SNG Wizzard Edge Empfehlung

    • Koldplay
      Koldplay
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2008 Beiträge: 214
      Hallo, Freunde der SNG, ich lasse nach jedem SNG das Turnier durch den SNG Wizzard laufen und frage mich, ob meine relativ willkürlich gewählte Einstellung Edge%: 0.25 nicht das Ergebnis verzerrt. Habe in dem Programm selbst keine hilfreichen Tipps gefunden und wende mich nun an Euch als Wizzard-User.

      Die Überlegung für die 0.25 war, dass dieser Wert bei einer positiven EqP% in dieser Größenordnung schon deutlich positiv ist. Oder ist das dann zu wenig? Müsste der Wert nicht zum Ende des Turniers niedriger werden oder sind nicht sogar negative Werte hinnehmbar, damit man nicht ausblinded?

      Ist der Edge Wert bei DoN höher anzusetzen, da die Bubble schon das Ende ist?

      Fragen über Fragen, wäre prima, wenn hier einem Novizen Hilfe gewährt würde. Wenn hier schon ein anderes Forum existiert, das ich nur noch nicht gefunden habe, schickt mir bitte den Pfad der Erleuchtung.
  • 3 Antworten
    • strider1973
      strider1973
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 1.714
      Also ich hab die Edge auf 0 gestellt und schaue mir die knappen Situationen an, indem ich an den Ranges rumspiele. Ich denke die Entwickler hätten den meisten Usern einen Gefallen getan, wenn sie den Edge-Hebel gleich weggelassen hätten.
    • RealRauch
      RealRauch
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 517
      Ich habe den Edge Multiplier auch auf 0 gestellt. Welche Edge ich mir mindestens geben will ist sehr stark von der aktuellen Situation am Tisch abhängig. In manchen Situaltion ist auch ein -$EV Push die beste Option.

      Ausbauen braucht er Entwickler das nicht, da man es ja faktisch abstellen kann. Ich denke aber, es ist eine der missverständlichsten Funktionen im SnGWiz.
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Denke sowas gehört eher in das ICm tool (ist dort schon enthalten?!) und nicht in den equi!