit BSS SH


      BSS-Start ab Seite 32



      Start: 500$ / NL10
      Das erste Blogjahr 2009 mit der SSS blieb unter meinen Erwartungen. Mit den verbliebenen 500$ wagte ich am 1.1.2010 nach einigen Monaten Pause den NEUSTART, mein großes COMEBACK!.

      Jänner 2010...
      Mein Comeback startete gleich mit dem bisher erfolgreichsten Monat. Ich konnte bereits meine Höchststand von 2009 mit der SSS überbieten und spielte mich von meinen 500$ auf 1350$ durch NL10 und danach NL25. Mein Ziel Winningplayer zu werden begann 2010 endlich Gestalt anzunehmen.

      Februar / März 2010...
      Hier lief's leider nicht mehr so richtig mit der BSS SH, sodass ich Mitte März entschied mit BSS SH kurzzeitig aufzuhören und mich an SnGs (allerdings mit FTP-Punkten) zu versuchen. 282 Spielstunden in 2,5 Monaten mit BSS SH waren einfach zu viel und deshalb verlor ich wohl den Spaß und es musste etwas neues her. Da mir aber SNG schon nach kurzer Zeit gar keinen Spaß mehr machte, kehrte ich im April wieder zurück

      April / Mai 2010...
      Kein Aprilscherz, dass ich am 1.April auch schon wieder zurückkehrte zur BSS SH. Doch auch der April lief nicht besonders rosig. Break-Even bzw. sogar eher ein bisschen Minus. Im Mai spielte ich fast gar nicht, aber das bisschen war dann doch im Minus.

      Juni 2010...
      Endlich Aufwärtstrend. Nach fast einem Monat Pause im Mai ging's nun endlich aufwärts bis auf meinen Höchststand von fast 2500$ BR und wechselte somit erstmals auf NL50, wo es erstmal schwankend losging.

      Juli 2010...
      NL50 startet eher im Minusbereich, komme dann gegen Ende Juli kurzzeitig sehr gut ins Plus und ende ziemlich BE auf NL50 und auch der Juli gesamt nur leicht im Plus.

      August 2010...
      Der bisher mit ABSTAND beste Monat. Endlich wurde der längst fällige Winnings-Rekord vom Jänner geschlagen. Das Monat startete mit einem Riesen-Up, 9 Tage nur im Plus und insgesamt 1450$ in diesen Tagen. Schlussendlich endete der August mit 1600$, zählt man RB hinzu, konnte ich meine BR um 2k$ vergrößern.

      September 2010...
      Zuerst ein Absturz: Nach 8 Tagen der September auf -750$, dann auch noch eine endgültige Accountsperre auf Facebook. Hat sich zuerst so angehört, dass sie mir meine ganze BR wegnehmen wollen würden. Dann bekam ich zum Glück jedoch doch einen Scheck überwiesen. -> Nach 2 Wochen Pokerpause Neustart auf Pokerstars und es ging nochmal vollgas up und ich konnte dann tatsächlich noch ein gutes Plus verzeichnen

      Oktober 2010...
      Nach einem tollen Ende mit NL50, startete ich Mitte des Monats mit NL100 mit einer Lifetime-Winnings von 7000$, allerdings einer BR von nur 4000$, da ich mittlerweile 3k$ ausbezahlt hatte. Obwohl NL100 sehr schwankend, aber positiv, startete, wurde der Oktober ganz knapp der erfolgreichste Monat mit 1633$.


      [U]Winnings nach Monat sortiert:[/U]
      Jänner: 611$
      Februar: -66$
      März: -320$
      April: -56$
      Mai: -149$
      Juni: 208$
      Juli: 102$
      August: 1604$
      September: 463$
      Oktober: 1633$
      November: -1283$

      Meine Ziele für 2010:

      Bronze-Ziel:
      [X] Winnings von 5.000$

      Silber-Ziel:
      [_] Winnings von 7.500$

      Gold-Ziel:
      [_] Winnings von 10.000$



      Graphen
      werden Ende 2010 alle genau vorgestellt.
      Sind aber auch in meinem Blog zu finden

      Videos von mir folgen demnächst...





