Fernseher als Monitor

  • 6 Antworten
    • DonCologne
      DonCologne
      Global
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 1.314
      Ich hab das gleiche Ding eine Nummer kleiner. Als Monitor kannst Du den nicht benutzen, dafür ist die Auflösung für die Größe zu gering.
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      Original von DonCologne
      Ich hab das gleiche Ding eine Nummer kleiner. Als Monitor kannst Du den nicht benutzen, dafür ist die Auflösung für die Größe zu gering.
    • DonCologne
      DonCologne
      Global
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 1.314
      Wenn ich meinen Rechner an den Fernseher anschließe, so kann ich gut DVDs schauen. Will ich jedoch bequem vom Bett aus (so etwa 2,5m) Pokern, so ist die Auflösung zu gering, als daß ich nicht alle Details bei 4 Tischen erkennen könnte. Beim 32 und 40 Zoller wird es etwas besser sein, aber eine 20 oder 21 Zoll Monitor mit irgendetwas von 1600 x 1200 Pixeln ist da doch deutlich besser geeignet.
      Und nah ransitzen macht bei einem riesen Ding aus zweierlei Gründen auch kein Sinn. Zum einen ist das Ganze zu grobpixlig und zum anderen fehlt einem der ßberblick.

      Um es nochmals deutlich auszudrücken, es ist ein Fernseher und kein Monitor, wo man vor arbeiten will. Es wird schon einen Grund haben, warum die TFT Fernseher nur eine Auflösung von 1366x768 Pixeln haben und die großen Monitore eine von 1600x1200 Pixeln also doppelt so hoch bei einer 50-70% so großen Bildschirmdiagonalen.

      Für Multimedianwendungen vom Computer aus ist ein TFT Fernseher natürlich gut geeignet.
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      für filme ist das top, fürn rest naja ^^
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      Ich nutz meinen 37" LCD recht häufig als Monitor. Bei einem Sitzabstand zwischen 1,5m und 3m kann man so wunderbar surfen, pokern und zocken.

      Möchtest du jedoch so nah wie bei zB. einem 19"er davorsitzen, den TV also quasi auf den Schreibtisch stellen, würde ich davon abraten bzw wenn dann einen FullHD Fernseher kaufen, der eben 1920*1080 darstellen kann. Empfehlen würde ich das bei dem Sitzabstand aber wohl nicht ;D.
    • Justus
      Justus
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 1.846
      ich würde es doch eher umgekehrt machen, nen grossen tft moni mit 1600x1200 auch als TV benutzen, da hast du kaum nachteile, holst dir ne tvkarte und denn kannst wie beim pokern net nur 4/6/8 tablen sondern auch 4/6/8 versch. programme gleichzeitig gucken :D