      2009 - Das erste Blogjahr mit der SSS


      Start: 100$ / NL10 (SSS)
      Januar 2009 startete ich mit diesem Blog mit der SSS mit 100$, lief zuerst recht gut. Nach wenigen Monaten war ich auf 1000$. Allerdings seit dem Aufstieg auf NL100 ging's nur mehr abwärts, trotz Limitabstiege. möglicherweise aufgrund von Tilt ging's zurück bis zu meinen ursprünglichen 100$ und konnte mich schlussendlich bis September 2009 wieder auf 500$ retten. Danach war Pause... bis ich am 1.1.2010 mit den 500$ einen tollen Neustart mit der BSS SH wagte.

      Pokerstrategy-Geschichte VOR diesem Blog

      Ich bin bereits seit Ende 2006 Pokerstrategy-Mitglied, hab versucht mich mit der Standard-SSS hochzuspielen, was zuerst auch ganz gut klappte. Dann hab ich mich aber nicht mehr weiterentwickelt, sondern nur mehr zum Spaß gespielt, unter andere auch MTTs mit Einsätzen, die zu hoch für meine Bankroll waren. Somit bin ich von meinem Höchststand von 400$ (den ich mit MTTs, SSS und auch mal kurz BSS geschafft hatte), wieder runter auf 100$, die ich mir dann auszahlen ließ und Mitte 2008 bis Januar 2009, meine bisher längste Pokerpause einlegte. Im Januar 2009 startete dann dieser Blog mit der SSS.


      Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Kommentare, die ihr hier in meinem Tagebuch lassen werdet.
      Ihr PSler seid echt die Besten <3
  • 1184 Antworten
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      Mein erster Royal Flush am 28.1.2009:


      Mein zweiter Royal Flush am 6.3.2009:
    • Siete777
      Siete777
      Black
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 5.687
      Platzhalter für flames, Glückwünsche etc.
    • thefolding1
      thefolding1
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 2.168
      dann wünsch ich doch mal good luck(!) und dass es mit der disziplin klappt. dazu gehört m.M. nach aber auch,dass man sich zunächst auf eine variante konzentriert und das solide durchzieht.

      gl &greets
    • savas3xl
      savas3xl
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 460
      Erstmal wünsch ich dir viel Erfolg! =)
      Bin in einer ähnlichen Situation wie du und erkenne mich auch in einigen Aussagen wieder. :tongue:

      Ich rate dir aber zur BSS. Weil..
      • ... wie du schon sagst, die Micros sehr "Shortstackverseucht" sind und die Tableselection bei höherer Tischanzahl doch nervig werden kann.
      • ... die BSS, mir jedenfalls, deutlich mehr Spaß macht.
      • ... ich die BSS longterm einfach für sinnvoller halte.

      Allerdings müsstest du da etwas mehr als 50 $ eincashen. :D

      Naja, viel Erfolg! =)
    • p4nopticon
      p4nopticon
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 967
      Mit etwas Erfahrung sollten 50$ zumindest für NL5 ausreichen, welche glaube ich aber auf PP nicht angeboten wird. Also Seite wechseln, nachcashen oder bis 150$ SSS spielen.
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      Original von p4nopticon
      Mit etwas Erfahrung sollten 50$ zumindest für NL5 ausreichen, welche glaube ich aber auf PP nicht angeboten wird. Also Seite wechseln, nachcashen oder bis 150$ SSS spielen.

      Party hat NL4/5 massig zur Verfügung, nur sind natürlich auch suckouts vorprogrammiert ;-)
    • GreatMF
      GreatMF
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 143
      Original von Siete777
      Platzhalter für flames, Glückwünsche etc.
      :heart: :heart: :heart:
    • savas3xl
      savas3xl
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 460
      Doch, gibt NL5 auf Party. ;)
      In dem Punkt, dass 50 $ mit etwas Erfahrung für NL5 ausreichen, stimme ich dir zu. Aber da kommt er wieder in den Konflikt mit der Disziplin. :D
      Denn ich denke wenn er diszipliniert Poker spielen will, will er sich auch an das BRM halten. :D

      Aber sollte möglich sein.. saß selbst gerade an nem NL5 Tisch mit QQ.
      Er hat sich wohl gedacht, er würde mich noch zum folden kriegen, da ich ihm in der Hand vorher schon ein bisschen was abgenommen hab.
      Nur mal so um zu veranschaulichen was auf NL5 so abgeht. :D :D :D


      Known players:
      SB:
      $1,24
      BB:
      $5,06
      Hero:
      $5,68

      0,02/0,04 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with Q:heart: , Q:spade:
      5 folds, Hero raises to $0,16, 2 folds, SB calls $0,14, BB raises to $0,28, Hero raises to $0,90, SB folds, BB raises to $1,52, Hero calls $0,62.

      Flop: ($3,20) 8:spade: , 8:club: , 8:diamond: (2 players)
      BB raises $3,54 (All-In), Hero calls $3,54.

      Turn: ($10,28) 7:club:
      River: ($10,28) T:heart: (2 players)


      Final Pot: $10,28

      Results follow:
      Hero shows a full-house, eights full of queens (Qh Qs)
      BB shows three of a kind, eights (Ac 4s)

      Hero wins with a full-house, eights full of queens (Qh Qs)

      Naja, ein VPIP von ~80 erklärt wohl einiges. :D
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      wow hier gehts ja schon ordentlich zur sache.. und das um diese uhrzeit. vielen dank euch :D D

      hmm.. also Seite wechseln und mehr eincashen möchte ich nicht.
      Aber da es NL5 auf Partypoker ja gibt, wäre ja kein Problem dort mit BSS anzufangen, ne?

      Also mein Ziel wär auf jeden Fall in Zukunft BSS zu spielen. Dachte mir nur für den Anfang mal SSS spielen, um ein bisschen reinzukommen. Aber wahrscheinlich habt ihr recht und es is besser, gleich mal ordentlich die BSS zu lernen und mich voll und ganz auf diese Strategie zu konzentrieren.

      Okay ich schlaf mal drüber.

      gut n8, leute
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Ich wünsche dir selbstverständlich auch viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
      Allerdings denke ich das jemand der noch nie die Micros überschritten hat erstmal schauen sollte das er überhaupt mal eine Bankroll bekommt mit der man arbeiten kann und sich auf den Low bis Midstakes etablieren sollte und nicht direkt davon zu träumen Pokerprofi zu werden obwohl er im Prinzip nun gerade auf den untersten Micros wieder neu startet.

      Auch wenn ich es dir natürlich wünsche das es klappt. Aber naja es ist ein langer weg dahin von deiner 50$ Bankroll ;)

      Der erste Tausender BR war auch mein schwierigstes Stück arbeit. Hat ungefähr genau so lange gedauert wie danach auf 10k BR zu kommen und erst ab da fängt der Spaß richtig an Gewinne zu bringen die sich auch wirklich lohnen um damit seinen Lebensunterhalt langfristig zu bestreiten.

      Und ich werde Pokern auch vorerst nie als Profi angehen, da es ein nettes gewinnbringendes Hobby für mich ist allerdings eben für mich nicht sicher genug um damit nun meinen kompletten Lebensunterhalt sicherzustellen. Denn ich muß auch noch Leben können wenn mich ein richtig fettes Downswing erwischt und das kann leider jedem passieren...
    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      also möglich ist es auf jeden fall mit 10 stacks nl5 mit der bss zu spielen, du solltest allerdings trotzdem lieber erstmal mit der sss deine br vergrößern. wenn du selbst sagst, dass du nie wirklich die bss gespielt hast und auch die artikel noch nicht gelesen hast, kann es gut in die hose gehen. also ich würde ersteinmal shortstacken, um ein besseres spielverständnis zu bekommen und erst dann mit min 20 stacks die bss angehen.
    • hOuSe2K6
      hOuSe2K6
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 634
      um "nach dem Lehrbuch" BSS spielen zu können, sollte mal schon 20-25 Stacks haben und nich nur 10
    • yossi
      yossi
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 1.586
      na doch, ich hab zumindest die Standardartikel für BSS gelesen und auch mal Videos angesehen etc., aber war damit bisher noch nicht sonderlich erfolgreich. Die SSS bringt mich vom Spielverständnis glaub ich nicht mehr so viel weiter, da ich die in der Vergangenheit bereits ziemlich lang gespielt habe.

      Allerdings muss ich zugeben, ich hätt echt wieder Lust, zu SSSn. Vor allem da ich gerade sehe, wie viele neue SSS-Artikel es gibt (war ja 6 Monate nicht mehr hier).

      Aber Frage: Ist es denn jetzt sinnvoll SSS auf Partypoker zu spielen? Gibt es dort wirklich mehr SSSler als auf anderen Seiten? Ich möcht PP eigentlich nicht verlassen, da ich bereits einige andere Seiten ausprobiert habe, mir die aber von der Software alle nicht so zusagen.

      Achso und zum Thema Pokerprofi: Das ist mir natürlich klar, dass das ein langfristiges Ziel sein muss. Eigentlich will ich es erstmal "nur" schaffen, Winning Player zu sein. 10k $ zu erreichen wär erstmal mein großes Ziel. Mir ist klar, dass das nicht von heute auf morgen geht
    • ThisRiverIsWild
      ThisRiverIsWild
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 2.159
      Hallo, du machst ja das selbe durch wie ich. Mehr als auf allen anderen Seiten eher nicht, da dürfte Titan der König sein. Sinnvoll SSS zu spielen ist es nie, da du ja Poker spielen willst ;) .
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      bon courage
    • zZin
      zZin
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2008 Beiträge: 464
      erstmal wünsche ich dir natürlich auch good luck und so :)

      zweitens glaube, dass ich nl5 mit ein bisschen pokerverständnis, so leicht zu schlagen ist, dass 10 stacks startkapital reichen.
      ich hab letztes jahr so im mai nl5 auf stars ge12tablet und habe das limit easy geschlagen obwohl ich damals eigentlich kaum pokerwissen hatte. (die ersten großen downs kamen auf nl10 :D da gibts dann halt schon mehr spieler, die poker etwas verstehen und nicht mehr nur mit a-high ai gehn ^^).

      also ich würde es auf jeden fall mit bss versuchen.

      grüße
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      [x] ich will zukünftig disziplinierter spielen
      [x] ich habe noch nie bss gespielt
      [x] 10 stacks reichen völlig

      na denn good luck, denke das wirst du brauchen.
    • xJimJimx
      xJimJimx
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.566
      SSS birgt dich vom Spielversändnies frühestens weiter, wenn du Advanced spielst (da du ja schon die ein oder andere Erfahrung gesammelt hat). Das lohnt sich erst (bzw. mach imo überhaupt Sinn) wenn man NL50 erreicht hat. Dann hat man allerdings auch locker die BR um BSS auf NL 10 zu spielen.

      wenn du wirklich die Ambition hast Pokerprofi zu werden, solltest so füh wie möglich mit BSS anfangen, auch wenn der gerade der Anfang um einiges schwerer ist.

      ich habe selber mit SSS angefangen, und spiele sie immernoch. Aber nicht nur wegen der sich auf allen Seiten mehr und mehr ausbreitenden 50BBmin Tische, sondern auch wegen der höheren Profitiablität steige ich auch langsam auf die BSS um.

      btw auf z.B. auf Stars kann man auch mit 50$ BSS anfangen (siehe Berliner+Hasenbraten's BSS Bankrollbuiling Coaching)
    • droelfer
      droelfer
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 67
      was ich empfehlen kann sind in deinem fall sng´s
      da reicht es am anfang wenn du 2 dollar sng´s spielst.
      das limit ist gut zu schlagen und mann kann sich eine schöne BR aufbauen um dann auf 5 dollar sng´s umzusteigen...
      oder teste doch mal step turniere an.
      machen spass und man kann mit wenig risko ans grosse geld kommen.
      kannst mir ja mal bescheid geben ob dus mal getestet hast

      Gruß und viel erfolg
      Flo